Monatsarchiv: Juni 2019

Adieu Juni! Sei mir willkommen, Juli! („Das Lächeln nicht vergessen!“)

„Don΄t forget to smile“, mahnt Skitsofrenis* mit einem Bild bei den Markthallen in Kalamata, das ich kürzlich entdeckte. Wie recht er hat! Der Juni ist ein Monat des Lächelns, der Leichtigkeit. Der Sommer probt noch,  die Hitze bleibt durchatmet von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Mythologie, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Gemeinsam Zeichnen 21

Heute nachmittag kamen Poppy und Yola zum gemeinsamen Zeichnen. Sie wollten erneut instruiert werden, wie man perspektivisch „richtig“ zeichnet. Yola machte sich dann mit viel Eifer daran, den Tisch mit ein paar darauf arrangierten Dingen zu zeichnen, während Poppy nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, gemeinsam zeichnen, Leben, Meine Kunst, Methode, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

abc-etüden. Entwicklungsgeschichtlicher Abriss der Wetterprophetie – Von der Unke zum Menschen.

Christianes Schreibeinladung zu den abc-etüden lockt von Neuem. Christiane meinte, auch Sachtexte seien genehm. Doch die Wortspende von viola-et-cetera legt Märchenhaftes nah. Und so verquickte ich diesmal die beiden Textsorten  „Sachtext“ und „Märchen“ – und bin damit, wie ich finde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Katastrophe, Leben, Malerei, Märchen, Meine Kunst, Natur, Politik, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Nachts bei Kunstlicht („Schlafplatz mit Moskitonetz“, „Portrait“, zwei Zeichnungen)

Wir schlafen im Sommer auf der Turmterrasse, unter einem großen Moskitonetz aus feiner Baumwolle. Gestern abend zeichnete ich es mitsamt der Feuertreppe, die auf die obere Terrasse führt, der Abdeckung aus Schilfrohr, dem wenig beleuchteten Laub des Aprikosenbaums hinter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Natur, Serie "Mensch und Umwelt", Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Hybrides Allwetter-Amphibienfahrzeug „Hippokampos“ aus dem 5. vorchristlichen Jahrhundert.

Gestern war ich im Ärchäologischen Museum von Kalamata. Schön kühl war es da drinnen, und ich schaute mich entspannt um, mit der Frage, ob ich dort wohl zeichnen möchte. Das tat ich schließlich nicht. Aber ich machte ein paar Fotos. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Fotografie, Leben, Mythologie, Natur, Reisen, Skulptur, Tiere, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Nachts, bei Kunstlicht von oben. („Mit Flaschen, Gläsern etc“, Zeichnung, Serie „Mensch und Umwelt“)

Nachts lässt es sich am besten auf unserer Turmterrasse leben. Licht bekommen wir von einer Lampe, die wir schräg über uns aufhängen, denn wenn sie auf dem Tisch steht, kommen zu viele Nachtfalter und umflattern uns. Gestern hatte ich Lust, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Im Raum: „Mit dem Geschenkkorb“ (Zeichnung, Serie „Mensch und Umwelt“)

Der linke Fuß ist wieder mit von der Partie, aber ich hatte keine Lust, seinen Anweisungen zu folgen.  Vielmehr hatte es mir das glänzende Dreieck der Tischecke angetan. Von da ließ ich meinen Blick schweifen, und er erfasste: den geflochtenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Im Raum: „Mann am Schreibtisch“ (Zeichnung, Serie „Menschen und Umwelt“)

Gegen Abend habe ich noch eine Zeichnung „im Raum“ gemacht. An heißen Sommertagen bleibe ich tagsüber meistens im Haus, wo es kühler als draußen ist. Das ist der Vorteil eines Hauses mit 50cm dicken Steinwänden. Erst am Abend gehe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Im Raum: „mit dem rechten Fuß“ (Zeichnung, Serie „Mensch und Umfeld“)

„Was dem linken Fuß recht ist, sollte dem rechten billig sein“, nörgelte mein rechter Fuß. Wo der rechte Fuß recht hat, hat er recht. Wenngleich: die Ecke, in die er zeigte, fand ich eher unattraktiv. Zu viele Steine, mein Lieber! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Mittags beim Thiasos (Serie „Menschen und Umwelt“: zwei Skizzen und ein paar Fotos)

Thiasos (zu deutsch Schauspieltruppe, Kompanie oder Kumpanei) ist ein beliebtes Lokal im Stadtzentrum von Kalamata. Heute schnappte ich mir den äußersten Tisch, um unbeobachtet zu skizzieren. Zwei Szenen konnte ich mit dem Kuli festhalten. Zum Vergrößern bitte anklicken. Ich machte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare