Archiv der Kategorie: Zwischen Himmel und Meer

Aus der Vogelperspektive

Hoch hinaus wollte ich heute, denn die Atmosphäre war von einer überwältigenden Klarheit. Drum fuhr ich auf kurvenreichen Straßen, von denen ich auch schon mal einen dicken Steinsbrocken entfernen musste, hinauf in ein Gebirgsdorf, das um diese Zeit nicht bewohnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Architektur, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Alte Wege, neue Wege (Fotografien, Gedanken)

Ich mag es, von alten Wegen abzuweichen und neue zu suchen. Heute zum Beispiel ging ich auf der gegenüberliegenden Seite der Schlucht einen Weg, den ich gut kenne – und begab mich dann auf Abwege hinab und hinein in unbekanntes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Es dunkelt über dem Meer (Montag ist Fototermin)

Von 5 bis Viertel vor 6 Uhr nachmittags wanderte ich heute durchs Olivenland. Immer öffneten sich Ausblicke aufs Meer. Wie schwer es doch ist, die Farben des Meeres zu bestimmen! Die Fotografien geben nur eine Annäherung, denn eine Farbe beeinflusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Sonntag der Lebenden

  „Ich feiere nie den Totengedenktag oder wie dieser Tag sonst noch heißt. Warum soll ich Tote feiern? Die Menschen, die mir wichtig sind, egal ob jetzt oder früher auf der Erde wandelnd, leben. Ich neige mich nicht über Gräber, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Feiern, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, schreiben, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

abc-etüde: Weiblichkeit (Ulli, der Wortspenderin, gewidmet)

Ulli-Wörter vom Cafe Weltenall locken diesmal zur abc-Etüde. Danke auch dir, Christiane, für deine Einladung mit schöner Bebilderung! Weiblichkeit   Was stöberst du in alten Quellen? Griesgrämig wirst du noch, min Her! Mein Wasser rinnt und springt in Wellen In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Kleine Wanderung durch Olivenhaine (Fotografie)

Um vier Uhr kamen zwei junge Frauen, mich zum Spaziergang abzuholen. Bestwetter. Wir wanderten über die Terrassen mit den Oliven, in schattigen Zypressensenken, freuten uns am Orangenbäumchen mit Früchten, an einem uralten Brunnen, an Herbstzeitlosen und Zyklamen. Zuletzt leuchtete auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alte Kulturen, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Wenn die Nacht kommt: von gold bis weinfarben (Fotografien)

Um fünf Uhr nachmittags breche ich zu einem Spaziergang auf. Die Sonne steht schon recht tief, vergoldet alte Gemäuer,  Abhänge und Olivenbäume, vergoldet auch die merkwürdigen Sonnenvögel mit den roten Hälsen, die Puten. Hagebutten und die Scheinblüten der Bugainvillia prangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Vom Kohlestrich zur Kohlezeichnung (Wiederanknüpfung 2)

Um mich der Kohle anzunähern, ist es gut, ihre Struktur zu kennen. Daher als erstes ein Kohlestrich. Genau genommen sind es zwei Striche: oben mit der Breitseite, unten mit der Spitze. Jetzt kann ich beginnen zu spielen: architektonisch … oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Meine Kunst, Methode, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Hafen-Impression in Kohle (Wiederaufnahme 1)

Ab und zu möchte ich Älteres zeigen, das ich immer noch sehr mag. Ich betrachte es und rätsele, wie ich mich damals fühlte, als ich es zeichnete, und ob ich dort nicht wieder anknüpfen kann. Ich denke, diese Zeichnung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Zwischen Recycling- und musealer Kultur: ein Ausflug

Gestern machte ich einen herrlichen Ausflug, um meine junge griechische Freundin S mit ihrem englischen Partner B zu besuchen. Welche Freude, sie in ihrem Häuschen zu erleben! Alles ist dort in recycelnder Bewegung. Das Häuschen selbst ist aus billigen Zementsteinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Ökonomie, Feiern, Fotografie, Geschichte, Leben, Meine Kunst, Musik, Natur, Psyche, Reisen, Tiere, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare