Schlagwort-Archive: grau

ansteigende Landschaft

Kohle auf grauem Karton, 70 x 100 cm Das Foto ist wegen des Lampenlichts wieder sehr schlecht geworden, ich wollte dennoch meine kleine abendliche Ausbeute zeigen. „Ansteigend“ habe ich diese Landschaft genannt, obgleich sie genauso gut „abfallend“ genannt werden könnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Formen in Grau

Jeden Tag ein Strich. So empfiehlt es Paul Klee, so mache ich es auch. Heute entstand dies und das, darunter auch eine sehr einfache Kohle-Zeichnung  auf großer grauer Pappe, die ich elektronsch umformte. Das soll für heute genügen. Gute Nacht.

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare

Wolken ziehen drüber hinweg

Das Bild, das ich gestern postete, lässt mich noch nicht los. Bevor ich weiter daran arbeite, muss ich es erst einmal verstehen. Also fotografierte ich es heute noch einmal, diesmal bei Tageslicht. (Das gestrige Foto war sehr schlecht.) Im Detailfoto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 45 Kommentare

Was willst du denn mal werden? (work in progress)

Was willst du denn mal werden, Susi?  Was ich werden will? Ooo, ich werde Primaballerina oooder Akrobatin auf dem Seil, ganz hoooch oooben, oooder wie heißt das gleich, Traumtänzerin, ja, ich werd Traumtänzerin, das gefällt mir am besten. Und du? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Meine Kunst, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 22 Kommentare

Licht-Schatten-Pirouetten

Eine flüchtige Skizze nur, als solche kaum der Rede wert, aber mich macht sie neugierig. Denn ich probiere etwas Neues aus: Ich nahm einen dicken schwarzen Graphit- und einen ebenso dicken weißen Kreidestift in meine linke Hand und ließ die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Meine Kunst, Methode, Psyche, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Rot-Bespielung II: mit rotem Stab

Schon wieder rot. Gestern die Farb-Kraft-Felder, heute eine Galeriewand. Die Erinnerung kam mir durch die rote Wand von lz, dessen „Bespielungen“ ich genieße (https://derverstecktepoet.wordpress.com/2016/05/15/die-rote-wand-05-theater/). Bei euch ist heute Pfingsten, und, wie ich lese, ist Rot die pfingstliche Kirchenfarbe. Eine doppelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst zum Sonntag, Malerei, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Am grauen Meer

Ich bin an der Ostsee aufgewachsen. Sie ist für mich Heimat. In mir leben die Farben des leuchtend grauen Meers, des grauen Himmels regenschwerer Tage. In der Welt des Mittelmeers, in der ich jetzt zu Hause bin, herrschen andere Farben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Träumen, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare