Schlagwort-Archive: Reisen

Erinnerungs-Hopping (Foto-Legebild-Collagen)

Schuld an dieser Bildreihe ist Will.ie. „Erzähl das dem Froschkönig!“ sagte sie abwehrend, als ich ihr von Kuba, Sizilien, Mexiko und den USA  erzählen wollte, die ich einst angesteuert hatte. Also erzählte ich es Froggy, der bereitwillig hier- und dahin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Collage, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Reisen, Skulptur, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

26.2.2021 Will.i erfindet das Glasscherbenspiel : Erzähl mir eine Geschichte!

Will.i mag meine Glasscherbenbilder. „Sie erzählen Geschichten“, sagt er. „Und welche Geschichte erzählt dies Bild?“ frage ich ihn. Sofort beginnt Will.i: „Es ist an einem heißen Abend in Afrika. Dort, wo es fast nur noch Kakteen gibt und die Wüste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Geschichte, Glasscherbenspiel, Legearbeiten, Meine Kunst, Reisen, schreiben, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Impulswerkstatt: Fensterblicke

https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2021/02/01/impulswerkstatt-einladung-fuer-februar-2020/ Fensterblicke – hunderte, tausende habe ich abgelichtet! Wer kennte nicht diesen ersten Gang zum Fenster, kaum hast du ein Hotelzimmer betreten: Gefällt dir der Ausblick? Nicht? Aber du hast auch nicht so viel Geld für den Superblick und bist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Autobiografisches, Fotografie, Impulswerkstatt, Leben, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Gegenwart ist ….(Wanderweg des Distelfalters)

Einen Distelfalter, so scheint mir, habe ich diesmal eingefangen. Heute waren wieder viele Schmetterlinge im Garten unterwegs, Kohlweißlinge sah ich und einen sehr dunklen, schnellen Falter, und eben auch diese mit den leuchtend orange Flügelstreifen und den weißen Tupfen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Philosophie, Psyche, Reisen, schreiben, Tiere, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Zurück in der Mani. Gedanken. Fotos.

Auf der Suche nach ein bisschen Seelenruhe – so wollte ich diesen Eintrag titeln. Wir sind auf den letzten Drücker Athen entkommen – morgen ist wieder alles zu. Jede Bewegung, die du machst, musst du dann vorher per sms anmelden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Erziehung, Fotografie, Katastrophe, Leben, Natur, Politik, Psyche, Reisen, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Das antike Elis und noch mal Dimitsana (Fotos, Skizzen)

Ηλιδα – Elis war die Hauptstadt der gleichnamigen Region auf der westlichen Peloponnes (Hλεία). Von der Burg Chlemutsi kommend, suchten und fanden wir es: ein Ruinenfeld inmitten einer weiten Schwemmebene, auf der Schafherden weiden, Elstern in uralten Bäumen herumturnen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Fotografie, Geschichte, Katastrophe, Krieg, Leben, Meine Kunst, Musik, Mythologie, Politik, Reisen, Spuren, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

„Reisen“ – Gottfried Benn. Lyrik und Bildcollage (2)

Wozu reisen? tönt es aus deutschen Landen. Eben noch Weltmeister im Reisen*, lese ich dieser Tage, auch bei manchen von euch, dass die Herumreiserei ja eigentlich recht sinnlos sei, ja geradezu eine Plage, da sie die Umwelt belaste und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Knigge zu Corvid-Zeiten (4): Die Frage der Sphinx

Übung No.4. Schreiben Sie einen Besinnungsaufsatz zu folgendem Thema: „Darf man in Corvid-Zeiten unangenehme Fragen stellen? Oder verunsichert man damit nur seine Mitmenschen? Sollte man besser den Mund halten und still daheim bleiben?“ Hier ein paar Einhilfen: Die Sphinx stellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, Knigge zu Corvid-Zeiten, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

abc-etüde mit offenem Ausgang: „Reisen!“

„Sonnenuntergang – warm – fliegen“ – die drei Wörter werden wohl in eine Geschichte passen, oder auch in zehn oder hundert, dachte ich, als ich sie las… Corly von „Corlys Lesewelt„ hat sie gespendet, und nun gibt es schon etliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Architektur, Collage, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Psyche, Reisen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Kleine Dinge ans Licht heben (7): Bittbrief an die Ahnen.

Zur  Zeichnung „Starke Bindung“ gab es ein lebhaftes Echo im Kommentarstrang. Ein Kommentar kam von Ulli. Sie schrieb: „… Es geht mir gut damit, wenn ich alle meine Ahnen im Rücken spüre, sei es Gabe, sei es Aufgabe….“ Und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Reisen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 32 Kommentare