Archiv der Kategorie: Commedia dell’Arte

Dora zum SiebzehntenFünften: Stockpuppen

Ich bin gerne in meinem Atelier, auch wenn ich nur wenig Zeit habe. So auch gestern. Ich erwartete einen Besucher. Bis er kam, konnte ich gut und gern noch ein paar Scherben zu Bildern legen. Eine Blume vielleicht? „Die Blume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Dora zum ErstenVierten: April, April!

Kalamata heute. Ein lustiger Wind, mild die Luft. Also mache ich mit Dora einen Stadtbummel. Sie hat viel Spaß an den spiegelnden Scheiben….. spielt zwischen den Spiegelungen Verstecken, führt mich an der Nase herum. „Fang mich doch, fang mich doch!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Dora, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Dora zum SiebenunzwanzigstenDritten: Kunstfiguren

Dora sah mir neugierig zu, als ich an dem Bild zu Marens Kommentar bastelte. „Wer ist das?“ verlangte sie zu wissen und zeigte auf die Gravur mit Dr. Faustus und Mephisto. Dr. Faustus zu erklären, fiel mir nicht weiter schwer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dora zum ElftenDritten: Prinz Karneval (abc-etüde)

Beim Bummeln durch Kalamata treffen wir auf eine bunte Gestalt, die einen lustigen Kontrast zu den traurigen leeren Lagerhallen dahinter bildet. Dora erklärt ihn sofort zu ihrem Verwandten. Das sei ihr Großonkel, der zu besseren Zeiten Prinz Karneval genannt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, alte Kulturen, Collage, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Dora, Feiern, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Dora zum NeuntenDritten: kata-strophische abc-Reimereien

Ich setze mich an den Computer und überlege, wie ich mit den Wörtern BLÜHEN – RAU – ZYLINDER einen ordentlichen Text machen könnte.  Das sind nämlich die drei Wörter, die Alice für Christianes abc-Etüden gespendet hat und um die herum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Katastrophe, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Fragen Sie Ihren Apotheker (Schnipsellegen mit Lyrifant-Wörtern)

Ich hatte mal wieder Lust auf Schnipsellegen und griff in die Kiste. Was ich hervorog, war ein buntes Gemisch, darunter etliche rosa Teile. Die stammen von Sabine, dem Lyrifant. Auf jedem Schnipsel gibt es einen Buchstaben. Diese Schnipsel haben mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Commedia dell'Arte, Dichtung, Erweiterung des Debattenraums, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Methode, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Dora zum Siebenundzwanzigsten: Legebilder-Wettbewerb

„Dein Clown hat sehr gefallen, liebe Dora. Du hast eine Menge Dankeschöns und Gratulationen erhalten. Bavo!“ – Dora lächelt zufrieden, als ich ihr eure Grüße übermittle. „Die mögen meine Kunst?“ fragt sie und wirbelt einmal um ihre eigene Achse. „Dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Dora zum Sechsundzwanzigsten: Zeichenkünste

Am Strand sitzend fische ich einen Pinienzapfen aus dem Sand und drehe ihn nachdenklich zwischen den Fingern. „Ich weiß ja, dass du Cowns magst!“ merkt Dora an. Na so etwas! Dora kann meine Gedanken lesen. Denn tatsächlich hatte ich gedacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Commedia dell'Arte, Dora, Fotocollage | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Dora zum Einundzwanzigsten: Menschheitsbeglückung

„Wo warst du denn heute Nacht, Dora? Ich war schlaflos, und du hast mir gefehlt“ – „Selbst schuld!“ antwortet mir Dora, die übernächtigt, aber durchaus gut gelaunt zu sein scheint. „Hättest halt den Fernseher anmachen müssen, dann hättest du mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Ökonomie, Collage, Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Politik, Trnsformation, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Dora zum Neunzehnten: Klabautereien

Irgendwie beruhigt es mich, dass auch Dora ein bisschen verrückt ist. Immer nur die Gute Dora spielen – nein, das wäre doch allzu brav. Heute turnte sie über die olle Betonbrücke und ließ sich in den Tümpel darunter fallen. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Commedia dell'Arte, Dora, Fotocollage, Leben, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare