Schlagwort-Archive: Spiegel

Nachtrag zu „Vielschichtigkeit“. Wie in einem Spiegel.

Mich plagte die Neugierde: was spiegelt sich denn nun wirklich in meinem Fenster? Also bat ich meine gute Freundin E, die mich heute besuchte, doch bitte mal von außen an meiner Fensterfront vorbeizuspazieren, und wenn sie im Spiegelbild auftauchte, würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Methode, Philosophie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Vielschichtiges im Atelier: über Wirklichkeit und Idole (είωλο)

Dies ist ein Blick auf und durch meine Ateliertür. Die Tür besteht aus einer eisernen festen Platte mit Rahmen, in dessen oberen Teil eiserne Verstrebungen mit Ranken eingelassen sind, sowie aus einem frei beweglichen verglasten Eisenrahmen, der sich gesondert öffnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Reise nach Salerno (2): Blick aus dem Fenster

Ich sagte es bereits: Der Festerblick aus unserer Mansarde ging weit und ungehindert in die Ferne. Er streifte über die Ziegeldächer der Altstadt hin, glitt hinunter zum Hafen und hinauf zu den nahen Bergen, verlor sich im Himmel über dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Natur, Psyche, Reisen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Wege der Erkenntnis

Ich meine, dass dieses Paar zwei verschiedene Wege der Erkenntnis beschreitet. ER sucht die Zeichen des Weltalls durch Lektüre und meditierend zu begreifen, SIE betrachtet sich im Spiegel, um sich selbst zu verstehen. Ob sie sich wohl auf diesen Wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Montag ist Fototermin: Vergiss nicht zu leben

Der Abendhimmel lachte mich aus einem zerbrochenen Verkehrsspiegel an. Erst beim Nähertreten sah ich die Message: Να μην ξεχνάς να ζεις. Vergiss nicht zu leben Ich wünsche uns allen eine lebensvolle Woche.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Selbst vorm Badezimmerspiegel, abends, mit Kugelschreiber

Ach, liebe Susanne, du bist schuld, du hast gemeint, ich solle es auch mal mit dem Füller probieren. Susanne Haun schreibt: 24. Mai 2017 um 10:15 … Wollen wir beide die Bedingungen verschärfen? Ich nehme morgen früh Kohle und du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Spieglein Spieglein, zeig mir, wer ich bin!

Susanne Haun (hier) hat angeregt, sich selbst im Badezimmerspiegel zu zeichnen. Ein Morgenportrait. Mir gefallen ihre Idee und ihre Umsetzung. Unser Badezimmerspiegel ist leider grad überfordert (Besuch!), außerdem bin ich ein ausgesprochener Morgenmuffel. Ich werde es trotzdem ebenfalls versuchen. Vorerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Kunst am Sonntag: Mirror of the Mind

Am Freitag sah ich die Ausstellung „Mirror of the Mind“, die von der renommierten Athener Galerie Zouboulaki  ausgerichtet wird. Am Samstag ging ich erneut hin, um die Erläuterungen des Kunsttheoretikers Kyrillos Sarris  anzuhören, der an der Rekonstruktion der ursprünglichen Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst zum Sonntag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Durchgang durch die Fläche

Vorsicht! Alice schritt durch Spiegel ins Wunderland, aber kannst du das auch? Findest du zurück? Ich las heute bei Mme Wildgans das Wörtchen „verirren“ und bei Mme Arabella eine Geschichte über das wundersame Verschwinden und Wiederauftauchen eines Engels. Bei Susanne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feiern, Fotografie, Kunst, Kunst zum Sonntag, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Wütend? Mach was draus! (Zum Tag der Frau)

Für den Anfang schon mal ganz gut, denke ich, als ich dieses zertrümmerte Glas im Gelände vor unserem Stadtwald liegen sehe. Besser, der Ziegelstein trifft ein ausrangiertes Fenster als einen Kopf. Oder gar den „alten Mann“ (Gott, Vater, Ehemann, Ex, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, events, Feiern, Fotografie, Kunst, Natur, Psyche, Therapie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare