Archiv der Kategorie: Geschichte

Unterwegs nach Malta

Wir sind nach Stavropygio gefahren und werden hinüber nach Malta spazieren. Herangezoomt sieht Malta so aus: Die Schneeberge und das fantastische Wetter haben uns hier heraus gelockt. Malta ist klein und kaum noch bewohnt, aber die alte Bausubstanz ist eindrucksvoll. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, Leben, Natur, Fotografie, Zeichnung, Architektur, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Mitnehmen? Entsorgen? (Legebild-Foto-Collage)

Der Jahreswechsel ist ein wenig wie ein Umzug. So jedenfalls kommt es mir vor. Denn wie beim Umzug stellt sich die Frage: Was nehme ich mit? Was lasse ich zurück? Was lässt sich verschenken? Was ist alter Ramsch, den ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Geschichte, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Schatten auf der Mole (kleine Beobachtungen)

Aus dem geplanten großen Weihnachtsspaziergang ist nix geworden. Zu ungemütlich draußen. Gestern aber war hellstes Licht, das mich nicht nur zu weiten Wegen, sondern auch zu neuen Schattenspielen animierte. Ich saß auf einem der großen runden Findlinge, die, zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Geschichte, Kunst, Leben, Mythologie, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Ein Olivenbaum – und ein bisschen Geschichte

Alle Jahre wieder….Wir Menschen erleben die Weihnachtstage vielleicht achtzig, manchmal auch neunzig oder neunundneunzig Mal. Dagegen dieser Olivenbaum! Wieviele Male mag er schon durch die Wintersonnenwende gewandert sein, wieviele Male schaute er dem wachsenden Licht entgegen? Wann wurde er gepflanzt? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Leben, Natur, Fotografie, Skulptur, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Fröhlicher Adventskalender, 23. Tag

DER DREIUNDZWANZIGSTE DEZEMBER Der glutrote Engelsflügel über Marias Haupt trägt die No 23.Er segnet nicht nur, er stellt auch eine mächtige Forderung auf, der Maria nicht widersprechen kann und darf. Du bist gesegnet – sagt der Engel. Du bist geopfert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, Katastrophe, Leben, Projekt Adventskalender | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Fröhlicher Adventskalender, 22. Tag

DER ZWEIUNDZWANZIGSTE DEZEMBER Noch ein Türchen öffnet sich in Marias Gewand. Es ist schon das dritte.  Es erstaunt mich, wieviel Wert auf die Hülle der Gottesmutter gelegt wird. Dieses Mal  ist es das zurückliegende Bein. Was es uns wohl Neues … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Fotocollage, Geschichte, Leben, Politik, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Schrecklicher Adventskalender, 14. Tag

DER VIERZEHNTE DEZEMBER Keine Angst! Das im folgenden vorgestellte Strategiepapier aus dem deutschen Innenministerium ist schon im März vorigen Jahres erstellt, aber nicht angewendet worden. Wie könnte es auch angewendet werden? Schließlich ist Deutschand gegenüber allem, was nur ein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elektronik, Erweiterung des Debattenraums, Erziehung, Geschichte, Politik, Projekt Adventskalender | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Y wie Yachthafen (Projekt ABC bei Wortman und mehr)

https://wortman.wordpress.com/2021/12/12/projekt-abc-y-wie-yul-yvr/ Y wie Yachthafen. Perama (Passage) heißt dieser hier. Heute ist es ein Yacht- und Handelshafen. Auch Kriegsschiffe ankern hier bisweilen. Historisch ist es ein besonderer Ort: Hier öffnet sich die schmale Durchfahrt zwischen dem Festland und der Insel Salamis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC in Fotos, alte Kulturen, Fotografie, Geschichte, Krieg, Leben, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Wellen, die sich brechen und verlaufen (Montags ist Fototermin)

Mittags am Meer. Am Himmel wildes Gewölk, manchmal reißt es auf, dann strahlt die Sonne mit unverminderter Kraft. Dann wieder zieht es sich zu. Drüben an der gegenüberliegenden Küste regnet es. Das Meer unter dem Himmel scheint in der Ferne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Geschichte, kleine Beobachtungen, Leben, Musik, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Oleander und „Orwells Rosen“ (Tägliches Zeichnen)

Zwei Skizzen im winzigen Skizzenbuch entstanden, als ich mal wieder warten musste. Angelehnt an die noch warme Motorhaube meines Autos zeichnete ich den Oleander, der den Parkplatz des Supermarkts säumt. Und dachte an einen Essay, den ich zuvor gelesen hatte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Geschichte, Krieg, Kunst, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare