Schlagwort-Archive: Flügel

Unterwegs zur menschlichen Gestalt: Mischwesen

Am Anfang, das wissen wir alle, schuf Gott Himmel und Erde, ein paar Tage drauf die Tiere und schließlich den Menschen. „Nach seinem Ebenbild“ – eine einfache Formel, wüssten wir, wie Gott aussieht. Seit Darwin ist die Vorstellung im Umlauf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, griechische Helden, Kunst, Malerei, Mythologie, Natur, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Zugvögel

Die Zugvögel tragen die Farben der Landschaften in ihrem Gefieder.  Grenzpfähle kümmern sie nicht.  Sie fliegen in den hellen Morgen hinein und … … sie fliegen, wenn das Licht schwindet. Sie fliegen über abgeerntete Felder und aufgebrochene Äcker, gen Süden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlinge, Leben, Reisen, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Grübeleien

Auf den Tag genau vor vier Monaten schrieb ich: Am Herbst-Äquinoktium stehen Tag und Nacht im zarten, zögernden Gleichgewicht. Danach neigt sich die Waage entschlossen der Nacht zu. Aber nicht für immer: Schon drei Monate später, zu Weihnachten, beginnt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Leben, Mythologie, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Erste Liebe (Samstags und auch sonst ist Märchenstunde)

  O, ihr ahnt es! Hier spielt sich ein Drama ab! Ziuzui, die sich jetzt Tiu-Ti nennt, denn sie ist schon fast eine Dame, ist verliebt. Sie schwebt auf Wolken, und auch ihr Kopf steckt in einer Wolke. Die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Flüchtlinge, Leben, Märchen, Natur, Psyche, Reisen, Tiere, Träumen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Es werde

Gott sprach: Es werde …, und es ward. Und so machte er auch mich. Er sprach Werde, und ich ward. Nach seinem Ebenbild. Doch wenn Ich sage: Es werde…, rührt sich nichts. Nichts Lebendiges will entstehen. Das betrübt mich zuweilen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, Dichtung, Kunst, Leben, Mythologie, Psyche, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Beweggründe

Web-Definition Beweggrund bezeichnet das auf emotionaler und neuronaler Aktivität beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten. (Wikipedia) Wie bekannt, gibt es hohe, allerwelts- und niedrige Beweggründe. Insbesondere letztere fallen juristisch ins Gewicht.  Wer aus niedrigen Beweggründen handelt, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Erziehung, Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Plakat für eine Ausstellung

Heute hat mir eine befreundete Graphikerin ein Plakat gebastelt. Es lädt ein zu einer Ausstellung mit meinen Legearbeiten, die am 26. November eröffnet wird. Ausstellungsort ist das Cabaret Voltaire in Athen, ein lebendiger Ort der Begegnung, mit Theater, Konzerten, Dichterlesungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die griechische Krise, events, Kunst, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Zauberhaft

Ja, zauberhaft war der heutige Tag. Ein Sonntag, blau und golden. Einige Menschen holten ihre Flügel aus dem Schrank, wo sie sie schon für den Winter verstaut hatten, und ließen sich über Land und Meer treiben. Ein leichter Wind blies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

September

Stille, nur dies Glucksen, leichte Schlagen des Wassers gegen die Holzwand des Bootes. Gesichter tauchen im Dunkeln auf und versinken. Frag mich nicht, wie sie heißen. Gesichter halt.  Oder ist es nur ein Stück Holz, eine geborstener Stein? Über uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Leben, Tiere, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gedankenflüge

O weh, was ist das nun wieder. Die Menschen sehen aus wie aus Druckpapier. Haben sie etwa zu viel gelesen? Zuerst dachte ich, der Alte dort links in seinem Lehnstuhl sei ein Weiser, zu dem alle voller Ehrfurcht pilgern, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Leben, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare