Schlagwort-Archive: Gemälde

Endzeit-endlos (Malerei, Niger)

Heute – der Himmel war mit der Erde und dem Meer zu einem grauen Amalgam verschmolzen und ohne meine Will.ie fühlte ich mich wie außerhalb von Raum und Zeit –  erinnerte ich mich an ein früheres Bild, das ich endzeit-endlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Erziehung, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Reisen, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

18.3.2021 Zimmerreise mit Will.ie: G wie Gertruidas Gemälde

„Sag mal, was sind das eigentlich für Postkarten?“ fragt mich Will.ie. „Gefallen mir sehr.“- „Welche meinst du, Will.ie?“ – Na, die hier auf dem Bücherregal, gleich neben dem Radio.“ „Zeig mal her. Ach die? Das sind Gemälde von Gertruida. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kunst, Leben, Psyche, Tiere, Willi, Zimmerreise | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

3.2.2021 Will.ie liest und imaginiert sich vom Ende her (zwei Gemälde zu Humboldt, Conquista)

Will.ie liest und liest. Sie frisst die Bücher förmlich in sich hinein. Massen von Büchern. Zum Glück haben wir genug Bücher diversester Richtungen, es gibt Nachschub für fast jeden Geschmack – Geschmacklosigkeit ausgenommen. Will.ie hockt inmitten dieser Haufen von Büchern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, Erziehung, Geschichte, Leben, Malerei, Meine Kunst, Politik, Reisen, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Wiederaufnahme Spiegelungen (Realität und Reflexion)

Zu meinem Beitrag https://gerdakazakou.wordpress.com/2021/01/14/14-1-2021-impulswerkstatt-2-mit-will-i-spiegelung/ gab es zwei Kommentare, die mich veranlassten, noch ein wenig weiterzuknobeln. Ulli Gau machte mich auf die Möglichkeiten von Fotoscape aufmerksam und schickte mir auch ein gespiegeltes Beispiel, das wirklich sehr hübsch ausschaut. Die  zentrale Zone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Malerei, Meine Kunst, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

13.-14.1.2021 Will.i zu Besuch in der Impulswerkstatt

https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2021/01/04/impulswerkstatt-einladung-fuer-jaenner/ Will.i wollte heute abend sehen, was ich am Computer treibe. Also nahm ich ihn mit auf eine Runde in Bloghausen. Bei einem Bild blieb er hängen  und wurde richtig melancholisch. „Och“, seufzte er, „ist diii aber süß. Die will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Erziehung, Fotocollage, Impulswerkstatt, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Skulptur, Träumen, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Graue See (Gemälde, Foto)

Der WP-Algorismus hat mich zu einem Eintrag aus dem Jahr 2015 zurückgeschickt. https://gerdakazakou.com/2015/10/24/am-grauen-meer/  Und wieder einmal stelle ich fest, dass dieser Algorismus mich ebenso gut kennt wie ich mich selbst. Wenn ich dieser Tage das graue Meer und die grauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Impulswerkstatt. Der Mops hat die Sonne gefressen.

Noch ein Beitrag zur Impulswerkstatt, diesmal zum Foto von Frau Flumsel. Ich hoffe, der link ist korrekt: https:/laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/tag/impulswerkstatt/ Ist es banal zu sagen, dass die Menschheitsgeschichte heranrollt, schäumt, zurückrollt und vergeht? Und nur ein paar Blasen, die sich auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die schöne Welt des Scheins, Geschichte, Leben, Malerei, Meine Kunst, Weltpolitik am Sonntag | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Light blue-white Friday! Hellblau-weißer Freitag!

Rechtzeitig zum hellen Freitag, den irgendwelche Schlaumeier „black“ nennen (warum eigentlich?), sind in meinem Garten zwei weiße Krokusblüten aufgegangen. So unerwartet wie lieblich! Im Atelier machte ich mich auf die Suche nach einem Bild, das die Freude am heutigen Freitag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

„Jetzt ist jetzt“: lieblich-unkatastrophische Reimerei (abc-etüde)

Dies ist nun schon meine vierte Etüde zu Ulli Gaus Wörtern, alle im Rahmen von Christianes abc-etüden zusammengereimt. Danke euch beiden herzlich für die Anregung. Die Etüde ist zugleich ein Beitrag zu meinem gestern angeregten Projekt „Lebbare, umsetzbare Alternativen„. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Projekt Alternativen, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Bewegung im Stillstand (Gemälde)

Als ich gestern nacht ins Atelier trat, begrüßte es mich still und erwartungsvoll. Nichts schien sich zu regen, und doch sprach alles zu mir. Mein Auge fiel auf ein Plakat, das ich irgendwann an eine Wand geheftet habe. Es zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ausstellungen, Bebildertes Wort zum Sonntag, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare