Archiv der Kategorie: kleine Beobachtungen

Aug in Auge mit einer Schildkröte (kleine Beobachtungen)

Heute nachmittag war ich in unserem Stadtwald Syngou unterwegs. Nicht nur ich, natürlich. Einen anderen Spaziergänger seht ihr auf dem Foto. Ja, einen, nicht zwei. Du wirst doch den Stein nicht, so wie ich es einen Moment lang tat,  für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Hände, Füße (kleine Beobachtungen)

Vorhin sah ich neben Mülltonnen vier gerahmte Fotos, das Glas verschmutzt und zerbrochen. Die Thematik war ungewöhnlich, und ich dachte: wer war es wohl, der sie rahmte und die Wohnung damit schmückte? Es tat mir leid um sie. Zu sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nach dem Schwimmen, vor dem Regen

Zu dritt sitzen wir bei „Babis“ und schauen dem Sonnenuntergangspektakel zu. Klar, das müssen wir natürlich fotografieren. Und, wie sieht es auf …. dem Monitor der Freundin aus? Aha, so: Später vergleichen wir die Fotos. Meine sind weniger spektakulär als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Impulswerkstatt Bild 1. Geschichten von Störung und Wachstum

Wir alle, glaube ich, stehen gelegentlich vor solch einem Stück Holz, das uns nicht nur ästhetisch anspricht, sondern tief im Innern bewegt. Wie ein Gleichnis liegt es vor uns:  wir sehen, wie die schönen Wellenlinien eines gleichförmigen Wachstums aufgebrochen werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, Geschichte, Impulswerkstatt, kleine Beobachtungen, Natur, Psyche, Spuren | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Sonnenaufgang bei Nieselregen (kleine Beobachtungen)

Heute weckte mich ein feiner Nieselregen. Als ich unter dem Moskitonetz hervorkroch, sah ich, dass der Terrassenboden schon pitschnass war. Der Regen begann erst jetzt, das dichtgewebte Baumwollnetz zu durchdringen. Ich schleppte Matratzen und Bettzeug eilig ins Turmzimmer, wodurch ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Katzengewimmel (kleine Beobachtungen)

Nein, dies soll kein Katzenblog werden. Aber als Gegengewicht zum allgegenwärtigen Kummer sind die überschlanke Katzenmama und ihre sechs herumwuselnden Hervorbringungen grad bestens geeignet. Ich habe vorgestern die Eisentür zum Kabuff, in dem die Geburt stattfand,  einen Spalt breit geöffnet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare

Feuer. Kleine Beobachtungen

In der vorvergangenen Nacht sehen wir Feuer auf dem gegenüberliegenden „Finger“ der Peloponnes, dort, wo wir das schöne Städtchen Koroni vermuten. Wir beobachten durch ein gutes Fernglas, wie sich der unruhig glühende und flackernde rotorange Fleck entwickelt, den Berghang hoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Katastrophe, kleine Beobachtungen, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Natur, Politik, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 41 Kommentare

Montag ist Fototermin, mit nassem Handtuch und Physik.

Mit dem Rausgehen war heute nichts.  Ich blieb die meiste Zeit im Luftzug des Ventilators sitzen oder legte mich aufs Sofa, ein nasses Handtuch zwecks Vermeidung von Überhitzung des Blutes auf den Beinen. Alles, was über 37 Grad ist, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter events, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Ein Grashüpfer? (kleine Beobachtungen)

Jemand versteckt sich zwischen Banane und Korbgeflecht. Ein Grashüpfer, oder wer oder was? Sollte ja eigentlich nicht hier sein, sondern draußen. Und mit den anderen um die Wette musizieren. Aber nun ist er hier, und bald zeigt er sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Montag ist Fototermin: Lichtwellenkieselsteine (kleine Beobachtungen)

Heute morgen wieder in der Bucht am Meer.  Alles wie gestern, nur eine Stunde später, also etwa 9 Uhr Sommerzeit. Sanftes Wellenspiel, Herrlich kühlendes Schwimmen.  Über die Kiesel laufen Lichtwellen, bilden lebendige  Muster. Welchen Stein soll ich auswählen, um ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare