Schlagwort-Archive: Spiegelung

Lichtbilder

Als ich gestern – wie so oft – die Lichtbilder bewunderte, die mein Glas auf die weiße Tischdecke einer Taverne zauberte, und ich dies Zauberwerk fotografierte, dachte ich, der Joachim Schlichting würde deiner Unwissenheit ein wenig aufhelfen. Und so freute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 33 Kommentare

Paarungen

Ullis Grautöne – meine Blautöne – können sie sich paaren? Wir haben es versucht. Das Sujet ist immer dasselbe: auf dem Tisch vorm Atelier aufgestapelte Glasplatten, ursprünglich Verglasungen von Bildern, irgendwann zerbrochen. ausgelagert, vom Regen durchnässt, mit Tropfen, Laub, inneren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, events, Fotografie, Leben, Materialien, Natur, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Montags ist Fototermin – 2. die Natur (Naturschutzgebiet von Gialova/Messinien)

Kaum zu glauben, heute, am grauen Nieselregentag: Gestern war ich unterwegs im Gialova-Naturschutzgebiet, in den Dünen bin ich rumgestiegen unter strahlendem Himmel, war vorher auch im Palast von Nestor … Aber davon in einem anderen Beitrag. Das Rund des „Kuhbauches“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Reisen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Ausflug nach Gialova (3) Im Naturschutzgebiet

Es ist ein riesiges Gebiet mit feinem Sand und Dünen, ein Damm und ein Kanal erschließen das Binnenmeer. Auf der höchsten Erhebung stehen die Ruinen der Befestigung von Navarino. Hier, in diesem engen Seegebiet, wurde die osmanische Flotte entscheidend geschlagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Krieg, Leben, Natur, Reisen, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Bummeln in Kalamata (2)

Ich war dieser Tage oft in Kalamata unterwegs, habe dabei das eine und andere fotografiert. Vor allem Häuser. Griechische Städte sind ganz anders als deutsche. Ein Grund sind die Eigentumsverhältnisse. Es gibt hier sehr viele Kleinbesitzer, die ein, zwei, drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Fotografie, Leben, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Montags ist Fototermin : Eisentisch als Bildgrund und Spiegel

Der Katzentisch gehört mir nicht, den fand ich in Kardamili in einem Cafe. Nein, ich selbst besitze nur einen gewöhnlichen unbemalten Kaffeehaustisch, er ist aus Eisen und schon leicht angerostet. Als Spiegelfläche aber macht er sich ausgezeichnet, genauso wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Spiegelung – für MYRIADEs Fotoprojekt

Hier ist nun schon mein zweiter Beitrag für Myriades FOTOPROJEKT, https://laparoleaetedoOOTnneealhomme.wordpress.com/2017/01/18/einladung/ damit es Fahrt auf nimmt. Eine Fotografie ist es ja nicht grad, aber Myriade hat auch meine Legearbeiten akzeptiert. Warum also nicht auch mal was Gemaltes? Hier also „Spiegelung“:

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Wellenspiel

Heute zeichnete ich auf einer großen, durch schlechte Lagerung gewellten grauen Pappe, die ich auf einer Hardboardplatte befestigte. Vielleicht, weil die Pappe wellig war, wurde es auch mein Motiv, das ich schwungvoll mit Graphitstift zeichnete. Einige Linien zog ich energisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Rom – der Tiber

Noch lange nicht habe ich alle Schätze dieser Reise gesichtet. Aber ich nehme jetzt Abschied von der großen Stadt. Denn ich muss mich der Gegenwart zuwenden. Das ist nicht leicht, denn die gewaltige Menge an Eindrücken, die ich in drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Psyche, Reisen, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Als Schreiben und Malen noch getrennt marschierten – Ein nostalgischer Blick zurück

Da ist nun also der doppelte Leporello mit den Abenteuern des Odysseus fertig  – Zeit, mich zurückzulehnen und nachzudenken, wie es weitergehen soll. Nicht mit mir, nicht mit dem Land, in dem ich lebe, auch nicht mit Odysseus, dessen Fahrten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter events, Malerei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 6 Kommentare