Archiv der Kategorie: Meine Kunst

Stillleben im TV-Flackerlicht (tägliches Zeichnen)

Das TV-Gerät mit seinen schnell wechselnden Bildern versetzt das Interieur unserer Wohnstube in ein elektrisches Flackerlicht. Ich versuche, nicht auf den Bildschirm, sondern auf den Tisch davor zu schauen und die mal schemenhaften, mal hell ausgeleuchteten,  dann wieder ins Dunkel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Dora zum Zweiundzwanzigsten: Frühlings-Vorspiegeleien.

Im Atelier sitzend, fällt mein Blick auf eine junge Frau, vor Jahren flüchtig gemalt, die mich auffordert: „Zeichne mich“. Soll ich etwa mein eigenes Gemälde abzeichnen? Umgekehrt würde ein Schuh draus: erst zeichnen, dann malen. So macht man das von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Dora, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Dora zum Einundzwanzigsten: Menschheitsbeglückung

„Wo warst du denn heute Nacht, Dora? Ich war schlaflos, und du hast mir gefehlt“ – „Selbst schuld!“ antwortet mir Dora, die übernächtigt, aber durchaus gut gelaunt zu sein scheint. „Hättest halt den Fernseher anmachen müssen, dann hättest du mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Ökonomie, Collage, Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Politik, Trnsformation, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Stillleben mit Wackelhund (tägliches Zeichnen und teillweise Überblendung)

Im Atelier gibt es eine runden schwarzen Eisentisch, darauf finden sich immer irgendwelche Dinge an. Heute war es ein Glas mit Schraubverschluss, eine Joghurt-Keramikschale und ein Wackelhund. Und darunter eine Zeichnung, die ich zuvor gemacht hatte. Nun also zeichnete ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

abc-etüde: Kata-Strophen zum Liebesverhalten der Farben

Heute habe ich einen Griff in den Schnipselkasten getan und mich von den zufällig herausgefischten Farben und Formen inspirieren lassen.  Zu dem Bild habe ich dann Etüden-Kata-Strophen gereimt. Danke Stachelbeermond, für die Wort-Anregung, danke Christiane für die liebevolle Etüden-Betreuung! Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 20 Kommentare

Dora zum Siebzehnten: Impulswerkstatt mit Rosa

Ich wollte schlafen gehen, aber Dora ließ mich nicht. „Du kannst jetzt nicht einfach schlafen gehen“ nölte sie. „Ich will der Myriade erst noch ein Geschenk machen. Du weißt doch, dass es ihr nicht so gut geht. Was könnte ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Impulswerkstatt, Leben, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Impulswerkstatt: Hintergrund-Überlegungen zu „Hand hält Holz“

Ich weiß nicht, ob jemandem bei meiner letzten Zeichnung der Hintergrund aufgefallen ist: ein Teppichmuster. Ich habe es, obgleich die Nacht schon fortgeschritten war, vollständig skizziert. Und fragte mich: warum tue ich das eigentlich? Warum lasse ich das Motiv nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, elektronische Spielereien, Fotocollage, Impulswerkstatt, Kunst, Leben, Meine Kunst, Philosophie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Hand hält Holz (tägliches Zeichnen)

Bevor ich es in den Kamin warf, zeichnete ich es. Nachdem ichhes gezeichnet hatte, mochte ich es nicht mehr verbrennen.

Veröffentlicht unter Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Dora zum Sechzehnten: Über den gelb blühenden Klee (und zwei Strategien)

Als wir an der Abbruchkante einer Oliventerrasse vorbeikommen, rutscht Dora von meiner Schulter und ruft: Guck mal diese runden Dinger! Eh ich es mich versehe, hat sie sich abgeseilt und ist auf einem Gebilde gelandet, das einem winzigen Boxsack nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Fotocollage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Landschaft (tägliches Zeichnen)

Heute wanderte ich auf die andere Seite unserer „Hausschlucht“, denn dort gibt es eine reizende Ecke mit allerlei Bäumen, vergeichbar dem Paradies.  Das Gatter zum Paradies brauchte ich nicht heimlich zu öffnen, es empfing mich mit offenen Armen. Der Pfad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare