Archiv der Kategorie: Krieg

O Himmel! (kleine Beobachtungen und ein Lied zum Tag)

Fortsetzung von gestern. Heute Morgen fielen Tropfen aus dem tief eingetrübten Himmel, nicht genug, um Feuchtigkeit unter der Pinie zu verbreiten, aber dicht genug, um an die Büsche funkelnde Tropfen zu hängen. Einen Regenbogen konnte die getrübte Sonne nicht erzeugen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Krieg, Leben, Natur, Politik, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

1.4.2021 Ein Lebenszeichen von Will.ie – kryptisch

Diese Karte kam heute an. Sie ist ein bisschen zerknittert und der Absender fehlt. Aber sie kommt, so meine ich dem Poststempel zu entnehmen, aus Agadez in Niger.  Will.ie hat sie mir geschickt. Sie schreibt einen kurzen Gruß und dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Flüchtlinge, Krieg, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Politik, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

26.3.2021 Warten auf Nachricht von Will.ie. Was ist los in Agadez? (Legebild-Collage)

Zu gerne wüsste ich, was Will.ie in Afrika treibt. Wie ihr, die ihr hier mitlest, wohl noch erinnert, ist sie am 21.3., unter Zurücklassung ihrer Sprösslinge Elpis (Hoffnung) und Apelpis (Verzweiflung), Richtung Afrika entschwunden. Elpis habe ich dann dem Narren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, ausstellungen, Collage, Flüchtlinge, Fotocollage, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

25.3.2021 Skizzen vom Frühling (200 Jahre Kampf um Selbstbestimmung)

Eigentlich ist heute ein großer Festtag. Es werden die 200 Jahre gefeiert, seit eine Handvoll Verschworene die „Revolution“ ausriefen, um das Land von der 400jährigen  osmanischen Okkupation zu befreien. Das war am 25. März 1821.  Der großen Militärparade schauen vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feiern, Fotografie, Geschichte, griechische Helden, Krieg, Leben, Meine Kunst, Natur, Politik, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

16.3.2021 Zimmerreise mit Will.ie: G wie Granathülse

Seit langem schon besitze ich eine zylinderförmige Vase aus Metall, ich nehme an, aus Messing (Kupfer-Zink-Legierung), vielleicht ist auch Eisen, Nickel und Blei drin, ich weiß es nicht. Sie ist sehr schwer dafür, dass sie nur 28 cm hoch ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Erziehung, Fotografie, Geschichte, Katastrophe, Krieg, Leben, Materialien, Politik, Willi, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 20 Kommentare

Projekt ABC bei Wortman: E wie Erinnerungsstätte, E wie Ermordete, E wie Engel

https://wortman.wordpress.com/2021/03/07/projekt-abc-e-wie-einstichstelle/ Dies ist mein dritter Eintrag zum Buchstaben E. Erinnerungsstätten. Viele habe ich gesehen, in vielen Ländern. Meistens haben sie mit Kriegen zu tun, erinnert wird an gefallene Soldaten oder an zivile Kriegsopfer. Die Namen von Ermordeten wurden in Stein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, ausstellungen, Fotografie, Geschichte, Katastrophe, Krieg, Leben, Politik, Psyche, Reisen, Spuren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

7.3.2021 Mit Will.ie über den Ölbaum reden (Kunst am Sonntag, Ölbaumzeichnungen 2019-20)

Beim heutigen Spaziergang macht mich Will.ie auf einen besonders eindrucksvollen Olivenbaum aufmerksam. Ich bewundere und liebe Olivenbäume ja sehr, aber diesen sehe ich zum ersten Mal. „Boah, eine großartige Gestalt, Will.ie!“ sage ich begeistert. „Und hohl scheint er auch zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Erziehung, Fotografie, Geschichte, griechische Helden, Krieg, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 20 Kommentare

5.3.2021 Will.ie fasst einen Beschluss

Eigentlich will ich schlafen gehen, aber Will.ie sucht Unterhaltung. „Ich weiß jetzt, was ich werden will!“ verkündet sie. „Na, und was?“ frage ich schlaftrunken. „Kriegsberichterstatterin!“. Sofort bin ich hellwach. „Wie bitte? WAS willst du werden?“ – „Na, Fotografin in Kriegsgebieten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Krieg, Leben, Meine Kunst, Politik, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

2.3.-3.3.2021 Eine lange Nacht mit Will.ie

Erst schlief sie stundenlang auf dem Sofa, dann wollte sie nur noch reden und nicht ins Bett gehen, während meine Augen immer mehr zufielen. So sind sie, die jungen Leute. Aber ich will nicht meckern, denn ich bin ja froh, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Ökonomie, Collage, Erziehung, Fotocollage, Geschichte, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Reisen, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Extraetüde: Will.i und der unerschütterliche Seemann (Geschichtsunterricht)

Christiane lädt zur Extra-Etüde: 5 Wörter aus 6, 500 Wörter darf die Etüde umfassen. Diesmal ist Will.i mit von der Partie. „Will.i“, sage ich, „gleich kommt eine Frau zur Beratung, da kann ich dich nicht brauchen. Du magst vielleicht inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Erziehung, Geschichte, Katastrophe, Krieg, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Musik, Politik, Psyche, Willi, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare