Schlagwort-Archive: Juli

Adieu Juli, sei mir willkommen, August! (kleine Abschweifung über die Namen der Monate)

Heute geht er zu Ende, der caesarische Monat Juli. 31 Tage hat er – wie auch der kommende, der Monat des Augustus. Vieles brachte er, einiges geriet in Unordnung, anderes ordnete sich neu. Für die Nationalwahlen fuhren wir nach Athen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Adieu Juni! Sei mir willkommen, Juli! („Das Lächeln nicht vergessen!“)

„Don΄t forget to smile“, mahnt Skitsofrenis* mit einem Bild bei den Markthallen in Kalamata, das ich kürzlich entdeckte. Wie recht er hat! Der Juni ist ein Monat des Lächelns, der Leichtigkeit. Der Sommer probt noch,  die Hitze bleibt durchatmet von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Commedia dell'Arte, Fotocollage, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Mythologie, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Übersicht II: Vergängliche Bilder von Juli-August 2017

Hier nun die Fortsetzung der Übersicht über die Bilder, die ich in diesem Sommen geschaffen habe und die zum großen Teil zerstört wurden. Ich beschränke mich auf die großformatigen Arbeiten, in denen ich Klebestreifen, Akryllpigmente und gelegentlich aufgeklebte Papiere und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Katastrophe, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

12-Monatsbild: mein Atelier im Juli

Zeilenende lud uns im Februar ein, an jedem letzten Sonntag des Monats ein Motiv zu fotografieren, um festzuhalten, was sich ändert, was gleich bleibt. Hochsommer: Alles wächst zu, manches quillt über, wenn die heißen Tage des Juli herrschen, doch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 36 Kommentare

Montags ist Fototermin: Meine Bucht

Als wir vor vierzehn Jahren ein Stück Olivenland erwarben, um darauf unser Steinhaus zu bauen, wusste ich nicht, dass zehn Minuten Fußwegs von dort ein anderes Paradies auf mich wartete: „meine“ Bucht. Seither besuche ich sie fast täglich. Im Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Träumen, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare