Archiv der Kategorie: Reisen

Stadt, Land, Meer : Überblendungen

Noch bin ich nicht recht angekommen in Athen. Die Seele ist bekanntlich langsamer als der Körper. Bilder von vorher hängen nach und schieben sich über das Jetzt. Auch hier in Athen regnet es. Aber es ist ein anderer Regen. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Montag ist Reise- und Fototermin

Athen ist ja ganz interessant, aber auf Dauer nichts für mich, jedenfalls nicht unterCovid-Maßnahmenbedingungen und bei dieser Affenhitze, die sich im September eigentlich nicht mehr zeigen sollte. Die Luft dem Sterben nah! Wie dicht die Atmosphäre ist, sehe ich, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 21 Kommentare

Zimmerreise: S wie Schiffe (Montag ist Fototermin)

https://puzzleblume.wordpress.com/?s=zimmerreisen+9 Gestern war es S wie Schnüre, aber ein wenig geschummelt war es ja. Der Pinocchio ist eben doch ein Trickser. Drum kommt jetzt gleich noch eine zweite Zimmerreise, die das S ernsthaft vertritt: S wie Schiffe. Schiffe, Inbegriff des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Leben, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Zimmerreise: S wie Schnüre und Schaukeln, Südländer und Sizilianer

https://puzzleblume.wordpress.com/?s=zimmerreisen+9 Wieder in Athen oder genauer, in Maroussi, einem nördlichen Vorort von Athen. Von der Lampe im Wohnzimmer grüßt Pinocchio herunter. Er hängt an SCHNÜREN,  denn er ist eine Marionette. Und da er ein junger frischer Kerl ist, mag er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Reisen, Zeichnung, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Wolke im Fotovergleich

Eilende Wolken! Segler der Lüfte! / Wer mit euch wanderte, mit euch schiffte! („Maria Stuart“, von Fr. Schiller) Nun, heute reisen wir, wenn auch nur bis Athen. Die Wolke erschien uns gestern Mittag, als fein gerippter Himmelsfisch, schiffend im unendlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, Fotografie, Leben, Methode, Natur, Reisen, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , | 31 Kommentare

Projekt ABC bei Wortman. Q wie Quo vadis?

https://wortman.wordpress.com/2021/08/22/projekt-abc-q-wie-quietscheentchenarmee/ Quo vadis? Das Foto ist von der Via Appia in Rom. Hier wurde die Frage von Petrus gestellt, als er dem auferstandenen Christus begegnete – jedenfalls will es so die heilige Legende. Entsprechende Tontafeln begleiten heute die Via Appia. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, alte Kulturen, Fotografie, Geschichte, Reisen, Spuren | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

ABC Projekt bei Wortman: Drei in eins (M=Mondsee, N=Natur, O=Oberösterreich)

https://wortman.wordpress.com/2021/07/25/projekt-abc-o-wie-oedbergalm/ Bei Wortmans ABC Fotoprojekt habe ich den Anschluss verpasst. M und N sind ohne mich vorbeigegangen, nun sind wir schon bei O. Schnell aufholen! Der M=Mondsee, eine wunderbare N=Naturlandschaft in Ο=Oberösterreich gab mir das gewünschte  Motiv. Ich besuchte ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, Fotografie, Leben, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Grün das Meer, grün der See (Fotografien)

Wieder ein Abschied – vom Tag, vom Meer: Überwältigend das Orangerot des Himmels, das schwebende Rotlicht vor der Küste.  Aber es ist das Schimmern und Flimmern des Meeres in so vielen Farbtönen, die sich zum Gesamteindruck „Türkis“ addieren, was sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Zimmerreise: N wie Noch-Nicht-Nacht, Näherkommen

N ist ein sehr schöner Buchstabe – er führt direkt ins Nirvana. Bei Heides Zimmerreisen geht es freilich um konkrete Objekte – und dazu fiel mir nichts ein. Doch scheint mir,  dass eine Reise des Lichts über die Gegenstände dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fotografie, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Psyche, Reisen, Trnsformation, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Dankbar für eine kleine Oase (Montag ist Fototermin, und alltägliches Zeichnen)

An einem dieser Tage, an denen die Sonne ohne jede Milderung durch Wolken auf die hitzegeplagte Menschheit niederstrahlt, wurde mir ein kleines Cafe in Kalamata zur höchst willkommenen Oase. Das Licht malt, durch Grün gefiltert, Sonnentaler auf das Tischchen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Geschichte, Leben, Meine Kunst, Musik, Psyche, Reisen, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare