Schlagwort-Archive: Regen

Sturmtief „Zorbas“

Ein Hurrican ist es nun doch nicht geworden. Der „Medicane Zorbas“, der seit zwei Tagen auf uns zuzog, hat sich zu einem Sturmtief mit ein paar Blitzen und Donnerschlägen abgeflacht. Mir soll es recht sein, wenngleich ich natürlich neugierig war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Verwittertes, Regennasses in der Nordecke

An die Nordseite des Hauses dringt kein Sonnenstrahl. Daher sind die Verwitterungsprozesse andere als im übrigen Garten, der dem Sonnenlicht offen steht. Verwitterter Ziegenschädel vor dem Atelierfenster. Verwitterte Stämme des Granatapfelbaums. Der Baum ist sehr hoch gewachsen, um das Sonnenlicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Materialien, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Nach dem Regen: Der alte Tisch

Vielleicht erinnert ihr euch an die Fotoserien, die Ulli und ich im vergangenen März einstellten? Sie zeigten Spiegelungen von Glasscheiben, die auf meinem alten schwarzen Tisch im Garten gelagert waren. https://cafeweltenall.wordpress.com/2018/03/11/sonntagsbilder-12-2018-2/ und https://gerdakazakou.com/2018/03/11/paarungen/. Das Glas habe ich inzwischen längst entfernt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Reise nach Salerno (2): Blick aus dem Fenster

Ich sagte es bereits: Der Festerblick aus unserer Mansarde ging weit und ungehindert in die Ferne. Er streifte über die Ziegeldächer der Altstadt hin, glitt hinunter zum Hafen und hinauf zu den nahen Bergen, verlor sich im Himmel über dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Natur, Psyche, Reisen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Die Luft war einst dem Sterben nah…

Seit gestern nachmittag bin ich wieder in der Mani – und die ist heute morgen stiller als still. Gestern hörte ich noch die Vögel singen, aber auch die halten heute lieber den Mund. Zu dick die Luft. Nur ein sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Neue abc-etüde. Ja, wenn die alte Frau Petermann erzählt

Neue Etüdenwörter sind soeben eingetroffen. Anna-Lena von visitenkartemyblog.wordpress.com hat sie diesmal gespendet, und Ludwig Zeidler hat wieder schöne Einladungskarten gezeichnet. Christiane vom Blog Irgendwas ist immer hat die Regeln noch einmal geduldig erklärt, damit sie auch die (der) Letzte verstehe. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Noch einmal Meer

Ich kanns nicht lassen, muss euch einfach den atmosphärischen Wechsel von gestern auf heute dokumentieren. Dieselbe Bucht, dieselbe Felsnase. Es hatte stark geregnet, ein kräftiger Südwind hatte das Meer aufgewühlt, und Himmel, Berg und Meer waren grau verhangen. Wenn du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Montags ist Fototermin : Eisentisch als Bildgrund und Spiegel

Der Katzentisch gehört mir nicht, den fand ich in Kardamili in einem Cafe. Nein, ich selbst besitze nur einen gewöhnlichen unbemalten Kaffeehaustisch, er ist aus Eisen und schon leicht angerostet. Als Spiegelfläche aber macht er sich ausgezeichnet, genauso wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 23 Kommentare

Griechische Kunst zum Sonntag: Die Schirme von Giorgos Zongolopoulos

Rund um unser Steinhaus tobte ein Gewitter, es goss in Strömen und der Strom fiel aus. Ich entzündete den Kamin, auch eine Kerze, und wollte mich grad entspannt aufs Sofa legen – da kam er wieder, der elektrische Strom, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Kunst zum Sonntag, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare