Monatsarchiv: Mai 2017

zwiespältig

Als ich heute von meiner Lieblingstaverne am Meer heimkam, stieg ich ins Atelier hinunter, um es abzuschließen. Denn ich würde für zwei Tage nach Athen fahren. Abschied nehmen fällt mir immer schwer, und an einem solch zauberhaften Sommertag wurde es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Reisen, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 27 Kommentare

Selbst, blind gezeichnet

Hallo Susanne, Bindzeichnen hat suspense! Bisher hatte ich mich noch nicht als Selbst blind gezeichnet, heute durch deine Anregung dann gleich fünf mal. Das erste mal auf einer großen grauen Pappe, die anderen dann auf kleineren weißen Blättern, die ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare

Wie wäre es …

….wenn wir Menschen die Spielregeln änderten? Wenn wir auf Gewalt nicht mit Gegengewalt, Angst, Trauer und Wut, sondern mit einem Lied reagierten? Und immer wieder, nach jeder Gewalttat, mit einem neuen Lied? Ich sah heute dieses Video, hergestellt in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Katastrophe, Krieg, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

12-Monats-Bild im Mai. Von den Wurzelmännchen zum Atelier

Als ich Mitte Mai die Wurzelmännchen im Athener Stadtwald zuletzt besuchte, waren ihre bizarren dunklen Gestalten unter lichtgrünen Mäntelchen, verziert  von noch helleren Beerengehängen, verschwunden. Inzwischen bin ich längst wieder in der Mani, und Zeilenendes liebenswerter Anregung folgend, fotografierte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Reisen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Selbstportraits

Aus gegebenem Anlass (hier) möchte ich die Selbstportraits zeigen, die ich im Laufe der Jahre  angefertigt habe. Sechs davon habe ich schon mal gepostet (schau mal hier nach) . Der dortige Text mit Hinweisen auf die Selbstportraits großer Maler ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Mittags und abends vorm Badezimmerspiegel, Varianten in Kuli, Kohle, Bleistift und Fotoshop

Hallo Susanne (hier)! Noch ein Versuch, mich selbst schnell zu portraitieren. Dieses Mal habe mich bei Tageslicht vor den Badezimmerspiegel gestellt. Es kommt durch ein kleines hochgelegenes Fenster und ist ziemlich dürftig, doch kann man mehr erkennen als bei Kunstlicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Selbst vorm Badezimmerspiegel, abends, mit Kugelschreiber

Ach, liebe Susanne, du bist schuld, du hast gemeint, ich solle es auch mal mit dem Füller probieren. Susanne Haun schreibt: 24. Mai 2017 um 10:15 … Wollen wir beide die Bedingungen verschärfen? Ich nehme morgen früh Kohle und du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Abstraktes (Freitags-Dialoge fortgesetzt)

Ich mag solche abstrakten Gebilde, bei denen die Thematik völlig frei gestellt ist. Auch ohne Themenvorgabe vermittelt ein Bild ja visuelle Eindrücke, die sich mit Gefühlen, Gedanken, Erinnerungen, Gerüchen, Klängen, Beziehungen, Wörtern, Situationen verbinden – ganz ähnlich wie bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Meine Kunst, Reisen, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Freitag: Dialoge erfinden

Schade, dass die Dialog-Etüden, die ich im März (hier) anregte, so schnell versandet sind. Natürlich bin ich selbst dran schuld. Ob ich sie mit dieser flüchtigen Skizze wohl wieder anregen kann? Ich würde mich freuen, wenn sie dich zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Auf nach Olympia!

Gestern hatte eine Freundin Geburtstag und wünschte sich, mit mir und einer Dritten nach Olympia zu fahren. Gute Idee! rief ich begeistert, denn ich war seit Jahr und Tag nicht mehr dort gewesen. Und so trödelten wir los, durchfuhren das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Feiern, Fotografie, Leben, Mythologie, Reisen, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare