Archiv der Kategorie: Allgemein

„Gefäße vor dem nächtlichen Fenster“, Kohle und Pigmente auf Zeichenkarton

Hab heute abend mal wieder meine Farben hervorgeholt. Meinen ersten  Versuch will ich euch nicht vorenthalten. Draußen ist es dunkel, Licht kommt von den Lampen. Details unten.    

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

abc-etüde: Der Traum des Architekten (Kohle und Pigmente über Folie)

Kata-Strophen-Alarm! Auch diese Woche rufen die abc-etüden zum Mitmachen auf. Christiane stellte sie auf ihre unnachahmlich charmante Weise vor, Elke Speidel spendete die Wörter „Maikäfer, leise, schreien“ und Ludwig Zeidler (lz.) illustrierte sie fein. Und hier nun mein Kata-Strophen-Alarm zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Japanisches für Marie (Kohlezeichnung, digitalisiert)

Heute hat es nur für ein paar Striche gereicht. Kohle auf grauer Pappe, 70 x 100 cm. Ich habe die Zeichnung dann mit dem Fotoshop-Filter „Kohle-Kreide“ noch ein bisschen aufgehübscht, so dass sie nun fast als japanische Tuschzeichnung durchgehen könnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Rückblende Malerei: „Passing by“

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Reisen | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Rückblende Malerei: Architektur als Himmelsspiegel

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Rückblende Malerei: Baustelle oder Lost Place?

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Warten auf das Pfingstwunder

Ursprünglich veröffentlicht auf GERDA KAZAKOU:
In Griechenland wartet man verzweifelt darauf, dass ein Vertrag zwischen der griechischen Regierung und der „Troika“ (Europäische Zentralbank, Eurogruppe und Internationaler Währungsfond) zustande kommt. Danach sollen sich die Schleusen der EZB, des IWF…

Veröffentlicht unter Allgemein | 10 Kommentare

Wenn Zwerge reisen : die bisherigen Zeichnungen im Überblick

Ein Ziehharmonika-Buch oder Leporello sollte es werden. Nun sind es erswtmal zehn Bleistiftzeichnungen, die ich hier in der Reihenfolge ihres Entstehens in Zusammenschau präsentiere (die Originalzeichnungen). Die Zwerge sind in Athen zurückgeblieben, während ich nun wieder in der Mani bin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Märchen, Meine Kunst, Reisen, Tiere, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Rückblende Malerei: Städtischer Platz. Nächtlich und am frühen Morgen.

Zwei Versionen. Pigmente und Kleister auf Leinwand, 50 x 70 cm, ca 2014

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Kata-Strophen (abc-Etüde mit Zwergen)

Auch diese Woche der abc-Etüden droht ohne mich zu verschwinden. Schnell schnell ein paar Katastrophen gedichtet, mit Kusshand, anpeilen und formvollendet ist es ein Kinderspiel.  Danke, Christa, für die Wortspende, danke Christiane und lz.       Maiennacht, und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Katastrophe, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare