Archiv der Kategorie: Ökonomie

Juhuu! Der Impfstoff ist da! (Lesestoff für Verschwörungstheoretiker)

Als ich heute BBC-Nachrichten sah, war ich doch ein wenig erstaunt, dass die „Pandemie“ aus der ersten Schlagzeile verschwunden war. Selbst Biden, der President-elect schaffte es nicht, erste Meldung zu werden. Er wurde nur gezeigt, wie er auf seiner Siegesrede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 38 Kommentare

Gesellschaftliche Transformation: Über Wellen, Schneewittchen und Pluto

„Menschen, die tief leben, haben keine Angst vor dem Tod.“ Anaïs Nin (Tagebücher II, 1934-39) Dies ist mein dritter und vorerst letzter Beitrag zu dem von Jürgen Küster angeregten Nachdenken über Transformation. Das Thema ist natürlich bei weitem nicht erschöpft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, Geschichte, Katastrophe, Legearbeiten, Meine Kunst, Mythologie, Politik, schreiben, Trnsformation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Zurück in der Mani. Gedanken. Fotos.

Auf der Suche nach ein bisschen Seelenruhe – so wollte ich diesen Eintrag titeln. Wir sind auf den letzten Drücker Athen entkommen – morgen ist wieder alles zu. Jede Bewegung, die du machst, musst du dann vorher per sms anmelden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Erziehung, Fotografie, Katastrophe, Leben, Natur, Politik, Psyche, Reisen, schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Auch Betteln ist eine Kunst.

Heute zeigte mir ein Kater im Dorf Kampos, wie man es richtig macht. Die kleine Katze zeigt auch schon gute Ansätze. Jede und jeder hat eben ihren oder seinen  eigenen Stil. Falls Du etwas für unser Behindertenprojekt spenden möchtest: EPIKOURIOS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Erziehung, Kunst, Leben, Therapie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Zwischen Recycling- und musealer Kultur: ein Ausflug

Gestern machte ich einen herrlichen Ausflug, um meine junge griechische Freundin S mit ihrem englischen Partner B zu besuchen. Welche Freude, sie in ihrem Häuschen zu erleben! Alles ist dort in recycelnder Bewegung. Das Häuschen selbst ist aus billigen Zementsteinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Ökonomie, Feiern, Fotografie, Geschichte, Leben, Meine Kunst, Musik, Natur, Psyche, Reisen, Tiere, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Eine Legende aus dem Jahre 5 v.C.

Es war einmal vor der neuen Zeitrechung v.C.,  da lebten die Menschen in Saus und Braus – so sagte man doch? oder wars in Glanz und Gloria? oder sagte man außer Rand und Band? in Bausch und Bogen? Ach ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Geschichte, Kunst, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Mythologie, Reisen, Schrift, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Flaute (Legebild, bunte Mischung)

„Schiffchen ahoi!“ rufen sie, aber das Schiffchen rührt sich nicht vom Fleck. Zwar spritzen die Wellen um Bug und Heck, zwar stoßen die Schornsteine dunkle Rauchwolken aus, die sich am Himmel klumpen und die Sonne verdecken, aber die Fahne hängt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Politik, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Gastbeitrag: Ein Steinhaus in Arkadien sucht neue Bewohner

Liebe Freunde von uns – Ingrid und Hermann Spieker – leben schon lange zwischen Deutschland und Griechenland. Nun haben sie sich aus Altersgründen entschieden, sich in Koroni im Südwesten der Peloponnes niederzulassen. Doch gibt es ein lang gehegtes und gepflegtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Ökonomie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Heuschreckenplage – Fortsetzung zu „architektonische Konglomerate“

Im Kommentarstrang zu https://gerdakazakou.com/2020/08/03/montag-ist-fototermin-architektonische-konglomerate-kalamata/ entwickelte sich ein Dialog zwischen Ule Rolff und mir. Ule: „Abweisend wirken die Gebäude auf mich, befestigt und verschlossen.An das Erdbeben 86 habe ich gar keine Erinnerung…..“ Ich: „Danke, Ule. Das Erdbeben von 1986 hat bleibende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Ökonomie, Collage, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Botschaft an alle Ostsee-Fans: „Die kleine Beltjungfrau“

Seit Jahren kämpfen engagierte Anrainer gegen den „größten Absenktunnel der Welt“, den Deutschland und Dänemark zwecks unterseeischer Durchquerung des Fehmarn Belt bauen wollen. Es ist ein zutiefst anachronistisches Großbauwerk, das verkehrstechnisch unsinnig ist, enorme Finanzmittel verschlingen wird (BER lässt grüßen!) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, Leben, Märchen, Politik, Tiere, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare