Monatsarchiv: Oktober 2021

Zimmerreise: W wie Wand (nächtliches Zeichnen)

Noch in Athen, konnte ich mal wieder nicht schlafen. Müde wanderten meine Augen über das Stück leere Wand gegenüber. Ein minimalistisches Bild zeichnen – warum nicht? Ich fischte meinen Skizzenblock aus dem für die Abreise gepackten Rucksack und zeichnete die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Herbst in der Mani

Als wir vor zwei Wochen von der Mani Abschied nahmen, war es zugleich ein Abschied von einem langen Sommer. Nun sind wir zurück, der Sommer aber nicht. Ein milder Herbst ist an seine Stelle getreten. Soll ich das Schwimmen dennoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Biedermeier. Eine abc-Etüde

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/10/17/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-42-43-21-wortspende-von-puzzleblume/ „Biedermann und die Brandstifter“ sind schon vergeben, das Biedermeier-Schränkchen und verwandtes Mobiliar und Personal sind aufgebraucht … was bleibt mir da übrig, als mich dem wahren, dem echten, dem ersten und ursprünglichen Biedermeier zuzuwenden? Der schrieb sich allerdings mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Geschichte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Montag ist Fototermin: Architektur als bürgerlicher Selbstausdruck (ein Beispiel)

Architektur fasziniert mich, erfreut mich, stört mich, quält mich…. Architektur, dieser  Gestalt gewordene Traum vom Selbst, das sich im Raum manifestieren möchte. So wie die Menschen in ihrem Outfit, in ihrer Wohnungseinrichtung, in ihren Kommunikationsbedürfnissen höchst unterschiedlich sind, so auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Ökonomie, Fotografie, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Kunst am Sonntag: Pat Andrea und family

Athen ist gesteckt voll mit kleinen privaten Galerien, die noch immer die schöne Sitte haben, tagsüber für jederman geöffnet zu sein. Bzw die seit Ende  des letzten lockdown wieder geöffnet sein dürfen. Und so verband ich meinen Athen-Bummel auch diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausstellungen, die schöne Welt des Scheins, events, Kunst, Leben, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Im Parnitha-Gebirge

Athen wird an drei Seiten von großen Gebirgszügen geschützt – die vierte Seite bildet die See. Die drei Gebirge sind: Pendeli (Pendelikon) im Norden, berühmt durch ihren Marmor – Hymettos im Südosten, vergleichsweise lieblich, orchideenreich und sanft bewaldet – Parnitha … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Abend über Attika

Abendspaziergang mit einer Freundin im Stadtwald Syngrou. Schön war es.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Für Gerhard (Kopf und Gestalt): Insekt und Fisch

Lieber Gerhard, das erste Bild – ein Insekt, das sich auf meiner Hose positionierte – poste ich in der Hoffnung, du kannst ihm den ihm zukommenden Namen geben- Das zweite ist ein Beweisfotos dafür, dass ich keine „Verweigerin“ bin (Bezug:deine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Mini-Vulkane und Verkabelungen (kleine Beobachtungen)

Eben las ich bei Joachim Schlichting den Eintrag über einen Miniaturvulkan im Asphalt. Das traf sich gut mit meinen eigenen Absichten. Denn auch ich wollte heute zwei Fundsachen vom gestrigen Spaziergang zeigen, die ich Mini-Vulkane getauft hatte. Den ersten fand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Zeichnen im Syngrou (Pinien. Zeichnen mit Überblendung)

In den Stadtpark ging ich heute nicht nur, um Eichenblätter und Schildkröten zu fotografieren, sondern auch um zu zeichnen. Ich suchte einen Platz zum Sitzen, fand ihn in einem Rundplatz, in dessen Mitte drei Pinien stehen, von denen die eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare