Archiv der Kategorie: Mythologie

Och, die Kallikantzaroi!

Eigentlich dachte ich, dieses Jahr die Kallikantzaroi einfach zu ignorieren. Das sind Wesen, die in den Raunächten aus dem Erdinneren ans Licht kommen und allerlei Unsinn aushecken. Sie sehen ungefähr so aus wie die Wurzelmännchen, denen ich im letzten Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, events, Fotografie, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Verbunden – unverbunden (tägliche Zeichnung)

Unser Auge sucht auf einer 2-dimensionalen Fläche, auf der sich viele Linien kreuzen, dadurch Sinn zu schaffen, dass es die Alltagserfahrung zur Hilfe nimmt. Beispiel: der Bouzouki-Spieler kann doch nicht zwei Arme in dieser Position haben? Ein paar der Linien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Meine Kunst, Methode, Mythologie, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Montag ist Fototermin: Stadtwald mit Ritterspiel und Mondaufgang

Nanu! Auf einer Lichtung im Stadtwald treibt sich ein buntes Völkchen herum, in mittelalterliche Umhänge und Rüstungen gewandet, mit Schildern und Lanzen, mit Stangen fuchtelnd. Ein Ritterspiel – Einstudierung für eine TV-Show oder einfach nur Freizeit-Spaß? Ich weiß es nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Kleine Dinge ans Licht heben (7): Bittbrief an die Ahnen.

Zur  Zeichnung „Starke Bindung“ gab es ein lebhaftes Echo im Kommentarstrang. Ein Kommentar kam von Ulli. Sie schrieb: „… Es geht mir gut damit, wenn ich alle meine Ahnen im Rücken spüre, sei es Gabe, sei es Aufgabe….“ Und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Reisen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Athen – immer im Umbau. Am Beispiel eines Sträßchens (Fotografien)

Heute, vom Museum Benaki in der Piräus-Straße Richtung Metro-Station Kerameikos wandernd und noch angeregt von den visuellen Eindrücken der Ausstellung, fiel mir wieder einmal auf, wie widerspruchsvoll und in ständigem Wandel begriffen diese Stadt ist. Ein paar Fotos machte ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Architektur, die griechische Krise, Fotografie, Kunst, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

#inktober 2019 #18 misfit (nicht passen, Außenseiter)

#inktober 2019 #18 misfit to misfit / nicht passen misfit / Außenseiter misfit / Sonderling, Fehlpassung (phys.), nicht passendes Stück Merke: Sofern du ein Kamel bist, versuch gar nicht erst, durchs Nadelör zu passen! Es wird dir nix außer Verrenkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Erziehung, inktober, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

#inktober 2019 #16 wild

#inktober 2019 #16 wild Diesmal wählte ich die Schwarz-Weiß-Version eines früheren Bildes, das in Form und Farbgebung recht ungewöhnlich für mich ist. Ich nannte es „Stieropfer“, um das Ereignis ein wenig in die wilde Vergangenheit zu rücken, wo Menschen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, griechische Helden, inktober, Katastrophe, Leben, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

#inktober 2019 #15 legend (zwei Legearbeiten auf gemalten Bildgründen)

#inktober 2019 #15 legend / Legende, Bildunterschrift Beide Bedeutungen von legend – Legende und Bildunterschrift – habe ich in meinem heutigen inktober-Vorschlag berücksichtigt. Es handelt sich um Legearbeiten auf früher gemalten Bildgründen, im Original farbig. Hier eine invertierte und leicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Flüchtlinge, inktober, Katastrophe, Krieg, Kunst, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Politik, Vom Meere | 10 Kommentare

Anlocken, verführen: Odysseus und die Sirenen (Leporello) – Ergänzung zu #inktober 2019 #3 bait

Als ich bei Inktober das englische Wort „bait“ las, in den Übersetzer ging und erfuhr, dass es anlocken, ködern bedeutet, fiel mir als erstes meine Legebildgeschichte von Odysseus und den Sirenen ein, die ich im März 2015 machte. Einfach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, griechische Helden, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Mythologie, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Besuch in Vravron: Über Verbote und Tabus (Zeichnungen, Fotos, Texte, Gedanken)

Gestern war ich wieder in Vravron, dem Heiligtum der Artemis (hier mit Zeichnungen und weiteren links). Mit mir war Eleni, die ihr durch die Bild-Text-Collage vom Kerameiko kennenlerntet. Ich zeichnete den fast horizontal gewachsenen Ast einer gewaltigen Pinie, der wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, events, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare