Montags ist Fototermin: Meine Bucht

004

Als wir vor vierzehn Jahren ein Stück Olivenland erwarben, um darauf unser Steinhaus zu bauen, wusste ich nicht, dass zehn Minuten Fußwegs von dort ein anderes Paradies auf mich wartete: „meine“ Bucht. Seither besuche ich sie fast täglich. Im Sommer gehe ich möglichst früh hin, denn dann habe ich sie für mich und meinen Hund Tito allein.

006

Köstlich ist meine kleine Bucht, mit dem zerfallenen Haus, an dem die Wellen nagen

011

und mit den grauen und leuchtend ockrigen Felsen, die sie beschützen.

010

007

Es gibt einen Baum, an den ich meinen Beutel hängen kann …

012

und in dessen Schatten ich auf die weite Bucht ….

005

… und hinüber zum letzten „Finger“ der Peloponnes blicken kann, während die höhersteigende Sonne mit ihrem Licht den Himmelsraum darüber ergreift und hinabstrahlt auf die leicht wogende Fläche des Wassers.

008

So wie auf diesen Fotos, die im Juli 2012 entstanden, so ist es auch jetzt und so wird es noch viele viele Sommer lang sein. Nur die Küste ändert vielleicht ihren Verlauf und der Baum, das Haus werden, vom Wasser unterspült, langsam vergehen.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Träumen, Umwelt, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Montags ist Fototermin: Meine Bucht

  1. kunstschaffende schreibt:

    Liebe Gerda,
    wie schön und inspirierend muss es sein, den Tag so zu beginnen!

    Ich freue mich von ganzem Herzen für Dich!

    I’m Grunde gehört alles der Natur und so holt sie sich eben alles zurück, was der Mensch sich von ihr geliehen hat!

    Dir eine wunderschöne Zeit!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. Maren Wulf schreibt:

    Mir scheint, ihr habt große Weisheit walten lassen bei der Wahl eures Zuhause , Gerda

    Gefällt 3 Personen

  3. Maren Wulf schreibt:

    upps, schon war der Kommentar weg. Was ich noch hinzufügen wollte: ein Traum! Ja, es muss toll sein, den Tag an bzw. in solchem Wasser zu beginnen.

    Gefällt 1 Person

  4. Ulli schreibt:

    Welch ein Geschenk solch eine Bucht vor dem Haus zu haben! Du weisst es zu schätzen, immer noch und das ist gut so …
    herzliche Grüsse
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  5. mmandarin schreibt:

    Es ist fast schon zu schön um wahr zu sein. Aber du hast es wohl verdient. Ich wünsche dir, dass du es noch sehr lange genießen kannst. Marie

    Gefällt mir

  6. Stift und Schrift schreibt:

    Traumhaft schön!

    Gefällt mir

  7. kormoranflug schreibt:

    Einfach toll, da würde ich auch gerne jeden Tag schwimmen.

    Gefällt mir

  8. Christiane schreibt:

    Oh, wie wunder-wunderschön!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s