Archiv der Kategorie: Kunst zum Sonntag

Kunst am Sonntag: „Menschenbilder“ in Berlin

Meine sehr geliebte Freundin Yvonne Stangou organisierte vor genau zwanzig Jahren eine Ausstellung für mich in Berlin. Yvonne lebt nicht mehr, und ich weiß nicht, ob die Galerie noch existiert, denn ich war seither nicht mehr in Berlin. Vielleicht kennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Wir zwei im Gespräch

Danke euch allen, die ihr Susanne und mir eine schöne Zeit gewünscht habt.  Vieles könnte ich hier zeigen, denn wir waren auch heute fleißig unterwegs. Aber für jetzt sollen es eben nur mal wir zwei im Gespräch sein, wie uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Natur, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 34 Kommentare

Kunst am Sonntag

Ich war heute unterwegs in Athen. Hab vieles gesehen und werde berichten. Aber für heute soll dies eine Bildnis reichen. Aufgenommen im Museum des Keramiko (antiker Friedhof)

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Natur, Psyche, Skulptur | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Präferenzen. Welche Bilder der KunststudentInnen schießen den Vogel ab?

Sieben Leser und Leserinnen haben bisher ihre Präferenzen für die Bilder der Kunststudenten und -studenten abgegeben. Ich vermute, ihr seid neugierig auf das Ergebnis? Um es nicht zu kompliziert zu machen, behandle ich die drei ersten Plätze gleich. Unter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst zum Sonntag, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Kunst am Sonntag: Kalamata mit den Augen junger Künstler*innen

StudentInnen der Kunstakadenie Athen waren nach Kalamata gekommen, um zwei Tage lang Stadtansichten zu malen. Gestern war die Eröffnung ihrer Ausstellung.  Ich zeige euch mal, was ich so fotografiert habe. Es ist nur eine kleine Auswahl der vielen Arbeiten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Feiern, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Schneckenhäuser und andere Kleinstskulpturen der Natur (Bleistiftzeichung)

Das Zeichnen winziger Skulpturen, die einst von Lebewesen aus Kalk erschaffen wurden, ist für mich grad das Einzige, was ich selbst schaffen kann – und ich freue mich drüber. Ich genieße es und kann es wahrlich empfehlen jedem, der Harmonie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Skulptur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 33 Kommentare

Faktisch-Postfaktisches (abc-etüden, noch-keine-Kata-Strophen)

Postfäkalisch, pardon, postfaktisch und ergebnisoffen soll die diesmalige abc-Etüde sein. Die Wörter stammen von Wortsonate, mich trifft keine Verantwortung. Dennoch! Wat mut, dat mut. So hockte auch ich mich hin und drückte. Was kam dabei heraus?   Die Kreis-, Dreiecks- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, events, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

auf dem Rücken des Schwans

  Verschwitzt und müde träume ich mich auf den Rücken eines Schwans. Das Bild ist schon älter, der Traum ist immer jung. Ich wünsche allen Leserrinnen und Lesern einen erholsamen Sonntag.    

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Juli = Hitze = Αkte

Mit einer heftigen Hitzewelle, die 42 Grad erreichte, hat uns der Juli begrüßt. Um sie zu ehren, habe ich zwei ältere Bilder mit Akten herausgesucht. Es handelt sich um Übungen mit Ölfarben, die ich unter Anleitung eines bekannten griechischen Malers … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: Pavlos – ein Kunsthandwerker der besonderen Art

In der kleinen Provinzstadt Filiatra im Jahre 1930 geboren und aufgewachsen, hört der heute 87-Jährige, schon seit den 50er Jahren in Paris lebende Künstler Pavlos (Dionysopoulos) immer noch das Schlagen der Wellen gegen die Felsen – so sagt er. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Skulptur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 23 Kommentare