Schlagwort-Archive: Cafe

Skizzieren im Garten-Cafe (zwei Skizzen, 2019-08-06)

Stolidi (Schmuck) heißt das Cafe, und nomen est omen. Ein altes poetisches Haus, ein überdachter Gang mit Tischen, ein offener blumen- und baumreicher Garten mit bunt gestrichenen eisernen Gartenmöbeln,  Sonnenschirmen, Stimmengewirr. Für Eltern mit Kindern ein Refugium, denn die Kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Ein langer Tag. a) Freitag Vormittag 2019-07-19 (Zeichnung, Fotos)

Am Vormittag fuhren wir erneut zur letzten Wohnung meines Schwagers bzw zuvor  meiner Schwiegermutter. Dort war 1970 meine erste Adresse in Griechenland. Damals wurde überall gebaut, heute rücken an die Stelle der ehemaligen Bewohner Flüchtlinge und Migranten aus aller Herren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Cafe am Stationsgebäude (Zeichnung, Licht-Schatten-Fotos, Bearbeitungen). Serie Mensch und Umwelt

Wie vorgestern, saß ich auch heute vormittag ein Weilchen im Cafe gegenüber dem alten Stationsgebäude des stillgelegten Bahnhofs von Kalamata, trank meinen Espresso und zeichnete, was ich vor mir sah. Ich schaute diesmal in einem anderen Winkel auf die Szenerie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Kaffeepause in Kalamata. Serie „Mensch und Umwelt“ (Skizze)

Im Zentrum der Altstadt von Kalamata steht eine alte Kirche, in der 1821 der Kampf zur Befreiung von der Osmanische Herrschaft ausgerufen wurde. Sie ist ein wenig in den Boden eingesunken, aber wohl erhalten, und wird als Gedenkstätte gepflegt. Gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Politik, Serie "Mensch und Umwelt", Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Es lebe das Leben! Ungereimte Kata-Strophen (abc-etüde)

Rina von Geschichtszauberei hat, wie ihr natürlich längst wisst, folgende drei Wörtchen zu den Etüden beigesteuert: Café, verdorben, beißen. Christiane hat dazu zwei Einladungskarten gestaltet, und ich habe erst eine benutzt. Also schnell, bevor es zu spät ist, noch ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Skizzieren am Bahnhofsmuseum von Kalamata

Nach dem vorzüglichen Essen in der „Argo“ zog ich mit Hund Tito ins kommunale Cafe des Bahnhofsmuseums und trank einen Espresso, während mein Mann einkaufte. Das Eisenbahnmuseum ist der ehemalige, leider seit langem stillgelegte Bahnhof, der nun hübsch hergerichtet ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Technik, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Es weihnachtet sehr

Heute blies es eiskalt von den Bergen, der Unrat wirbelte durch die engen Athener Altstadtstraßen, und E zog mich ins nächstbeste Cafe. Da seien die Kellnerinnen in Trachten und alles wahnsinnig toll dekoriert. Was stimmte. Vor der Tür stand schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Märchen, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Wir zwei im Gespräch

Danke euch allen, die ihr Susanne und mir eine schöne Zeit gewünscht habt.  Vieles könnte ich hier zeigen, denn wir waren auch heute fleißig unterwegs. Aber für jetzt sollen es eben nur mal wir zwei im Gespräch sein, wie uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Natur, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 36 Kommentare

Schwanenwege. Harald scheut Kosten. Ein Beitrag zum Thema „Plauderstündchen“ des Mitmachblogs.

Ich wollte gern meine Gewohnheit beibehalten, zu den Themen des Mitmachsblogs etwas zu veröffentlichen. Doch Neues mag ich grad nicht schreiben. Also suchte ich einen passenden Abschnitt in meinem uferlosen, aber hoffentlich nicht langatmigen Romanfragment (hallo, dies sind die Wörter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Dichtung, Katastrophe, Leben, Mythologie, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Montag ist Fototermin: Train Dreams

Bei Mannigfaltiges las ich den schönen Bericht „Train Dreams“. Am gleichen Tag besuchte ich mal wieder den stillgelegten Bahnhof von Kalamata, dachte an den Spraykünstler Flo und seine Kumpane, dachte auch an Nina, die meinte, es spuke dort, und an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Juttas Geschichtengenerator in Aktion, Leben, Psyche, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare