Schlagwort-Archive: Regen

Regensonne im Untergang (Fotografie)

Gestern Abend um sieben Uhr rannte ich noch einmal zum Meer, um den Himmel zu fotografieren. Ich schaffte es, bevor der Regen auch unsere Küste erreichte. Das dunkle Rauschen des Meeres kann ich leider nicht wiedergeben.

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Segelboote im Hafen vertäut (tägliches Zeichnen)

Gestern konnte ich am Segelhafen zwei Skizzen machen. Es blies heftig, und bei der zweiten Skizze begann es zu regnen. Da musste ich aufgeben. Wie sehr mag ich dieses wilde Wetter! Das Wasser im Hafen und die gut vertäuten Segelboote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Olivenernte mit Hürden (Fotos, Text)

Gestern lobten wir unser Glück, weil der Himmel sein Nass nicht über unseren Garten leerte.  Oliven bei unsicherer Witterung zu ernten, ist risikoreich, zumal die feuchten Äste beim Klopfen leicht verletzt werden. Doch unsere Helfer gingen systematisch und sorgfältig voran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter events, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, schreiben, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Wind und Wetter (Fotografie)

Heute goss es in Strömen und ein weicher Wind rührte das Meer auf. Der andere, der elektrische Strom setzte daraufhin aus, zehn Stunden lang brauchten die E-Worker, um unser Gebiet wieder ans Netz anzuschließen. Ich nutzte die Gelegenheit zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Skizzen von unterwegs: Dimitsana und Karitaina

An diesem Wochenende habe ich viel gezeichnet: Häuser in Dimitsana, eine Szene im Kirchlein Ag. Paraskevi, während draußen der Regen herunterrauschte, die Dreiecksform des Dorfes vor dem sich verdüsternden Gebirge,  das Zimmer in der Pension, meine Hand mit Brille, immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Meine Kunst, Reisen, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Gelobt sei der Regen

Ja, gelobt sei der Regen, der seit gestern nacht fiel. Er durchweichte die harte staubtrockene Erde und ließ sie samt ihren Kräutern duften. In manchen Gegenden Griechenlands kam es freilich zu Katastrophen, Ernten wurden zerstört, Brücken brachen ein, Keller wurden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Nach dem Regen (Fotos)

Nichts Spektakuläres, aber mir ist die Regenstimmung nach zwei Monaten wolkenlosem Blauhimmel sehr beruhigend.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Natur, Psyche, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Kaffeehaus-Skizze … und dann kam der Regen.

Heute in Kalamata machte ich endlich mal wieder meine „tägliche Zeichnung“. Schwül war es, und im „Art Cafe“ gegenüber der historischen Kirche – jetzt Museum, wo 1821 die Revolution gegen die Fremdherrschaft der Osmanen ausgerufen wurde – war nur ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Geschichte, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

abc-etüde: Der Regen-Elefant

Christianes Etüden rufen zu einem zweiten Versuch. Gerhards Wörter (Kopf und Gestalt) müssen es bringen: Zeitplan, schlimm fallen. Der Regen-Elefant Wie man vernimmtIst RegenzeitMein Zeitplan stimmt Ich weiß BescheidGleich morgen solln sich Wolken ballenGleich morgen wird der Regen fallen Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , | 35 Kommentare

Montags ist Fototermin. Vor dem Regen ist nach dem Regen: Granatäpfel und Lilie

Zeus lässt die Kegelkugel über den Himmel rollen, Tito versteckt sich. Jeden Tag spielt der Gott da oben ein wenig, mal mehr, mal weniger. Ab und an regnet es, nicht viel, grad nur ein Fingerbreit oder zwei auf einmal, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare