Archiv der Kategorie: Kunst zum Sonntag

Dora zum DreizehntenZweiten: Museumsbesuch (Kunst zum Sonntag)

„Du jammerst immer, dass du nicht mehr ins Museum kannst. Was gibt es denn da zu sehen, dass du da unbedingt hinwillst?“ So fragt mich Dora heute morgen. Ach, was gibt es nicht alles in den Museen zu sehen! Verschwundene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, ausstellungen, Dora, Erziehung, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Mythologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Dora zum Dreißigsten: Sonnenaufgang

Der vergangene Tag war düster und nass, und auch in der Nacht treibt dichtes Gewölk über den Himmel  und verdeckt die Sterne. „Es wäre schön“, sage ich zu Dora, „wenn ich morgen mal wieder einen Sonnenaufgang zu sehen bekäme.“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, die schöne Welt des Scheins, Dora, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Impulswerkstatt: die Bank im Kartäuserkloster (Raum-Zeit-Collage)

 Die Bank im Klostergarten Eine so schöne Bank in einem altehrwürdigen Garten – wie kann man sie angemessen bevölkern? Das fragte ich mich und besah mir meine Zeichnungen. Ein bisschen altmodisch durften sie sein, adrett gekleidet und sorgfältig frisiert auch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Autobiografisches, Fotocollage, Impulswerkstatt, Kunst zum Sonntag, Meine Kunst, Raum-Zeit-Collagen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 21 Kommentare

Schwarz-weiß, bunt und unbunt (eine Legebild-Demonstration)

„Bunt“ ist das Wort der Woche: Foto-Challenge-Administrator Roland hat mir vergeben, dass ich in meinem Beitrag dazu mehr als ein Foto gezeigt habe. Dankeschön, Roland! Aber was soll ich tun, das Thema ist für einen Maler zu wichtig, um es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebildertes Wort zum Sonntag, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Hafenzeile überblendet (Wiederholung)

Die gestrige Überblendung von Foto und Zeichnung sei sehr klein geraten, fanden einige LeserInnen. Drum habe ich sie noch einmal in höherer Auflösung erstellt. Hier siehst du das Foto mit eingeblendeter Zeichnung. Die Deckung ist nicht 1:1, denn ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Meine Kunst, Methode, Technik, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Eine Widmung an Mikis Theodorakis, von Petra Pawlofsky (Kunst am Sonntag)

Petra Pawlofsky veröffentlichte im Jahr 2015 zu Mikis Theodorakis 90. Geburtstag eine Hommage. Sie gab mir jetzt anlässlich des Todes dieses großen Komponisten den Link dazu, und ich hoffe, ihr könnt ihn aufmachen. Sehen werdet ihr eine Arbeit von Petra, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Dichtung, Kunst, Kunst zum Sonntag, Musik, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Überblendung 8: Olivenbaum

Ein Olivenbaum: eine Zeichnung – ein Foto Bringt es etwas, das Foto des Olivenbaums mit der Zeichnung seines Stamms zu überblenden? Ich weiß nicht so recht. Vielleicht umgekehrt? Die Zeichnung mit dem schwarz-weißen Foto überblenden? Ja, das macht für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Rundes in Hell-Dunkel-Kontrast (tägliches Zeichnen)

Zeichnen hilft mir, mein Denken zu disziplinieren. Wenn die Gedanken schon im Kreis laufen, dann doch, bitte sehr, auf dem Papier. Als Motive boten sich an: mein roter Kaffeebecher, die kleine runde weiße Vase mit künstlicher Stechpalme und echtem Bergtee-Stängel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter elektronische Spielereien, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Gemeinsam Zeichnen (2): im Garten und bei Babis am Meer

Auch heute, Sonntag, haben meine Besucherin Efi und ich Zeit gefunden, um ein wenig zu zeichnen. Es begann gleich am Vormittag im Garten. Von unseren Plätzen aus hatten wir einen unterschiedlichen Blick auf den Mann, der am Gartentisch saß und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 21 Kommentare

Kunst am Sonntag: Asterias Werke

Asteria ist ein recht wildes dunkellockiges Kind, das sich aber beim Zeichnen sehr gut konzentrieren kann. Heute traf ich sie, wie sie vorgedruckte Bilder mit Buntstiften  ausfüllte, und ich war ein bisschen enttäuscht. Denn ihre Originalzeichnungen fand ich so großartig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Kinderzeichnung, Kunst zum Sonntag, Leben, Natur, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare