Schlagwort-Archive: Ausstellung

Kunst am Sonntag: „Menschenbilder“ in Berlin

Meine sehr geliebte Freundin Yvonne Stangou organisierte vor genau zwanzig Jahren eine Ausstellung für mich in Berlin. Yvonne lebt nicht mehr, und ich weiß nicht, ob die Galerie noch existiert, denn ich war seither nicht mehr in Berlin. Vielleicht kennt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Gemäldegalerie 90er Jahre – Nachtrag

Diese Figur  habe ich 1993, neben vielen anderen, im Goethe-Institut Athen in der Reihe „Wechselwirkungen“ ausgestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

„Van Gogh alive“ und Lykabettos

„Van Gogh Alive“ ist eine gewaltige Multi-Media-Show, die im Musik-Megaron von Athen läuft. Heute war ich dort. Und ich muss sagen, ich war trotz meiner Voreingenommenheit gegen solche Kunst-Shows und trotz einiger räumlicher Mängel schwer beeindruckt. Leben und Werk von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Fotografie, Kunst, Leben, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Präferenzen. Welche Bilder der KunststudentInnen schießen den Vogel ab?

Sieben Leser und Leserinnen haben bisher ihre Präferenzen für die Bilder der Kunststudenten und -studenten abgegeben. Ich vermute, ihr seid neugierig auf das Ergebnis? Um es nicht zu kompliziert zu machen, behandle ich die drei ersten Plätze gleich. Unter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst zum Sonntag, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

KunststudentInnen in Kalamata

Ich mache grad mal eine Pause vom Atelier und genieße die herrlichen Herbsttage. Heute schaute ich StudentInnen der Athener Kunstakademie beim Malen zu. Sie geben Stadtmotive in Öl oder Aquarell wieder. Am Samstag gibt es eine Gesamtausstellung, die will ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare

Mittagsmagie. Eine Dia-Show

Liebe Blogfreundinnen und Freunde, bis ich mein Atelier wieder benutzen kann, möchte ich euch mit älteren Arbeiten unterhalten. Dies hier ist eine Abfolge von Bildern und Texten, die ich als Dia-Show für eine Ausstellung im Jahr 2015 vorbereitet hatte. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Träumen, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Sie verehrten uns, sie verbrannten uns

Auf der Suche nach großformatigen Leinwänden, die ich übermalen könnte, stieß ich heute auf diese drei Göttinnen, die über ihr Schicksal klagen. Eigentlich sind es vier, aber die eine wurde bereits verbrannt. Ich habe dies Bild zusammen mit vielen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Mythologie, Psyche, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Kunst und Natur

Manchmal lösen sich die Grenzen auf, die zwischen Natur und Kunst bestehen.  Das dachte ich, als ich nach dem Besuch einer Ausstellung (DESTE im Kykladischen Museum) durch den Nationalpark und die Metrostation Syntagma spazierte. Der Künstler, wenn er aus noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben, Natur, Skulptur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

… und die Arbeit unserer Hände

Das Motto der Ausstellung, die ich gestern besuchte, ist von Hanna Arendt inspiriert: „the labour of our bodies and the work of our hands“. Gezeigt wird die Arbeit von fünf jungen griechischen Künstlern, deren gemeinsames Merkmal die obsessive Wiederholung ist: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die griechische Krise, events, Kunst, Methode | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Montag ist Fototermin: Die achtziger Jahre in Griechenland.

Ich war gestern in einer Ausstellung im Gazi – das ist die alte Gasfabrik Athens, die zu einem weitläufigen Ausstellungsgelände umgestaltet wurde und jetzt Technopolis heißt. Das Thema – „die achtziger Jahre“ – hatte viele Athener jeden Alters angelockt. Viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, events, Fotografie, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare