Archiv der Kategorie: Zwischen Himmel und Meer

Vor und hinter dem Zaun: Am Segelhafen (Zeichnung, Anmerkungen zum Bildaufbau)

Heute am Segelhafen reizte mich der Anblick der drei aufsteigende Diagonalen, die von den aufgerollten Segeln dreier Boote gegen den Himmel gezeichnet wurden. Die spitzen Blätter der Palmen führten eine Gegenbewegung von oben nach unten aus. Ein dicker und etliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Meine Kunst, Methode, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Nachts bei Kunstlicht („Schlafplatz mit Moskitonetz“, „Portrait“, zwei Zeichnungen)

Wir schlafen im Sommer auf der Turmterrasse, unter einem großen Moskitonetz aus feiner Baumwolle. Gestern abend zeichnete ich es mitsamt der Feuertreppe, die auf die obere Terrasse führt, der Abdeckung aus Schilfrohr, dem wenig beleuchteten Laub des Aprikosenbaums hinter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Hybrides Allwetter-Amphibienfahrzeug „Hippokampos“ aus dem 5. vorchristlichen Jahrhundert.

Gestern war ich im Ärchäologischen Museum von Kalamata. Schön kühl war es da drinnen, und ich schaute mich entspannt um, mit der Frage, ob ich dort wohl zeichnen möchte. Das tat ich schließlich nicht. Aber ich machte ein paar Fotos. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Reisen, Skulptur, Tiere, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

„Verlassenes Haus und Felsen am Meer“ Zeichnung

Jeden Abend gehe ich in „meiner“ Bucht schwimmen. Seit vielen Jahren tue ich das, sobald der Sommer kommt. Immer sehe ich auch das verfallende Haus auf den Felsen. Fotografiert habe ich es schon oft, auch Ulli Gau hat ihm einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Olivenbaum No 26 (Serie „Im Olivenhain“)

Im letzten Licht des Tages setzte ich mich an den Gartentisch und zeichnete den Olivenbaum, der beim Pförtchen in der Lücke der Ummauerung steht. Über die Mauer schauen weitere Bäume, auch ein Stück Meer leuchtet zu uns herüber. Das beet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Montags ist Fototermin: Die Woche im Überblick (1)

Diese Rubrik möchte ich künftig nutzen, um mir eine Übersicht über die vergangene Woche zu verschaffen. Keine vollständige Übersicht freilich, nur ein paar Erinnerungsstützen und highlights. Wir hatten sehr wechselndes meist schwüles Wetter, mehrfach Gewitter, nächtliche Schleier, die den Mond … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

abc-etüde: Der Mai geht – Sei mir Willkommen, Juni!

Malkasten, gleitend, torpedieren sind die diesmaligen Wörter der abc-etüden, gespendet von der dergl-Truppe. Bedankt sei mal wieder Christiane für ihre liebevoll-zuverlässige Betreuung.  Diesmal ist mein Text ungereimt und kurz – so kurz wie die Zeit, die uns noch vom Juni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

In der Taverne: Wasserkaraffe etc (Bleistift-Kuli-Zeichnung)

In „unserer“ Taverne „Pouleas“ gibt es sehr schmackhafte hausgemachte Kost (für mich heute Mussakas). Die Wirtsleute kochen für sich und für ihre meist wenigen Gäste. Es kommen nicht viele, weil die Taverne nicht direkt am Meer liegt. Durch eine Lücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Gegossener Fels, ruhiges Meer (Fotos, Skizze mit Bearbeitungen)

Die Elemente hatten sich beruhigt, als ich gestern nachmittag wieder auf meine Felsplattform stieg, um zu zeichnen. Daher konzentrierte ich mich diesmal auf die Felsplatte selbst, die aussieht, als wäre sie im heißen Magma-Fluss erstarrt. Das Meer war wenig bewegt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Montags ist Fototermin (3) : Wo die Neda ins Meer fließt

Am Rande von Kalamata liegt das Mündungsgebiet der Neda. Einmal habe ich euch das dortige Froschkonzert zu Gehör gebracht. Jetzt schweigen die Frösche, aber das Schmelzwasser von den Bergen strömt immer noch dem Meere zu und bildet zwischen dem Flusssand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare