Archiv der Kategorie: Commedia dell’Arte

1.3.2021 Will.ie ist zurück! Geburtstag und die zweite Verwandlung.

„O, da bist du ja! Wo warst du denn solange, mein Will.i? Seit vorgestern, als du so wütend hinausgestürmt bist wie ein Verrückter … He, oder soll ich sagen: wie eine Verrückte? Du hast dich ziemlich verändert in den zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Erziehung, Feiern, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Trnsformation, Willi, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Impulswerkstatt: Figur und Schatten

Das vierte von Myriades Fotos zur Februar-Impulsierung … …. erinnerte mich sogleich an einen früheren Eintrag, den ich hier gern noch einmal in Erinnerung rufen möchte. Da ging es u.a. um die Frage, wer dichter und ergo auch schwerer ist:  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Impulswerkstatt, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

o.W. (Scherbenlegebildgeschichte)

Nach den vielen gestrigen Worten ist heute ein Päuschen angesagt. Scherbenlegebildgeschichte ohne Worte

Veröffentlicht unter Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Katastrophale Kata-Strophen: Der Flaschengeist (abc-etüden)

Ein zweiter Beitrag für die abd-etüden.Die Wörter stiftete Ulrike mit ihrem Blog Blaupause7. Sie lauten: Lautsprecher orange erschüttern. Der Flaschengeist „Schau, Bruder, schau, und mach dich schlau! Ein Fläschchen bring ich hier Und schenk es dir. Ein Geist mein Lieber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Scherbenbilder (2): Schneidige Figuren im Shut-down

Die Scherben vom Scherbenhaufen sind nun meine neuen Schnipsel, bis ich auch sie ausgereizt habe. Gestern legte ich eine weihnachtliche Anmutung, heute geht es wieder prosaischer und, wie ich hoffe, auch vergnüglicher zu. Die Bilder sind jeweils aus denselben Scherben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Feiern, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Musik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Och!

Bin wieder für ein paar Tage in Athen. Hier laufen alle maskiert herum, sogar auf einsamen Straßen. Hoffentlich kann ich bald wieder weg.

Veröffentlicht unter Commedia dell'Arte, Fotografie, Leben, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Über Zäune: Hund, Katze und Lyrifants Schnipsel

Während ich heute Mittag bei einer Apotheke auf meinen Mann wartete, hielt ich nach dem Hund Ausschau, der sonst immer hinter dem Zaun hin und her rannte und bellte, sobald ich erschien. Heute war er nicht zu sehen und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Commedia dell'Arte, Dichtung, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, schreiben, Schrift, Tiere, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare

Lyrifants Schnipsel – X-plikation des Spielmaterials und ein Poem.

Was hab ich mir hier eingefangen? fragte ich gestern. Was zeigt sich in den Grenzen der Passepartouts? Was werde ich dort sehen und zu lesen bekommen? Passepartouts funktionieren ja ein wenig wie deine Finger, wenn du einen Ausschnitt der Wirklichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Schrift, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Hurra! Lyrifants Schnipsel sind da!

Heute ist der heiß herbeigewünschte Umschlag angekommen. Drei Wochen war er unterwegs, und jetzt habe ich ihn in der Hand. Oder vielmehr sie: die Wortwundertüte von Lyrifant. Danke, Sabine! Noch in der Taverne – unserer Postadresse – breitete ich sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Aufräumen um wegzuwerfen 2: Kleine Bühne – große Bühne (Legebilder)

Das „Aufräumen um wegzuwerfen“ macht Fortschritte. Heute verschwand der Inhalt von zwei großen Plastiksäcken im Recycling-Müll. Bücher und Papiere, darunter auch das ausgedruckte 700-Seiten-Manuskript meines Romanentwurfs „Schwanenwege“ sowie die Schreiben an und Absagen von Verlagen. Beim Aufräumen fiel mir auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 25 Kommentare