Archiv der Kategorie: Schrift

abc etüde: Malaktion mit Knirpsen (Kata-Strophen)

Ihr verzeiht mir sicher: Ich konnte es nicht auf mir sitzen lassen. Was? Na, den heimlichen Tadel, den ich in euren Kommentaren zu lesen meinte. Euch gefiel nicht,wie Herr Kauz mit dem kleinen Knirps umsprang. Ich beziehe mich auf die vorigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Erziehung, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 23 Kommentare

abc etüde: Monolog eines gelehrten Kauzes (Kata-Strophen)

Neue Wörter, neues Glück! Die abc-etüden, von Christiane nicht nur wunderbar betreut, sondern auch mit graphischen Ideen bereichert, gehen ab heute in eine neue 14-tägige Runde. Die Wörter hat diesmal Bettina von Wortgerinnsel beigetragen, und ich gebe gerne zu: sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Schrift, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Skizzenbuch (4) Einfache Linien in Haus und Garten

Mein Skizzenbuch füllt sich mit primitiven Zeichnungen, von denen ich euch heute wieder einige zeige. Aber zuerst zum Skizzenbuch selbst: ich habe es im Athener Archäologischen Museum gekauft  und zuerst nur wenig benutzt. Dann fing ich an, meine „Nachdenkseiten“ darin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Johann Wolfgang zum Wiegenfest

Ja, ja, auch Goethe wurde einmal geboren, an einem Tag wie diesem, vor wievielen Jahren? Ich muss rechnen. 28. August 1749. Das macht zweihundertneunundsechzig (269) Jahre. O wei, so viele? Und seither wurde kein solches Genie mehr geboren? Armes Deutschland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, events, Feiern, Kunst, Philosophie, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Perseidenstrom, Sternenkarten, Gottfried Benn und der Logos

Heute ist Neumond, tiefste Nacht. Aber es werden Sterne fallen und ihre leuchtende Spur einen Atemzug lang in den nächtlichen Himmel schreiben. Natürlich sind es für Astronomen keine „Sterne“, es ist nur Sternenstaub oder Himmelsschrott, aber für unser Auge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, events, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Psyche, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Reise nach Salerno (1): Neues Leben

In Salerno, südlich von Neapel gelegen, 130 000 Einwohner, stehen umbauter Raum und Grün in recht harmonischem Verhältnis zueinander. Im Mittelalter war die Stadt berühmt für ihre medizinische Fakultät und ihre wasserreichen Gärten, in denen eine Vielzahl von Heilkräutern gezogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Reisen, Schrift, Skulptur, Therapie, Tiere, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Nächtliches Stillleben – Schriftzeichen gesucht (Farbzeichnung)

Zuerst entstand eine Zeichnung mit Kohle, Graphit und etwas Ölkreide auf weißem Zeichenkarton, 50 x 70 cm. Dann überarbeitete ich die Zeichnung mit Pinsel, Kleister und Pigmenten. Von Nahem sieht sie nun so aus (Detail-Aufnahmen) Ich suche nach Schriftzeichen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Japanisches für Marie (Kohlezeichnung, digitalisiert)

Heute hat es nur für ein paar Striche gereicht. Kohle auf grauer Pappe, 70 x 100 cm. Ich habe die Zeichnung dann mit dem Fotoshop-Filter „Kohle-Kreide“ noch ein bisschen aufgehübscht, so dass sie nun fast als japanische Tuschzeichnung durchgehen könnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Elektronik, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

„Inner outfits“ – Innere Ausstaffierungen (Ausrüstungen)

Als ich gestern, schon wieder vom Zahnarzt kommend, zur Griechisch-Amerikanischen Union abbog, um dort die Ausstellung „Inner outfits“ zu sehen, ahnte ich nicht, dass ihre Thematik ins Zentrum der Ideen traf, die mich zuletzt beschäftigten.  Ihr erinnert euch vielleicht: Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Fotografie, Krieg, Kunst, Leben, Philosophie, Schrift, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Der Nachtzirkus, „Unerwartete Post“*

Der Nachtzirkus, Teil I, Kapitel „Unerwartete Post“, S. 13-14*: Der Direktor bringt ihr einen Tee mit einem Extrastück Zucker, den sie aber nicht trinkt, sondern kalt werden lässt. Das Mädchen rührt und regt sich nicht auf seinem Stuhl. Mit auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode, Philosophie, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , | 18 Kommentare