Archiv der Kategorie: Legearbeiten

„Geh aus, mein Herz“. Bebilderte Kata-Strophen (Sommerpausenetüde)

Zwölf Wörter hat Christiane aus der Lostrommel mit eingesandten Vorschlägen gezogen. Von denen sollen sieben in einer Geschichte Verwendung finden. Es dürfen auch alle zwölf sein. So erklärte uns Spielleiterin Christiane. Als ich gestern abend im Meere schwamm, kam mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Collage, Dichtung, Erziehung, Fotografie, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Psyche, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare

Impulswerkstatt Bild No 2: Regenelefantenlied

Dies ist ein Beitrag zu: https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2021/07/02/einladung-zur-sommer-impulswerkstatt-juli-und-august/ Regen – das wär was! Aber der Himmel zeigt nur erbarmungslose (wunderbare) Bläue, der Sommer brütet über dem Land, das schon allzulange keinen  Regentropfen mehr gesehen hat. Ich gehe früh morgens schwimmen, da kühlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Dichtung, Impulswerkstatt, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Pralinen! eine erzieherische abc-Etüde

Noch eine kata-strophische Etüde zum Pralinenthema gefällig? https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/06/20/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-25-26-21-wortspende-von-allerlei-gedanken/ Woran Erziehung scheitert   Es sprach die Oma  zu Katrinen Als die verlangte nach Pralinen: „Sehr viel gesünder als Pralinen Sind für dich, mein Kind, Rosinen. Mandarinen, Apfelsinen Und die leckern Auberginen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Dichtung, Erziehung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Juniverse 27.6.2021. Badehose

  Badehose – einfach so? Sag mir mal, wo glaubst du, wo Hier zu sein? bei den Barbaren? Von den Affen den Nachfahren? Dies ist ein Plage très renommé, Die Gäste sind sélectionnés Nicht irgendwer, nicht Plebs und pfui Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

abc-etüde: Sabinchen und Pralinchen (Kata-Strophen)

  https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/06/20/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-25-26-21-wortspende-von-allerlei-gedanken/ Eine Wanderung Sabinchen und Pralinchen Machten sich auf den Weg Sie wanderten durchs Wiesental Da standen sie mit einem Mal Vor einem Steg Der Steg ging über einen Bach Und war sehr schmal und altersschwach Sabinchen stand und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Collage, Commedia dell'Arte, Dichtung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Juniverse: 20.6. Brise

Hitze brütet auf den Bergen Hockt schwer auf dem Meer Ich weiß nicht, wo mich verbergen Ich leide gar sehr.   Da kommt ein kaum merklicher Hauch erst leise, dann stärker Er verwirbelt die Hitze wie Rauch Wächst sich aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Politik, Psyche, schreiben, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 14 Kommentare

#Juniverse: Sandkorn und Stern (Lob der Erde)

  Lob der Erde Die Erde ist kein Stern Der kalt und fern Am Himmel nächtens durch sein Licht Zu unsrer Seele spricht. Und sagt: „Du bist nur Staub Mit Verlaub. Ein Sandkorn ist die Erde Und du, du Wicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Feiern, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, schreiben, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Juniverse 19.6.: Die Wasserrutsche im Wald

Weithin hallt Durch den Wald Juchzen und Schrein Komm spring schon rein! Die Wasserrutsche ist natürlich Und was man sieht ist höchst possierlich Da geben sich ein Stelldichein Im Sonnenschein Jung und alt Jeder halt. Für das Bild habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dichtung, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Juniverse 16.6.: Kleckerburg

„Schau mal den Kleinen, den Fritz, Wie er das kann, ei der Blitz! Ist er nicht tüchtig? Ich freu mich richtig Er baut mit Wasser und Sand Ohne Schaufel, mit bloßer Hand Ne Burg mit Brücken und Zinnen wird den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, elektronische Spielereien, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Juniverse 15.6. : Biergarten

„Emma! Wo warst du und lässt mich warten!“ Sprach stark verstimmt der rotköpfige Gatte „Reg dich ab, Klaus, und bleib auf der Matte Ich war nur Luft holn im Biergarten. Der is nu wieder offen Und alle haben gesoffen Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Erziehung, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare