Monatsarchiv: Oktober 2021

Schwarz-weiß, bunt und unbunt (eine Legebild-Demonstration)

„Bunt“ ist das Wort der Woche: Foto-Challenge-Administrator Roland hat mir vergeben, dass ich in meinem Beitrag dazu mehr als ein Foto gezeigt habe. Dankeschön, Roland! Aber was soll ich tun, das Thema ist für einen Maler zu wichtig, um es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebildertes Wort zum Sonntag, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Am Strand/im Dorf : zwei Skizzen mit Photo-Überblendung

Am Morgen ging ich schwimmen und saß dann noch ein bisschen in der Sonne, um mich zu trocknen … und den Stumpf der Tamariske zu zeichnen, der dort vor sich hin bleicht. Die Zeichnung überblendete ich mit einem Foto… und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

„bunt“ ist das Wort der Woche (Royuschs Foto-Challenge)

https://royusch-unterwegs.com/2021/10/24/projekt-wochentliche-fotochallenge-35/ Ein schwieriges Wort? Nun, wie man es nimmt. Herbstwälder darfst du von mir nicht erwarten. Die gibt es hier in der Gegend nicht. Außerdem sind die nicht eigentlich bunt, sondern farbig. Auch Blumen sind nicht bunt, sondern entweder orange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Mani-Alltag: unterwegs nach Kalamata

Der Alltag besteht hier, wie überall, nicht nur aus Oh! und Ah! und ist das aber schön!, sondern aus all dem dazwischen, also Autofahren, um in die Stadt zu kommen, und dann Warten, während der Gatte einkauft, manchmal eine überfahrene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Architektur, Fotografie, Leben, Serie "Mensch und Umwelt" | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Kunsttherapeutisches mit Bildlegen, Malen, Masken, Tieren

Heute war wieder mein zehnjähriger Freund D zu Besuch. Ich möchte ein wenig erzählen und zeigen, was wir so trieben. Vielleicht kannst du es bei Gelegenheit brauchen. Wir beginnen auf D’s Wunsch hin mit dem Bilderlegen: Abwechselnd legen wir Maries … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Kinderzeichnung, Methode, Psyche, Therapie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Wasser spielt über Steine (kleine Beobachtungen)

Gestern war ich wieder schwimmen und freute mich an dem Lichtspiel über den Steinen. Die Bewegung des Wassers wird hier durch einen ins Meer ragenden Felsen gebrochen, und so kommt es neben dem Felsen zu kleinen Strudeln und vielfältigen Überschneidungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Saft, Öl und Marmelade vom Feigenkaktus! Die Produktion ist angelaufen

Vorhin brachte Freundin N, von deren Bemühungen um den Feigenkaktus ich kürzlich erzählte ( hier ) ihre neue Produktreihe. Die Sonne schien durch den Saft und gab ihm eine intensiv rote Farbe. Ich schenkte mir ein Glas ein, fügte Eisstücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Fotografie, Leben, Natur, Projekt Alternativen, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Zimmerreise: W wie Wand (nächtliches Zeichnen)

Noch in Athen, konnte ich mal wieder nicht schlafen. Müde wanderten meine Augen über das Stück leere Wand gegenüber. Ein minimalistisches Bild zeichnen – warum nicht? Ich fischte meinen Skizzenblock aus dem für die Abreise gepackten Rucksack und zeichnete die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Herbst in der Mani

Als wir vor zwei Wochen von der Mani Abschied nahmen, war es zugleich ein Abschied von einem langen Sommer. Nun sind wir zurück, der Sommer aber nicht. Ein milder Herbst ist an seine Stelle getreten. Soll ich das Schwimmen dennoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwischen Himmel und Meer, Leben, Natur, Psyche, Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Biedermeier. Eine abc-Etüde

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/10/17/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-42-43-21-wortspende-von-puzzleblume/ „Biedermann und die Brandstifter“ sind schon vergeben, das Biedermeier-Schränkchen und verwandtes Mobiliar und Personal sind aufgebraucht … was bleibt mir da übrig, als mich dem wahren, dem echten, dem ersten und ursprünglichen Biedermeier zuzuwenden? Der schrieb sich allerdings mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Geschichte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare