Archiv der Kategorie: events

Juniverse 1-9, fein bebildert

Eben fand ich beim Wortverdreher einen Hinweis auf die Lyrikseite Silbenton Juniverse täglich ein Gedicht.    Warum nicht?    dacht ich mir    und danke dir,   lieber Silbenton – im Voraus schon. Ich fange mal, weil ich verspätet bin, kleinklein an. Heute die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Träumen, events, Malerei, Natur, Psyche, Zeichnung, Meine Kunst, Legearbeiten, Philosophie, schreiben | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare

Zimmerreise: I wie Intarsien, Imitat und Istanbul

  Noch schnell ein Beitrag zum Buchstaben I, liebe Heide, bevor es auch damit vorbei ist. Bei Wortman ist derselbe Buchstabe dran, und so schließe ich hier an den dortigen an: Imitat. Eigentlich wollte ich etwas über I wie Intarsien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Autobiografisches, events, Fotografie, Leben, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Mark Aurel zum 1900. Geburtstag

Der „gute Kaiser“, der stoische Philosoph, Adoptivsohn von Hadrian, wurde heute vor 1900 Jahren, am 26.4.121  in Rom geboren. Seine „Selbstbetrachtungen“ zu studieren, kann auch heute heilsam sein, wenn die innere Aufgeregtheit zu hohe Wellen schlägt. Es gibt eine große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, events, Geschichte, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

#allesdichtmachen (Vorsicht, Satire!)

Neugierig geworden durch einen Hinweis im Tagesspiegel, schaute ich mir eine Produktion von über fünfzig deutschen Schauspielern an, und musste erkennen: Endlich sind sie zur Vernnft gekommen. Endlich sehen sie ein, dass Theater Superspreader sind und daher für immer geschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erweiterung des Debattenraums, events, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 34 Kommentare

Himmelsschrift und Sonnenbarke (Kleine Beobachtungen, Legebild)

Heute beim Mittagstisch gerieten wir mal wieder in eine hitzige Debatte. Ja, über das C-Thema. Leider. Es ist unausweichlich. Ich habe, wie bekannt, deviante Ansichten dazu und gelte daher als „Verschwörungstheoretikerin“. Und bekam also zu hören: Du glaubst ja auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, events, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Mythologie, Natur, Politik, Schrift, Technik, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Der Geist von Weimar. Goethe, die Jugend und ein Amtsrichter.

Er ist aus dem Tiefschlaf erwacht, schüttelt sich, reibt sich den Schlaf aus den Augen und schaut sich verwundert um: der Geist von Weimar. Durch die Flure eilen Amtsträger, Maskenträger, Robenträger, Aktenträger. Aha, ein Gericht. Keins von den hohen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, events, Feiern, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Psyche, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Projekt ABC Wortman. E wie EVENT, EXTREMKÜNSTLER, EXCITEMENT, ENTERTAINMENT

https://wortman.wordpress.com/2021/03/07/projekt-abc-e-wie-einstichstelle/ Unter diesen Begriffen ließe sich vieles zeigen. Ich wählte eine Szene, die ich in Istanbul sah: Extremkunst. Event. Erinnerung. Ebenentausch.

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, Allgemein, Architektur, events, Fotografie, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Wilde Hyazinthe,die eine Orchidee ist (Fotos)

Ich war so glücklich, als ich ihr bei meiner heutigen Wanderung begegnete, dass ich ihr einen kleinen Extra-Eintrag widmen möchte. Es war meine erste wilde Hyazinte ever, und sie war groß und prächtig und ließ mein Herz vor Freude schlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dichtung, events, Fotografie, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

29.1.2021 Will.i zieht erstmals allein los und fotografiert.

„Will.i“, sage ich, „ich hab hier einen Haufen Kommentare, die muss ich erst mal beantworten, sei so gut und mach dich allein auf die Socken. Du bist doch schon groß genug, fast acht. ich geb dir auch mein Handy mit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, events, Fotografie, Leben, Natur, Schrift, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

18.1.2021 Schnee auf dem Vorgebirge (Montag ist Fototermin, 2)

Das erste, was ich am Morgen sah: Der Schnee ist heute Nacht weit heruntergekommen, verschneit sind die Hänge des Vorgebirges. Ich kann mich nicht erinnern, so etwas hier schon einmal gesehen zu haben. Du siehst keinen Schnee? Da muss ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare