Archiv der Kategorie: Legearbeiten

Ping Pong 011

Ping 011 Ulli an Gerda → Wurzeln und Flügel wachsen, wenn … Pong 011 Gerda …  der Baum mahnt: verwurzle dich, Menschlein! und die Vögel locken: flieg! Ping 012 Gerda an Ulli: GLÜCK IST, WENN …. Die Idee → https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Pingpong mit Ulli Gau, Tiere, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Ach hätt ich doch nen Knirps! abc-etüde mit Reminiszenzen

Zu schreiben ist eine  abc-etüde mit feinen Wörtern von Natalie, vom Fundevogelblog. Und wo sind meine Kata-Strophen? Die zwei Wochen sind fast rum! Nieselregen, weich, irren – eigentlich drei sehr gut zusammenreimende Wörter. „Ich irrte im  Nieselregen durch die aufgeweichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Kata-Strophen: Moritat von Susann und ihrem Heinzelmann (abc etüde).

Meine abc-etüde No 2, zu den Wörtern, die Petra Schuseil gespendet hat. Was einem bei den Wörtern Winterreifen, stolpern und eifersüchtig so einfällt, das sollen wir in eine Geschichte – oder auch in ein Poem – von höchstens 300 Wörtern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 31 Kommentare

Alltag 4

Ullis Aufruf zum Alltag hat viele zauberhafte Beiträge gefördert. Die meisten bemühen sie sich dabei um den besonderen Blick, die gesteigerte Aufmerksamkeit für all das, was uns tatsächlich im Alltag umgibt und was wir meist kaum beachten, weil es eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Beobachtung und Kunstwerk

Ein riesiges Thema ist, wie die Wahrnehmungen auf die künstlerischen Prozesse einwirken. Ich habe nicht vor, hier irgendwie Erschöpfendes dazu zu sagen, sondern möchte nur ein paar Gedanken niederschreiben, die mir dieser Tage kamen. Normalerweise denkt man: der Künstler nimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Märchen am Samstag. Pinocchio (und ein bisschen Alex Kinkelknut)

Pinocchio hing,  als ich mit Hund Tito auf dem Sofa kuschelte, traurig und allein im Schatten des frühen Abends an der Wohnzimmerlampe. Auch der Zwerg Alex Kinkelknut  ist ihm abhandengekommen.  (Hier ist die Geschichte von AlexdemZwerg und Pinocchio nachzulesen, mitsamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Märchen, Meine Kunst, Methode, Reisen, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

abc-etüde: Der Wurm im Apfelglück (nur leicht kata-strophisch)

Das Neue Jahr brachte Neue Wörter mit sich. Und die sind, nach dem Wunsche von niemand Geringerem als Etüden-Erfinder Ludwig Zeidler: Abfallglück – Verfallsdatum – unschuldig. Etüden-Betreuerin Christiane hat wieder die Einladungskarte gestaltet – als Illustration zur folgenden Etüde wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Blei gießen – Friedenstaube

… ist demnext verboten, las ich bei Joachim Schlichting, der das Gießen mit Kerzenwachs als Alternative anpreist. Nichts dagegen, aber das gute alte Bleigießen hatte doch auch was! Molybdomanteia: Blei-Wahrsagerei kannten schon die alten Griechen – und sind nicht ausgestorben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, events, Feiern, Krieg, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Mythologie, Politik, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

abc-Etüde: Der Engel mit dem Bogen (weihnachtlich un-kata-strophisch)

Nicht noch einmal möchte ich die von Christiane so liebevoll betreuten Etüden verpassen! Aber nach richtigen Kata-Strophen stand mir nicht der Sinn – in der letzten Zeit gab es zu viele in echt. Außerdem möchte ich die Weihnachtszeit als fröhliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Feiern, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Adieu November, sei gegrüßt Dezember!

Oft denke ich, wenn die Tage so dahinrasen, dass ich nichts richtig auf die Reihe bringe. Doch stimmt es so? Mir zum Trost und zur Selbstversicherung lasse ich noch einmal Momente des Monats November als Blog-Foto-Revue passieren. Der Monat begann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, events, Fotografie, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Reisen, Skulptur, Tiere, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 31 Kommentare