Schlagwort-Archive: Susanne Haun

Ein Jahr mit Dora …

Noch nie wurde mir der Abschied von einem Jahr so schwer wie dieser. Schuld ist Dora. Ein Jahr lang hat Dora mich begleitet, beglückt und beschenkt. Um sie zu ehren, gehe ich die zwölf Monate und 365 Tages des Jahres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dora, Erziehung, Fotocollage, Krieg, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Politik, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Dora zum DreißigstenNeunten: Bitte um neue Schnipsel

Heute vor zwei Jahren kamen Lyrifants Schnipsel aus diversen Papiersorten und mit Buchstaben bedruckt hier an und verhalfen mir zu einer spannenden Legebild-Erfahrung Heute vor einem Jahr kamen Maries weiße Schnipsel hier an, die eine ganz andere Legebildreihe impulsierten und, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dora, Erziehung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Dora zum AchtzehntenDritten: Abstammung mütterlicherseits

Heute überraschte mich Dora wirklich. Sie hat, wer hätte das gedacht, eine Mutter! Du glaubst es nicht? Ich wollte es auch nicht glauben, aber Dora zauberte ein Foto herbei: und das ist ja wohl Beweis genug. Fotos können nicht lügen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Dora, Erziehung, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

abc-etüde mit Zylinder: In memoriam „Der Nachtzirkus“

Kaum las ich das Wort „Zylinder“, fiel mir der Nachtzirkus von Erin Morgenstern ein (Danke Bruni!), den ich so gerne las und der mich zu vielen Legebildern inspirierte, darunter eben auch dieses mit dem Zylinder: O ja, die Autorin dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Kunst, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Impulswerkstatt: Die Bank im Klostergarten (Dritter Akt)

 Die Bank im Klostergarten M. rief mich gestern abend aus Wien an und und sprudelte gleich los: „Heute war ich war mit der D im Klostergarten! Du weißt ja, sie ist nicht geimpft, und daher darf sie jetzt weder ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Erweiterung des Debattenraums, Fotocollage, Impulswerkstatt, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Projekt Alternativen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare

Wovon ich träume (6): Ich träume von neuen Schnipsel-Spenden

Ich träume davon, dass du mir ein Tütchen Schnipsel schenkst, um mich neu zu inspirieren. Ich möchte mal wieder etwas Reales in der Hand haben, bemaltes Papier oder Pappe hin und her wenden und mir neue Bilder einfallen lassen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Weiteres zu „Palimpsest“

Den ganzen Tag geht mir nicht aus dem Sinn, was ich gestern im Rahmen des Ping-Pong-Spiels angedacht habe – Ansätze, die sich dann im Austausch mit Ulli Gau, Ule Rolff und Gisela Benseler weiter ausgefächert haben (vergl die Kommentare dort). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, Schrift, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Aufforderung zum Tanz (neues Legebild)

Heute wollte ich die neu eingegangenen Schnipsel von Ule mit denen von Ulli, Jürgen und Susanne verheiraten. Doch bevor ich das konnte, musste ich sie erst mal auseinandersortieren. Als nächstes nahm ich von Susannes, Ullis und Ules Häufchen jeweils eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Feiern, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 33 Kommentare

Ach hätt ich doch nen Knirps! abc-etüde mit Reminiszenzen

Zu schreiben ist eine  abc-etüde mit feinen Wörtern von Natalie, vom Fundevogelblog. Und wo sind meine Kata-Strophen? Die zwei Wochen sind fast rum! Nieselregen, weich, irren – eigentlich drei sehr gut zusammenreimende Wörter. „Ich irrte im  Nieselregen durch die aufgeweichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

abc-etüde: Der Wurm im Apfelglück (nur leicht kata-strophisch)

Das Neue Jahr brachte Neue Wörter mit sich. Und die sind, nach dem Wunsche von niemand Geringerem als Etüden-Erfinder Ludwig Zeidler: Abfallglück – Verfallsdatum – unschuldig. Etüden-Betreuerin Christiane hat wieder die Einladungskarte gestaltet – als Illustration zur folgenden Etüde wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 33 Kommentare