Archiv der Kategorie: Psyche

Das Boot Elizabeth (Royusch, Fotochallenge)

In Olas Blog sah ich ein sehr schönes sw-Foto eines Bootes, und las, dass auf dem Blog von Royusch ein Foto-Challenge existiert, wo eben dies Thema aktuell sei. Als Liebhaberin jeder Art von Booten und Schiffen möchte ich dies zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Hände, Füße (kleine Beobachtungen)

Vorhin sah ich neben Mülltonnen vier gerahmte Fotos, das Glas verschmutzt und zerbrochen. Die Thematik war ungewöhnlich, und ich dachte: wer war es wohl, der sie rahmte und die Wohnung damit schmückte? Es tat mir leid um sie. Zu sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Stadt, Land, Meer : Überblendungen

Noch bin ich nicht recht angekommen in Athen. Die Seele ist bekanntlich langsamer als der Körper. Bilder von vorher hängen nach und schieben sich über das Jetzt. Auch hier in Athen regnet es. Aber es ist ein anderer Regen. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Einen Herbstbaum gemeinsam legen, mit Maries Schnipseln (Therapiestunde)

Heute kam mein zehnjähriger Freund, mit dem ich übe, seine Gefühle auszudrücken. Denn da hapert es wie bei vielen Kindern, die durch Elternhaus und mehr noch durch die Schule in ihrem Ausdruckswillen gehemmt werden. Daher beherrschen auch viele Erwachsene nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Gemeinsam Bilder legen – Spielen (2)

Gestern erwartete ich den zehnjährigen D, mit dem ich das gemeinsame abwechselnde Schnipselbildlegen kürzlich erfunden und erfolgreich praktiziert habe (hier). Doch nicht er kam, sondern seine Mutter und deren Freundin erschienen – das Kind, auf das ich eingestellt war, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Impulswerkstatt Bild 1. Geschichten von Störung und Wachstum

Wir alle, glaube ich, stehen gelegentlich vor solch einem Stück Holz, das uns nicht nur ästhetisch anspricht, sondern tief im Innern bewegt. Wie ein Gleichnis liegt es vor uns:  wir sehen, wie die schönen Wellenlinien eines gleichförmigen Wachstums aufgebrochen werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Fotografie, Geschichte, Impulswerkstatt, kleine Beobachtungen, Natur, Psyche, Spuren | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Herzensgruß an den Herbst (mit Maulbeerbaumblatt, Paulinchen und Poesie)

Das erste herabgefallene Blatt des Maulbeerbaums. Ich hob es auf und hielt es gegen das Licht. Da erst da ich den fein gezackten Rand des herzförmigen Blattes. Paulinchen, scheu wie ihre Mutter, spielt mit den herabgefallenen Blättern des Aprikosenbaums. Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Fotografie, Leben, Musik, Natur, Psyche, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Montag ist Reise- und Fototermin

Athen ist ja ganz interessant, aber auf Dauer nichts für mich, jedenfalls nicht unterCovid-Maßnahmenbedingungen und bei dieser Affenhitze, die sich im September eigentlich nicht mehr zeigen sollte. Die Luft dem Sterben nah! Wie dicht die Atmosphäre ist, sehe ich, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 21 Kommentare

Skulpturen IIIa – Spieglein, Spieglein (Impulswerkstatt)

Eine der Skulpturen, die ich im Garten des Byzantinischen Museums sah, machte mir besonderen Eindruck:  von Flügeln gehaltene runde metallene Spiegel. In den Spiegeln verfängt sich, leicht verzerrt, was in ihr Blickfeld gelangt. Und so steigt auch mein buntes Kleid … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ausstellungen, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Impulswerkstatt, Leben, Meine Kunst, Psyche, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 22 Kommentare

Zimmerreise: S wie Schiffe (Montag ist Fototermin)

https://puzzleblume.wordpress.com/?s=zimmerreisen+9 Gestern war es S wie Schnüre, aber ein wenig geschummelt war es ja. Der Pinocchio ist eben doch ein Trickser. Drum kommt jetzt gleich noch eine zweite Zimmerreise, die das S ernsthaft vertritt: S wie Schiffe. Schiffe, Inbegriff des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Leben, Psyche, Reisen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare