Schlagwort-Archive: Kavafis

Ithaka revisted (Gedankenformen)

Ithaka Wenn du aufbrichst nach Ithaka, / wünsche dir, dass der Weg lang sei, / voller Abenteuer, voller Erkenntnisse. / Die Laistrygonen und die Zyklopen, / den wütenden Poseidon fürchte nicht, /solche wirst du auf deinem Wege niemals finden, / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Griechische Dichtung am Sonntag: Konstantinos Kavafis

Es ist an der Zeit, sich in diesem Blog noch einmal zu erinnern an Konstantinos Kavafis. Und an sein Gedicht „Stärkung“.  Ich habe ja schon drei seiner Gedichte hier besprochen (du findest sie unter dem Stichwort Kavafis). Dieses vierte ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Griechische Dichtung am Sonntag: Kavafis, Warten auf die Barbaren

Noch einmal Konstantinos Kavafis, dessen Werk mir immer den Atem nimmt. Das heutige Gedicht trägt den Titel: Warten auf die Barbaren. Es ist aufgebaut als Dialog. Die Strophen beginnen mit dem Wort γιατί, das sowohl warum? als auch weil  bedeutet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, Leben, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Konstantinos Kavafis im Cabaret Voltaire

Nun ist es beschlossen: einmal wöchentlich möchte ich euch hier mit griechischer Lyrik bekannt machen. Wieviel kenne ich denn selbst davon? Nun, nicht sehr viel, wenn man es mit dem enormen Umfang der griechischen Lyrik vergleicht. Zwei Dichter haben es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, events | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare