Archiv der Kategorie: griechische Helden

Kleine Nachlese zu Mariä Himmelfahrt: Über die Zärtlichkeit

Die Feuer sind einigermaßen unter Kontrolle – was nicht viel heißt, denn wenn der Wind auffrischt, geht es von Neuem los. Aber nicht davon möchte ich sprechen. Sondern von der Zärtlichkeit der Söhne, der Männer. So fand ich dies Foto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, Fotografie, griechische Helden, Katastrophe, Leben, Natur, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Kos – Eine griechische Insel der östlichen Ägäis (Dodekannes)

Namen von Orten gehen plötzlich von Mund zu Mund, weil Schlimmes dort passiert. Aleppo, Mossul – sie wurden gleichbedeutend mit Krieg, Belagerung, Hunger und Vertreibung.  Genua, Hamburg – sie wurden zum Erkennungswort für Gobalisierung und Polizeigewalt. Lissabon blieb jahrhundertelang  mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, Fotografie, griechische Helden, Katastrophe, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Schrift, Tiere, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Ägypten 2007: unterwegs nach Siwa

Nadia Baumgart, deren Kunst-Blog ich mit großem Interesse verfolge, war dieser Tage in Ägypten  Und so wachte in mir die Sehnsucht nach Ägypten auf – was nicht schwer ist, denn sie lauert immer unter der Oberfläche. Ich war zweimal dort, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, griechische Helden, Leben, Mythologie, Natur, Psyche, Reisen, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

Mut

(Bildquelle unbekannt) Heute, am 18.7., dem Tag, der Nelson Mandela gewidmet ist, fand ich ein Interview in der griechischen Internet-Zeitung News 24/7. Es handelt vom Leben eines Griechen, des heute 89jährigen und immer noch aktiven Rechtsanwalt Giorgos Bizos, den man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlinge, griechische Helden, Katastrophe, Krieg, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 29 Kommentare

Doch uns ist gegeben auf keiner Stätte zu ruhn

Friedrich Hölderlin, Hyperion oder der Eremit in Griechenland, selbst an einen längst vergessenen Befreiungskampf erinnernd – wer erinnert sich noch? Und doch, Hyperions Schicksalslied bleibt unvergessen. Die Genien freilich sind nicht mehr und das lebendige Wasser ist erstarrt. Von Stufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, die griechische Krise, griechische Helden, Malerei, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Documenta in Athen (2): Griechische Kunst am Sonntag. „The Greek Way“

Es ist Sonntag, also Zeit für „griechische Kunst am Sonntag“. Und ich hätte da auch was für euch. Nur, wird es gefallen? Mir gefiel es nicht, nein. Ich fluchte, als ich es im EMST (Museum für zeitgenössische Kunst, Athen) sah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Fotografie, griechische Helden, Kunst zum Sonntag, Leben, Schrift, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Griechisches Alphabet des freien Denkens: Ω wie Ώπης/Opis

Omega ist der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets. Er sieht aus wie ein Tor oder … vielleicht doch eher wie ein Nadel-Öhr, durch das das Kamel schreiten muss, um ins Paradies zu gelangen?(Bild-Quelle) Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, griechische Helden, Katastrophe, Krieg, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Griechisches Alphabet des freien Denkens: Z wie ζει (er lebt)

Der sechste Buchstabe des griechischen Alphabets ist Zήτα. Wir hatten ihn gestern schon. Die ursprüngliche phönizische Bedeutung sei Schwert gewesen, die Schreibweise I. Um es nicht mit dem Vokal I zu verwechseln, sei dann die Senkrechte zur Diagonale geworden:   Z … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, griechische Helden, Krieg, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Der trojanische Krieg findet immer noch statt

Kennst du das einst viel gespielte Stück von Jean Giraudoux (1882-1944): Der trojanische Krieg findet nicht statt? Giraudoux, der ein großer Freund der deutschen Sprache und Literatur war und während des ersten Weltkriegs unter dem sinnlosen „Bruderkrieg“ zwischen Deutschen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, Dichtung, griechische Helden, Katastrophe, Krieg, Kunst, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Mit Blick auf die Akropolis

Über der Akropolis von Athen ging gestern Abend der Riesenmond auf. Das Foto prangte mir heute Morgen auf einer Zeitung  entgegen. (Kathimerini vom 15.11.2016: Der Mond „umarmte“ die Erde). Ich selbst blieb brav in unserem Vorort, denn ich hatte keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, griechische Helden, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare