Archiv der Kategorie: Reisen

Tuch im Wind : Impulswerkstatt No 3

Ein Tuch, das im Wind flattert. Viele Bilder fallen mir dazu ein, liebe Myriade, aber keine Geschichte. Mir ist grad nicht nach Fiktion, und die Zeiten, in denen ich auf Schiffen fuhr und den flatternden Schals zuschaute – seis dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Pusteblumen (kleine Beobachtungen)

Es gibt verschiedene Pusteblumen. Alle bilden diese grandiosen Samenkugeln. Aber die Blüten, aus denen sie hervorgegangen sind, unterscheiden sich. Diese beide sind freilich von derselben Blütenart, nur Hintergrund und Bildausschnitt sind verschieden. Diese nun ist nicht ganz so wohlgeordnet, vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Karfreitag mit blauer Schwertlilie (und mit Dora)

Ich schaue hinaus in den getrübten Himmel. Karfreitag, gut, da darf es trübe sein. Wo Dora wohl steckt? Seit sie weggesegelt ist, ist die Zeit zum Stillstand gekommen. Nichts rührt sich, alles ist trübe Erwartung, Nachher gehe ich, mir eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Dora zum ZweiundzwanzigstenVierten: der Segler

Dora schaut mir zu, wie ich mit schnellen Bewegungen einen Segler auf einen großen Bogen Papier zeichne. Wozu der gut sei? „Segler“, so erkläre ich ihr, „geben mir ein Gefühl von Weite und Freiheit. Und das brauche ich einfach. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Erziehung, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Dora zumVierzehntenVierten: Unterwegs

Wir fuhren heute von Athen zurück in die Mani. Machten unterwegs auch Halt bei der Taverne im Nirgendwo von Arkadien – seit Jahren tun wir das. Jetzt dürfen wir wieder. Als wir essen, nähert sich vorsichtig eine Hündin, braun-weiß gefleckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dora, Fotocollage, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Dora zum AchtenVierten: Verwirrte Ankunft

Wir sind nach Athen gefahren. Mein Kopf schwirrt noch von der Autofahrt. Die Küchentür zum hinteren Balkon malt zur Begrüßung ein extra-helles Trapez auf die Fliesen. Schön und friedlich sieht das aus. Ich wäre zwar gern bei Prinkipessa und ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, die schöne Welt des Scheins, Dora, Fotocollage, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Meine Kunst, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Dora zum FünfundzwanzigstenDritten: Hera

Am frühen Nachmittag machte ich mich auf, in unserem Zentraldorf eine Freundin zu treffen. Ich fand sie an einem Kaffeehaustisch in gesprächiger Runde, man trank sich mit Tsipouro (Trebenschnaps) zu, unterhielt sich über kommende Nahrungsmittelknappheit und die Möglichkeiten, Korn selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Dora, Erziehung, Feiern, Fotocollage, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Bootsfahrt auf Sand-, Licht- und Meereswogen (für Dora)

Für Klein-Dora habe ich ein Schifflein gebaut, das über Sand-, Licht- und Meereswogen in den Abend segelt. Sie war hocherfreut, dass auch sie mal ein Geschenk bekam. Das Steuer übernahm ein alter Bekannter aus Jürgen Küsters Schnipselset, und auch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Erziehung, Feiern, Fotocollage, Fotografie, Glasscherbenspiel, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Reisen, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Dora zum SiebenundzwanzigstenZweiten: Katzen

„Willst du etwa auch Katzenpflegerin werden?“ frage ich Dora, die im oberen Dorf stehenbleibt und sich nicht mehr von der Stelle rührt, als sie zwei Katzen auf einer Bank entdeckt. „Wieso auch?“ fragt Dora. „Nun, Will.ie, also deine Vorgängerin, wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Reisen, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dora noch mal zum DreiundzwanzigstenZweiten: Maskottchen

„Dein voriger Eintrag ist ja eigentlich nicht zum heutigen, sondern zum gestrigen Tag“, befindet Dora, als ich mich endlich an den Computer setzen und nachsehen kann, was sich heute so in Bloghausen getan hat. Vorher ging’s nicht. Erst versagte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare