Archiv der Kategorie: Allgemein

Montag ist Fototermin: Rätselhaftes.

Rätselhaftes lässt sich fotografisch leicht erzeugen – indem man ungewöhnliche Ausschnitte der Realität wählt. Dann kann unser Hirn die übliche Objektergänzung nicht vornehmen (Wiedererkennen!) und wir fangen an zu rätseln. Hier zum Beispiel stellen sich fast automatisch Fragen:  Natur oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Philosophie, Politik, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Montag ist Fototermin: Die Geraden des Meeres

Eben sah ich bei Joachim Schlichting  Foto und Artikel von Geraden am Meer. Und schrieb dazu: „Gestern schaute ich auf die so gerade erscheinende Linie des Horizonts und teilte meinem Gesprächspartner meine Gedanken darüber mit: wie die Alten …. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Fotografie, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Traumgesichte (mit Lyrifants Schnipseln)

Wo kommen sie her? wo wollen sie hin? Sie fliegen an deiner Kammer vorbei…. streifen übers stille Land…. schauen in offene Türen … dringen durch vergitterte Fenster…. treffen manchmal in dunklen Durchgängen rosa Elefanten und traurige Frauen, die rote Schatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Kleine Beobachtungen 6 (Lichtbrechung, Schatten, Skizzen)

Auf dem leicht genoppten Papier-Tischtuch der Taverne spiele ich immer gern mit den einfachen Wasser- und Weingläsern. Herrliche Lichtmuster ergeben sich da. Und ich fragte mich: warum sind die Schatten eines durchscheinenden Glases so dunkel?   Heute fiel mir auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Materialien, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Geschenkte Stunde (tägliches Zeichnen)

Sonntagmorgen-Idylle im Garten (blauer Kugelschreiber) Eingang zum Atelier, Samstag-Nachmittag (Kohle)

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Spaziergang in Kampos (Fotografie)

Heute waren wir bei schönstem Septemberwetter (ich weiß, man nennt den Monat Oktober) mal wieder in Kampos, unserem bäuerlich geprägten Zentralort (372 Einwohner), um spazierenzugehen, in der Bäckerei einen duftenden Brotlaib und in Katerinas Supermärktchen alles sonst noch Erwünschte einzukaufen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Auch Betteln ist eine Kunst.

Heute zeigte mir ein Kater im Dorf Kampos, wie man es richtig macht. Die kleine Katze zeigt auch schon gute Ansätze. Jede und jeder hat eben ihren oder seinen  eigenen Stil. Falls Du etwas für unser Behindertenprojekt spenden möchtest: EPIKOURIOS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Erziehung, Kunst, Leben, Therapie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Für eine andere Welt. Epikourios Apollon.

Eben sah ich bei Anna eine bleiche schöne Pilzgesellschaft am Waldboden. Ein wenig erschöpft dachte ich an eine gestrige ebenfalls bleiche schöne Gesellschaft, freilich nicht von Pilzen und nicht am Waldboden, sondern von 23 Menschen, die sich um Menschen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

Impulswerkstatt: Die Schlange aufgerichtet

Die „Impulswerkstatt“ von Myriade und Frau Flumsel schenkt manchen von uns „Impulse“ für eigene Gedanken, Texte oder Bilder. Nun auch nochmal mir. Ouroboros – die Schlange, die sich selbst verschlingt – Symbol des Weltalls, des Hen to pan – Eins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Impulswerkstatt, Kunst, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Politik, Psyche, Therapie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Gemeinsam Zeichnen 27

Das letzte „gemeinsame Zeichnen“ fand im Januar statt – am Kamin mit zwei Freundinnen. Nichts wussten wir von dem, was da an Trennendem auf uns zukommen würde. Meine Zeichengruppe hat sich nicht wieder hergestellt, aber gestern ging ich meinerseits in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, gemeinsam zeichnen, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare