Archiv der Kategorie: Psyche

Den Debattenraum erweitern (4): Warum sterben mehr Afroamerikaner an Covid19? Dr. Wodrags Antwort.

Anlässlich der jüngsten Ermordung eines Afroamerikaners, der in den USA zu einem Aufschrei führte, kommentierte eine farbige Journalistin:  Just a week ago, newspapers all across our country listed the names on their front pages of thousands of Americans killed by … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Leben, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

abc-etüde: Der Regen-Elefant

Christianes Etüden rufen zu einem zweiten Versuch. Gerhards Wörter (Kopf und Gestalt) müssen es bringen: Zeitplan, schlimm fallen. Der Regen-Elefant Wie man vernimmtIst RegenzeitMein Zeitplan stimmt Ich weiß BescheidGleich morgen solln sich Wolken ballenGleich morgen wird der Regen fallen Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 35 Kommentare

Andreas Schnipsel: Das hässliche Gesicht des Rassismus (Nachtrag zu Ping Pong 089)

Gestern legte ich für den PingPong mit Ulli Gau ein Bild aus Andreas Schnipseln, das das hässliche Gesicht der White Supremacy darstellen soll. Die Überlegenheit der weißen Rasse ist damit gemeint. Der Begriff ist in den USA geläufig. Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Den Debattenraum erweitern (3): Wie tödlich ist COVID19?

Es gibt eine neue Übersicht über Studien, die u.a. die Sterblichkeit aufgrund des Virus erforscht haben. https://swprs.org/studies-on-covid-19-lethality/ Wer seine Angst so lieb gewonnen hat, dass er alle beruhigenden Daten lieber ignoriert, sollte nicht reinschauen. Wer aber wissen möchte, wie hoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Montag ist Fototermin: Scherenschnitt, lichtlos

  Vorgestern nachmittag: Die Hitze hat den Himmel über Athen in bleiernes Grau verwandelt. Zwei Tauben sitzen in der Pinie an meinem Balkon, rühren sich nicht. Ihre Silhouetten zeichnen sich so dunkel vor dem Grau des Himmels ab, als seien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Den Debattenraum erweitern (2): Appell eines Intensivmediziners

In diesem Video geht es um Covid19-Angst. Ein Intensivmediziner appelliert an Wissenschaft und Politik: Hört auf, nicht gerechtfertigte Angst weiter zu schüren. Bringt Kinder nicht um das, was sie am meisten brauchen: das Gefühl von Sicherheit und Nähe. Helft, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Politik, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , | 34 Kommentare

Ping Pong 087

PING 087 ULLI AN GERDA → WIE WIR UNS DREHEN UND WENDEN … PONG 087 GERDA AN ULLI → …JEDE BEWEGUNG ERZEUGT IHRE GEGENBEWEGUNG               PING 088 GERDA AN ULLI → GLÜCKLICH, WER ZWISCHEN HIMMEL UND MEER …. Hier geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Es lebe die Illusion! (Fotomontagen)

Ihr kennt inzwischen die Dexameni – ein großes leeres Betonbecken, an dem sich Jugendliche und manchmal auch Eltern mit Kindern einfinden, um sich zu unterhalten, ein Bier zu trinken, zu spielen Solange die Strände gesperrt sind und das Meer unerreichbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Psyche, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Schreiben und fotografieren: „Angefangen wird mittendrin“

„Angefangen wird mittendrin!“ Das ist Jutta Reichelts 23. Vorschlag, um einen ins Stocken gekommenen Erzählstrom zum Fließen zu bringen oder um überhapt mit etwas zu beginnen. Sofort dachte ich an mein letztes Pong (https://gerdakazakou.com/2020/04/29/ping-pong-085/) und das Zitat aus der Vorrede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Fotografie, Geschichte, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Entfernung und Nähe (Foto-Experimente)

Auf den Spuren meines Empfindens über Distanz begann ich mit Fotografien zu experimentieren, in denen ich entfernte Personengruppen aufhellte. Dadurch entstand eine merkwürdige Spannung zwischen Nähe und Ferne, die offenbar unterschiedlich empfunden wird, je nachdem, in welcher seelischen Verfassung sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Methode, Psyche, Serie "Distanz" | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare