Archiv der Kategorie: Träumen

Die Schlafwandler: weitere Bildvorschläge zu Pong 062

Heute spielte ich noch ein wenig mit dem Thema „Schlafwandler“, denn es beschäftigt mich. Vielleicht kennst du die Trilogie von Hermann Broch: „Die Schafwandler“, die ab 1930 veröffentlicht wurde? War mal einer meiner Lieblings-Autoren. Oder das neuere Buch von Christofer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Politik, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Ping Pong 061

PING 061 ULLI AN GERDA → JEDES JAHR WEICHEN DIE … PONG 061 GERDA AN ULLI → …. ÜBERTÜNCHUNGEN EIN WENIG MEHR, BLÄTTERN AB.   PING 062 GERDA AN ULLI → SCHLAFWANDERISCH TÄNZELN WIR ….. Bei ihrem letzten veröffentlichten PingPong … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

abc-etüde: Lockruf (hymnisch-melodisch)

Meine dritte Abc-etüde zu Ulli Gaus Wörtern (Vogelflug, ängstlich, schwingen) wurde durch die Kraniche angeregt, die Jürgen heute in seinem wunderbaren Blog „Linsenfutter“ zeigte. „Über mir ein Gewimmel auf der Suche nach einer neuen Formation „, schreibt Jürgen unter ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, Dichtung, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Psyche, Reisen, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

abc-etüde: Meine Vogelfluglinie. Ein autobiografischer Sachtext

Eine abc-etüde der anderen Art: Autobiografisch, Sachtext und zugleich ein Aufruf, sich für die Erhaltung der Vogelfluglinie einzusetzen. Link unten im Text. Danken möchte ich wie immer Christiane für die Betreuung dieses schönen abc-Schreibprojekts, und diesmal Ulli für ihre Wörter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Politik, Reisen, Serie "Mensch und Umwelt", Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

abc-etüde: Kata-Strophen über ein altes Weiblein

Ein paar Kata-Strophen gefällig, die ich mir zusammengereimt habe? Die Wörter zu der allseits zu Recht so beliebten, von Christiane betreuten abc-Dichterei hat diesmal Ulli Gau vom Cafe Weltenall gespendet: Vogelflüge, ängstlich, schwingen. Schöne Wörter: Vogelflüge und schwingen. Das klingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, alte Kulturen, Collage, Dichtung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Tiere, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Ping Pong 057

PING 056 ULLI AN GERDA → KLEINE FLUCHTEN KÖNNEN … PONG 056 GERDA  → … IM TRAUME GELINGEN. PING 057 GERDA AN ULLI → WIR EULEN HABEN IN UNSERER WEISHEIT BESCHLOSSEN ….     HIER GEHT ES ZU DER GALERIE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Collage, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Ping Pong 047

PING 047 ULLI AN GERDA → IN SICH GEBORGEN … PONG 047 GERDA AN ULLI … WIE DAS KÜKEN IM EI,  WÜSST ES DOCH GERNE, WAS DRAUSSEN LOS SEI. PING 048 GERDA AN ULLI → NUR WER DIE SEHNSUCHT KENNT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Ping Pong 045

PING 045 ULLI AN GERDA → WENN DER VOGEL ABSCHIED NIMMT … PONG 045 ….SEGNE IHN UND LASS IHN ZIEHEN. PING 046 GERDA AN ULLI →  IN SELIGEM FLUG …   HIER GEHT ES ZU DER GALERIE ALLER BISHERIGEN PING … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Reisen, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Eine Hand voll Schnipsel: „Blumenfee Libell“

Ihr habt mein letztes Schnipselbild „Sommerfreuden“ so wohlwollend aufgenommen, dass ich mir heute abend gleich noch eine Handvoll Schnipsel aus dem Karton griff. Es war wieder ein absichtlich blinder Griff. Möge da kommen, was wolle. Und was hatte ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Materialien, Märchen, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Tiere, Träumen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Neues Schnipselbild: Sommerfreuden (mit 6 Bearbeitungen)

Gestern schrieb Jürgen aka Buchalov leicht verzweifelt, dass ihm nur Geschmiere und Geritzele gelinge. Dazu zeigte er einige seiner „Schmierereien“. Die letzte gefiel mir: in dem offenen Gekleckse war Dynamik! Und, als wären die Farbkleckse  Schnipsel,  hätte ich sie am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Commedia dell'Arte, die griechische Krise, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Politik, Psyche, Reisen, Tiere, Träumen, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 38 Kommentare