Archiv der Kategorie: Meine Kunst

Mit dem Boot entlang der Amalfi-Küste (Fotos und Zeichnungen)

Glücklicher als ich auf dieser Bootsfahrt von Salerno nach Amalfi und zurück kann man nicht sein. Keine Entscheidung treffen, keinen Schritt machen, keine Treppen steigen, keinen Schweiß von der Stirn trocknen – sondern einfach nur sich gleiten lassen und zuschauen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | 18 Kommentare

Gemeinsam Zeichnen (4)

Ich freue mich, dass wir das wechselseitige Portraitieren heute wieder aufnehmen konnten. Wieder waren wir zu viert: Magda, Poppy, ich, doch fehlte Nena, dafür kam Konstantina. Diese ist im Zeichnen ganz unbewandert und war nach zwei Anläufen erschöpft. Magda kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Naturlinien und digitale Spielereien

Die Natur stellt uns großzügig jede Art von Linien zur Verfügung, die es wert sind, beachtet zu werden.  Ich habe ein paar einfache Lineamente fotografiert, um sie elektronisch auszuschneiden. Dabei ging es mir auch um die Beobachtung, wie sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Meine Kunst, Methode, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (3)

Heute waren wir schon zur viert; Magda, Poppy, Nena und ich. Mit Magda hatte ich schon zwei Runden gedreht (https://gerdakazakou.com/2018/06/23/gemeinsam-zeichnen-1/ und https://gerdakazakou.com/2018/06/24/gemeinsam-zeichnen-2/). Sie ist im Zeichnen die Erfahrenste. Aber auch die anderen beiden, die heute hinzustießen, haben schon gelegentliche Anläufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

He, Nachbar! Hörst du nichts? (digitale Spielereien mit Steinen, Muscheln und Borke)

Wenn du deinen pechschwarzen Kaffee aus einer knallgelben Tasse trinkst und über dir ein nicht minder knallblauer Himmel leuchtet, dann kann dich schon mal der Spieltrieb packen.  Zumal wenn das Spielzeug in greifbarer Nähe liegt. Da werden dann aus Steinen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Kabelsalat (digitale Spielereien)

Kabelsalat auf dem Fußboden und dem Schreibtisch. Da dachte ich mir: wenn schon Salat, dann doch bitte einer in bunten Sommerfarben. Hier meine kleinen Salat-Kreationen. Ihr seht jeweils ein Foto und 2-4 Befüllungen mit Farbe.        

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 38 Kommentare

Auf der Suche nach neuen Impulsen (5): Strukturvergleich

Heute stieß ich im Archiv auf ein Bild vom vorigen Juni und dachte: Hoppla! Das sind ja ganz ähnliche Strukturen wie auf der Borke, die ich beim Figurenlegen verwandte. Ausschnittweise und etwas bearbeitet tritt die Ähnlichkeit der Bild- mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Kunst, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (2)

Auch heute zeichneten wir uns gegenseitig. Magda brauchte zwei Sessions, um mich zu zeichnen, da ihr ihre erste Zeichnung nicht gefiel und sie sie auslöschte. Ich hatte daher Zeit, zweimal beim Stillsitzen den Widderkopf zu zeichnen, sie aber nur einmal. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Skulptur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 43 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (1)

Agnes hatte die schöne Idee, zu einer Zeichengruppe in Berlin aufzurufen. Ziel war, sich gegenseitig zu portraitieren. Mir gefiel die Idee, und so fragte ich vorgestern ein paar Frauen aus meiner Bekanntschaft, ob sie Lust hätten. Magda, die schon früher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Auf der Suche nach neuen Impulsen (4)

Gerhard von KopfundGestalt schrieb zu meinen letzten Suchbewegungen im Kommentar: „informel – selten von deiner Hand“. Das fand ich interessant, denn die Begründer der „art informel“,  besonders Wols (1913-1951)  und Jean Fautrier (1898 – 1964), gehörten lange zu meinen Lieblingsmalern. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare