Schlagwort-Archive: Krieg

Der Frieden soll siegen (tägliche Zeichnung)

Nun habe ich das nächtliche Foto in eine Zeichnung umgesetzt. Dabei fiel mir auf, dass die nach oben gerichtete Hand das Siegeszeichen formt. Wäre es nur ein Finger, könnte man denken, es wäre eine Pistole. So gering ist manchmal der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Weltpolitik am Sonntag, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Politische Propaganda im Visier: Die Macht um Acht

Dies Blog ist mein künstlerisches Tagebuch. Deshalb (und weil ich die politischen Diskussionen in Kommentarsträngen fürchte) nehme ich kaum zu politischen Entwicklungen Stellung. Das bedeutet aber nicht, dass sie mich nicht umtreiben. Und dass es mich nicht umtreibt, dass die, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 37 Kommentare

abc-etüde: Sprachverwirrung (Vorsicht, Kata-Strophen!)

Ein paar Kata-Strophen hab ich für die abc-etüden zusammengereimt, die Christiane so liebevoll und sorgfältig betreut und die auch die Einladungskarte gestaltet hat. In meiner Etüde kommen auch die Wörter Roman, variabel und entlassen vor. Die Wörter gespendet hat Alice … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Katastrophe, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 50 Kommentare

Was zu beweisen war (Legebilder „Blumenfee gegen Krieg“)

Zu beweisen war:  Der Geist bestimmt weit mehr, was aus der Materie wird – als umgekehrt. Oder, weniger kryptisch ausgedrückt: Meine Schnipsel bestimmen in gewisser Weise, was ich legen kann, aber mein Spielraum, was ich am Ende draus mache, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

„Der Tod ist ein Meister aus Deutschland“. Serie von fünf Zeichnungen, 2019-07-14

Auf der Wachsdecke meines Balkontisches sind nicht nur Zeilen des Gedichts von Aragon „Les Lila et les Roses“ (der Flieder und die Rosen) zu lesen, das er 1940 unter dem Eindruck des deutschen Vormarsches in Flandern schrieb (den Hinweis auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Fotografie, Katastrophe, Krieg, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Politik, Psyche, Weltpolitik am Sonntag, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Weltpolitik am Sonntag: Über den Kongo

Ich denke, einmal in der Woche, am Sonntag, kann ich hier einen grundlegenden Bericht über eines der großen Weltthemen posten. Für die Premiere habe ich ein Video ausgewählt, das einen umfassenden Bericht über den Kongo enthält. Schau es an, du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Katastrophe, Krieg, Leben, Weltpolitik am Sonntag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

11/9. Das große Spiel spitzt sich zu. Was tun? Sag NEIN!

11. September. 11/9. Ein übles Datum. Die schwarzen Wolken ziehen sich zusammen. Die Regierungen in den USA, Frankreich, und natürlich Großbritannien wollen in den Krieg ziehen. Jetzt. Sie wollen syrische und iranische Ziele bombardieren. Auch russische? Man wird sehen. Sie wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Krieg, Leben, Malerei, Meine Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 49 Kommentare

Verbrannte Dörfer – still zerfallende Häuser

Als im Jugoslawien-Krieg die Dörfer brannten, machte ich eine Reihe kleiner Ölkreidezeichnungen mit Klebestreifen auf Papier. Daran musste ich denken, als ich mir die Fotos von dem friedlich zerfallenden Haus mit den schönen Backsteinen betrachtete. Die Ähnlichkeit ist frappant. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Katastrophe, Krieg, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

„Schwanenwege“, 5. Tag. Kapitel „Elisabeth und der Vater“.

Wüstenstaub und Kriegsgedröhn belasten erneut unsere Atmosphäre und mein Gemüt. Deshalb möchte ich euch heute mit einem Kapitel meines unveröffentlichten Romanfragmentes  „Schwanenwege“ bekanntmachen, das sich genau damit befasst: mit Krieg und Wüstenstaub. Der Kontext: Elisabeth, 76, verwitwet, aus einer Wiener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Krieg, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Kata-Strophen: Soldatenleben in 2 Akten (abc-etüde)

Noch eine abc-etüde mit den Wörtern, die Christiane gespendet hat. Die Einladung gestaltete dankenswerter Weise wieder lz. Die Wörter, mit denen es kleine Geschichten von höchstens 10 Sätzen zu fabulieren gilt, sind diesmal Bürde, speckig und schieben. Soldatenleben  1. Akt:  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare