Monatsarchiv: März 2019

Montags ist Fototermin: Unterwegs zum Wasserfall.

Dies Wochenende war so reich! Da war am Samstag der Stadt-Spaziergang mit Skizzieren in der U-Bahn und im Byzantinischen Museum (Orpheus) und dem Besuch der Samios-Ausstellung (mit Eleni). Am Sonntag dann der Besuch im Dionysos-Heiligtum (mit Tania) und … Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Sonntagsausflug zum Dionysos-Heiligtum

Schon lange wollte ich diese archäologische Stätte besuchen, die sich „irgendwo im Wald“ des Athener Vororts Dionysos befinden sollte.  Doch wo? Das Internet schwieg sich aus, wusste nur von einer Kirche dieses Namens zu berichten.  Doch meine Freundin Tania, besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, events, Feiern, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Griechische Kunst am Sonntag: „Broken History“ von Samios

Sehr „griechisch“ ist die Kunst von Pavlos Samios, die ich gestern im Byzantischen und Christlichen Museum von Athen sah. Samios, Jg. 1948, studierte an der Athener Kunstakademie – und akademisch ist sein Werk bis heute, wenngleich er viele Jahre in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, die griechische Krise, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Psyche, Skulptur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Orpheus im Kreis der wilden Tiere (Skizzieren im Byzantinischen Museum, Athen).

Mein heutiger Stadtbummel führte mich auch ins byzantinische Museum. Von der dortigen Ausstellung berichte ich morgen. Heute nur eine Skizze. Ich wählte eine sehr komplexe Marmorstele – Orpheus inmitten der wilden Tiere – , die mich von ihrer Thematik her … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Fotografie, griechische Helden, Kunst, Meine Kunst, Musik, Mythologie, Natur, Philosophie, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Skizzieren in der Metro, Bearbeitungen.

Heute skizzierte ich in der Metro. Der Block war größer als beim vorigen Mal, also war das heimliche Skizzieren nicht so einfach. Ich versteckte den Block halbwegs in meiner Tasche und kritzelte mit schwarzem Kuli drauflos. Zuerst der noch leere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

Ping Pong 011

Ping 011 Ulli an Gerda → Wurzeln und Flügel wachsen, wenn … Pong 011 Gerda …  der Baum mahnt: verwurzle dich, Menschlein! und die Vögel locken: flieg! Ping 012 Gerda an Ulli: GLÜCK IST, WENN …. Die Idee → https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Pingpong mit Ulli Gau, Tiere, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Ach hätt ich doch nen Knirps! abc-etüde mit Reminiszenzen

Zu schreiben ist eine  abc-etüde mit feinen Wörtern von Natalie, vom Fundevogelblog. Und wo sind meine Kata-Strophen? Die zwei Wochen sind fast rum! Nieselregen, weich, irren – eigentlich drei sehr gut zusammenreimende Wörter. „Ich irrte im  Nieselregen durch die aufgeweichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Dem Pi-Tag gewidmet: ein Kapitel aus den „Schwanenwegen“

Soeben las ich Joachim Schlichtings zugleich amüsanten und Überraschendes zu Tage fördernden Eintrag zum heutigen Pi-Day, zur Feier der „irrationalen“ Wunder-Zahl Π (Pi) also, die jedem Kreise innewohnt. Unweigerlich fiel mir ein Kapitel der „Schwanenwege“ ein, in dem dieses Pi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, events, Leben, Mythologie, Psyche, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Zurück in Maroussi

Vom Süden der Peloponnes bis zu unserem Athener Vorort Maroussi sind es ca 3 Stunden Autofahrt – die ganze Strecke bequemste Autobahn. Im Herzland Arkadien sind die Berge noch immer überschneit, und die Luft ist so klar, dass jede Krume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Olivenbaum No. 8

Da wir morgen für ein paar Tage nach Athen reisen, wollte ich heute unbedingt noch einen Olivenbaum zeichnen. Also trug ich einen Stuhl zu dem Baum neben meinem Autoabstellplatz und hoffte, dass ich die Zeichnung beenden konnte, bevor es regnete. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Reisen, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare