Schlagwort-Archive: Sturm

Meer im Sturm und Asterias Zeichnungen

Während wir im Windschutz von Babis‘ Gasthaus das im Licht aufstrahlende und erlöschende aufgewühlte Meer betrachteten und unseren Oktapus aßen, erbat sich Asteria meinen Zeichenblock, zog sich zurück und kam mit zwei Werken wieder. Ich ließ sie mir ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kinderzeichnung, Leben, Natur, Tiere, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 33 Kommentare

Stürmisches Wetter (zwei Skizzen, zwei Bearbeitungen)

Seit gestern tobt ein NO-Sturm, fegt ums Haus und rauscht in den Bäumen des Waldes. Düster der Himmel, kalt die Atmosphäre. Die hohen Zypressen wiegen und biegen sich. Ich skizzierte sie hinter einer Pflanzung jüngerer Bäume. In der Mitte eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Nach dem Sturm

Heute vormitttag inspizierte ich die Schäden, die der „Medicane Zorbas“ an der Küstenstraße und bei der Taverne „Babis“ hinterlassen hat. Nichts Dramatisches, aber natürlich für die Betroffenen unangenehm. In anderen Teilen des Landes sieht es schlimmer aus, insbesondere dort, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Katastrophe, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Wetterbericht

Sturm und Wüstensand kündigten sich gestern abend durch fantastische Farbspiele am Westhimmel an. Ich fotografierte eine fast schwarze Wolke durch das nackte Gezeig unseres Aprikosenbaums, stieg dann auf die Dachterrasse und machte noch ein paar Fotos. Heute präsentierte sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Die Herzkraft in der therapeutischen Arbeit

Dies Legebild – elektronisch überarbeitet – entstand heute aus den vereinten Schnipseln von Susanne Haun und mir im Rahmen meiner therapeutischen Arbeit. Die Herzkraft baut das Lebensfeld auf, erneuert es ständig und hält es in Balance. Die Kraft unseres Lebens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 46 Kommentare

Es stürmt

Seit gestern Nacht stürmt es. Hell und heftig ist dieser Wind, er macht mich froh und ein bisschen übermütig, auch wenn er die Türen zuknallt, die Papiere und Handtücher durch die Gegend zerrt, um die Ecken des Hauses pfeift und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Skulptur, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Es stürmt

Es ist Abend, es ist kalt geworden und es stürmt. Der Himmel färbt sich intensiv orange. Ich renne zum Meer, um noch ein paar Fotos zu machen. Das Gestein verfärbt sich feuerrot, während der Himmel verblasst.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Unruhe vor dem Sturm

Zuerst ist es nur eine kleine Unruhe in der Luft. Der Mensch lauscht. Etwas ballt sich im Westen zusammen. Schnell trübt sich die Atmosphäre, eine diffuse Unruhe zirkuliert nun überall. Schon erhebt sich ein Sturm, wird stärker, reißt fort, verschlingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Blaue Blume

Ullis Blau-Pause, die mir nun schon arg lange dauert, schreit förmlich nach einer Blau-Gegenwart. Und was wäre gegenwärtiger als eine Blume? Mit der unscheinbaren Biene oder mit dem prächtig orange Kontrastprogramm eines Schmetterlings … … dieser Gast aus den Azoren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 22 Kommentare