Monatsarchiv: Dezember 2021

Zäune (kleine Beobachtungen zum Jahreswechsel)

Beim Spazierengehen begrüßte ich gestern den schönen kräftigen Hund, der in einem eingezäunten Käfig weit entfernt von den nächsten Behausungen lebt. Eine Zeitlang war er angekettet, sein gegenwärtiger Zustand ist besser, da der Käfig geräumig und sauber ist, er hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Natur, Politik, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Liebe Petra (Leseempfehlungen)

Liebe Petra, alle Welt veröffentlicht dieser Tage Übersichten über Gelesenes und verfasst Buchempfehlungen. Du, die schon als Kleinkind „in die Buchstabensuppe gefallen“ bist, bist nicht mehr dabei. Bist in diesem Jahr von uns gegangen. Ich blättere heute ein wenig in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Leben, Psyche, Reisen, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Fingerübung mit Schneckenhaus (tägliches Zeichnen und Überblenden)

Heute hat es nur zu kleinen, etwas zittrigen Fingerübungen gereicht. Denn statt zu zeichnen, war ich einkaufen (es regnete), und als es aufhörte zu regnen, ging ich stundenlang spazieren. Das Schneckenhaus nahm ich von einem gestrigen Spaziergang mit heim. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Drei Aprikosenblätter (Jahresende)

Drei von der Morgensonne durchglühte Blätter am Aprikosenbaum lächeln mich an, als ich die Augen aufmache und in den Garten hinausschaue. „Das sind mehr als die Tage, die jetzt noch vom Baum meines Lebens fallen“ – sagt das Will.i-Jahr. „Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Wer warst du, Will.i? Und wer kommt nach dir? (Jahresende 2021)

„Ich ziehe mich jetzt langsam zurück“, höre ich eine Stimme aus dem Off. Woher kommt die Stimme? und wohin geht sie? Leicht verwirrt schaue ich mich um.  „Wer bist du und wohin…“ murmele ich. Aber eigentlich weiß ich es ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, events, Fotocollage, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Am Hafen (tägliches Zeichnen und Spiel mit Überblendungen)

Ich war nicht am Hafen, sondern im Atelier. Endlich spannte ich mal wieder ein großes Papier von der Rolle auf und zeichnete frei mit Kohle. Es war eine Art Befreiungsschlag, denn zuletzt wurden meine Formate immer kleiner und kleiner. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Collage, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Und das segelt so hin – und das kommt auch mal an (gläsernes Boot)

„Und das segelt so hin – und das kommt auch mal an…“ (B Brecht: „Matrosen-Tango“, aus „Happy End“, Musik Kurt Weill) (Fotocollage mit Glasscherben-Legebild) Jetzt braucht da nur einmal ein Sturm zu kommen Na ja, da ist’s ja schon das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Glasscherbenspiel, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Psyche, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Eine Rosenblüten-Biografie (und Novalis)

„Heute möchte ich mich zurückbesinnen auf mein Leben als Rosenblüte, denn ich fühle, dass es mit mir bald zu Ende geht. Ein Blick in den Himmel verspricht nichts Gutes. Nicht für mich jedenfalls, denn mein weitgeöffnetes schwach gewordenes Blütenkleid wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Fotografie, Märchen, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Top Twelve. Monatliche Spitzenreiter.

Bei Heide von Puzzleblume sah ich vorhin die Galerie der am meisten angeschauten Fotes jeden Monats. Mir gefällt ihre Übersicht.  Neugierig, welche Einträge wohl bei mir die Spitze halten, schaute ich bei der Statistik nach. Dabei fiel mir auf, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Erweiterung des Debattenraums, Erziehung, Fotografie, Kunst, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Z wie Zypresse (Projekt ABC bei Wortman)

Der letzte Buchstabe im Alphabet und in Wortmans Photoprojekt. Z wie…. Sooo viele Wörter fallen mir bei Z ein: Zwischenfall, Zeitzeuge, Zwerchfell, Zangengeburt….. Den Etappensieg trug die allgegenwärtige Zypresse davon. Ihr Startvorteil war, dass sie auch das Y enthält. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, Fotografie, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare