Archiv der Kategorie: events

Wilde Hyazinthe,die eine Orchidee ist (Fotos)

Ich war so glücklich, als ich ihr bei meiner heutigen Wanderung begegnete, dass ich ihr einen kleinen Extra-Eintrag widmen möchte. Es war meine erste wilde Hyazinte ever, und sie war groß und prächtig und ließ mein Herz vor Freude schlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dichtung, events, Fotografie, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

29.1.2021 Will.i zieht erstmals allein los und fotografiert.

„Will.i“, sage ich, „ich hab hier einen Haufen Kommentare, die muss ich erst mal beantworten, sei so gut und mach dich allein auf die Socken. Du bist doch schon groß genug, fast acht. ich geb dir auch mein Handy mit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, events, Fotografie, Leben, Natur, Schrift, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

18.1.2021 Schnee auf dem Vorgebirge (Montag ist Fototermin, 2)

Das erste, was ich am Morgen sah: Der Schnee ist heute Nacht weit heruntergekommen, verschneit sind die Hänge des Vorgebirges. Ich kann mich nicht erinnern, so etwas hier schon einmal gesehen zu haben. Du siehst keinen Schnee? Da muss ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

11.1.2021 Danke für den Blaumeier, Jutta! Will.i ist hingerissen

Nicht nur ist dies ein besonders schönes Datum – eine langsame aber eben doch vorhandene Progression 0-1-1-1-1-2-2- , sondern der Tag begann auch besonders und schön. Ein Päckchen sei für mich angekommen, vermutlich ein Buch, sagte mir Evtychia („Glück“) am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Erziehung, events, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Politik, Psyche, Schrift, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Scherbenbilder und Blümchenwunder

Was braucht das neugeborene Jahr? Ein Versprechen von Freiheit, eine Ermutigung und die überraschenden Geschenke der Natur! Schifflein ahoi! Während draußen ein feiner Regen niedergeht, erträume ich mir fürs Neue Jahr eine Bootsfahrt. Ruhig ist der See, das schilfbewachsene Ufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Gruß an das Neugeborene

Als die Schalen der Nacht zerbrachen, tratest du hervor, Neues Jahr! Zart lächeltest du mich an. Noch bist du keinen Tag alt, und schon hast du so viele Töne angeschlagen, so viele feine Geschenke enthüllt, so viele Genüsse mir bereitet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Fotografie, Kinderzeichnung, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Spuren, Tiere, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Kommt gut hinüber! (Fotocollagen mit Kallikantzari)

Die Kallikantzari sind euch allen bekannt, nur tragen sie in verschiedenen Kulturen verschiedene Namen, sehen unterschiedlich aus und auch ihr Charakter ist nicht überall gleich. Aber ihr kennt sie: es sind die übermütigen, uns oft heimtückisch Streiche spielenden  Geisterchen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, events, Feiern, Fotocollage, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 53 Kommentare

Das neue Öl

Für alle von euch, die mit mir um die diesjährige Ölernte gebangt haben: ich habe das Öl, das aus den vor drei Tagen geernteten Oliven gepresst wurde, heute abgeholt. Heute ging es auch mit der Ernte weiter, zuletzt im Dauerregen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, events, Feiern, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 40 Kommentare

Olivenernte mit Hürden (Fotos, Text)

Gestern lobten wir unser Glück, weil der Himmel sein Nass nicht über unseren Garten leerte.  Oliven bei unsicherer Witterung zu ernten, ist risikoreich, zumal die feuchten Äste beim Klopfen leicht verletzt werden. Doch unsere Helfer gingen systematisch und sorgfältig voran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter events, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, schreiben, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Warum mir das Aufstehen am Morgen schwer fällt, und alte Zeichnungen

Es ist jetzt drei Uhr in der Nacht. Eigentlich Schlafenszeit. Aber ich bin nicht müde. Morgen früh (also heute früh) aber wird es mir schwer fallen aufzustehen. Dass das immer schon so war, habe ich bisher nur vermutet. Jetzt gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Geschichte, Kinderzeichnung, Kunst, Leben, Meine Kunst, schreiben, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 33 Kommentare