Archiv der Kategorie: Kunst zum Sonntag

Faktisch-Postfaktisches (abc-etüden, noch-keine-Kata-Strophen)

Postfäkalisch, pardon, postfaktisch und ergebnisoffen soll die diesmalige abc-Etüde sein. Die Wörter stammen von Wortsonate, mich trifft keine Verantwortung. Dennoch! Wat mut, dat mut. So hockte auch ich mich hin und drückte. Was kam dabei heraus?   Die Kreis-, Dreiecks- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, events, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

auf dem Rücken des Schwans

  Verschwitzt und müde träume ich mich auf den Rücken eines Schwans. Das Bild ist schon älter, der Traum ist immer jung. Ich wünsche allen Leserrinnen und Lesern einen erholsamen Sonntag.    

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Juli = Hitze = Αkte

Mit einer heftigen Hitzewelle, die 42 Grad erreichte, hat uns der Juli begrüßt. Um sie zu ehren, habe ich zwei ältere Bilder mit Akten herausgesucht. Es handelt sich um Übungen mit Ölfarben, die ich unter Anleitung eines bekannten griechischen Malers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: Pavlos – ein Kunsthandwerker der besonderen Art

In der kleinen Provinzstadt Filiatra im Jahre 1930 geboren und aufgewachsen, hört der heute 87-Jährige, schon seit den 50er Jahren in Paris lebende Künstler Pavlos (Dionysopoulos) immer noch das Schlagen der Wellen gegen die Felsen – so sagt er. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Skulptur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Selbstportraits

Aus gegebenem Anlass (hier) möchte ich die Selbstportraits zeigen, die ich im Laufe der Jahre  angefertigt habe. Sechs davon habe ich schon mal gepostet (schau mal hier nach) . Der dortige Text mit Hinweisen auf die Selbstportraits großer Maler ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Was ich im EMST sah (4): Dekonstruktion des Mythos

(documenta 14 in Athen) Eine Wand im Athener Museum für Zeitgenössische Kunst (EMST) wird von einem riesigen Gemälde des indischen Künstler K.G.Subramanyan eingenommen. (Photo aus dem Netz) Von Ferne wirkt das Werk wie ein gewaltiger schwarz-weißer Holzschnitt, oder vielleicht doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Kunst, Kunst zum Sonntag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Documenta in Athen (2): Griechische Kunst am Sonntag. „The Greek Way“

Es ist Sonntag, also Zeit für „griechische Kunst am Sonntag“. Und ich hätte da auch was für euch. Nur, wird es gefallen? Mir gefiel es nicht, nein. Ich fluchte, als ich es im EMST (Museum für zeitgenössische Kunst, Athen) sah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Fotografie, griechische Helden, Kunst zum Sonntag, Leben, Schrift, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: Costas Louzis alias Skitsofrenis und Odysseas Elytis

An einer Wand in Kalamata, hinter geparkten Autos, entdeckte ich zwei „Graffitis“ – oder besser Wandgemälde. Ich war von der Qualität der Arbeit fasziniert. Und nicht nur davon. Denn die Bilder wurden von einem Vers des großen griechischen Dichters Odysseas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die griechische Krise, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Schrift, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Wie sehen die Kleinsten: Tiu die Dunkle

(Bildausschnitt, lässt sich vergrößern)   „… und jeden Abend steigt die dunkle Tiu steigt herauf … Dann bist du müde und froh schlafen zu gehen“. So erzählt Mama Tiu der kleinen Tiu-Ti in dem Bilderbuch, das ich für den Eichhörnchenverlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: Nikos Tranos.

Herr Ärmel schrieb heute über Reduktion und Völlerei (hier) und ich dachte: Nanu, das ist ja der passende Titel, um meinen Eindruck von den beiden Ausstellungen, die ich am Donnerstag sah, zu vergleichen. Von der Ausstellung „Die kykladische Welt“ habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Methode, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare