Archiv der Kategorie: Serie „Mensch und Umwelt“

Dora zum DreißigstenFünften: arbeitsfrei

Gestern war Montagstreffen – diesmal bei Freundin … nennen wir sie Christina. Als wir ihr Wohnzimmer betreten, hüpft Dora vor Vergnügen, und ihre Augen funkeln. „Super!“ schreit sie, und „Genau!“ oder auch „Cool“!, während sie das goße Zimmer gründlich  inspiziert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, events, Fotografie, Leben, Natur, Projekt Alternativen, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt" | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Dora zum SechzehntenFünften: Natürliche Landwirtschaft a la Fukuoka II

„Nun erzähl schon“, ermahnt mich Dora. „Du willst doch dein neues Wissen nicht für dich behalten, oder?“ – „Nein, natürlich nicht, Dora. Aber wo soll ich nur beginnen?“ – „Fang doch einfach am Anfang an“, rät Dora. „Und wo ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Ökonomie, Dora, Erziehung, events, Fotocollage, Fotografie, Leben, Natur, Philosophie, Projekt Alternativen, Psyche, Serie "Mensch und Umwelt", Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Dora zum ZwölftenZweiten: Palme

Gestern war ich, wie ich schon berichtete, ziemlich wütend. Das hatte auf Dora eine bemerkenswerte Wirkung. Ich renne vom Auto Richtung Hafen. In mir grummeln wütende Gedanken. Dora sitzt  wie gewöhnlich auf meiner Schulter. „Tolle Aufdrift?!“ ruft Dora plötzlich, hebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Natur, Philosophie, Psyche, Schrift, Serie "Mensch und Umwelt" | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Montag ist Fototermin: Vom Dokument zur Bildgalerie

Heute habe ich zwei kleine Werkstätten aufgesucht, die von befreundeten Frauen betrieben werden, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ich fotografierte nicht, um etwas besonders Schönes besonders schön abzulichten, sondern einfach, um es „festzuhalten“: Arbeitsräume, Maschinen, Produkte. Auch Menschen fotografierte ich: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt" | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Mani-Alltag: unterwegs nach Kalamata

Der Alltag besteht hier, wie überall, nicht nur aus Oh! und Ah! und ist das aber schön!, sondern aus all dem dazwischen, also Autofahren, um in die Stadt zu kommen, und dann Warten, während der Gatte einkauft, manchmal eine überfahrene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Architektur, Fotografie, Leben, Serie "Mensch und Umwelt" | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Im Cafe neben dem Steueramt (Skizzen mit Überblendung)

Ihr kennt das Hundeschild: „Hier müsst ihr leider draußen bleiben“, das nun auch für uns „Ungeimpfte“ vielerorts gilt. Also muss mein „geimpfter“ Ehegatte so manches erledigen.  Ich fahre ihn hin und … warte. Ich hasse aber das Warten. Ich möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Raum-Zeit-Collagen, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 26 Kommentare

Tagesausklang mit Sichelmond

Der junge Mond ist Neubeginns, Hoffnung. Die junge schlanke Frau steigt über den Damm aus Riesengestein, als sei sie die Verkörperung der Mondsichel. Selene, Selanna, Luna. Die gewaltigen Steine, die in den Bergen gebrochen und hier aufgeschichtet wurden, um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Goldfarbenes Meer

Die brennenden Wälder vergolden Himmel und Meer. Das Meer nimmt alle Qualen auf, drum schmeckt es so bitter. Auch mich nahm es auf, nach einem quälend heiß-schwülen Tag, und entließ mich erquickt. Und über die Wälder sage ich nichts? „Ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Katastrophe, Leben, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Nachts im Lunapark mit Mond (Fotos)

Gestern Nacht war ich im Lunapark nahe bei Kalamatas Hafen – und Luna, fast schon wieder voll, war auch zur Stelle. Ich habe kindichen Spaß an solchen Orten, wo das Jungvolk sich amüsiert und die Eltern ihren Nachwuchs mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomie, events, Feiern, Fotografie, Leben, Serie "Mensch und Umwelt", Tiere | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Skizzieren am Bahnhofsmuseum Kalamata (tägliches Zeichnen)

In dem recht weitläufigen Park gibt es einen künstlichen Teich mit künstlichen Inselchen und einem Brückchen. Rundum und auf den Inselchen wachsen Büsche und Bäume der verschiedendsten Art. Die Enten und Gänse, die früher hier wohnten, sind leider verschwunden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare