Archiv der Kategorie: Methode

Vorbereitung einer Bleistiftzeichnung : Komposition

Heute fotografierte ich meine erste Skizze und bearbeitete sie etwas, um die Struktur deutlicher hervortreten zu lassen. Wie habe ich das Stillleben aufgebaut? Im Zentrum wollte ich wieder den Gong haben, davor platzierte ich das naiv-freundliche Keramikschiff: ein Boot vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Leben, Materialien, Meine Kunst, Methode, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Rückblende Malerei: Am Segelhafen („Dämmerung am Hafen“)

Dies ist nun die dritte Ausführung des Themas „Segelhafen“,  demselben Bildaufbau folgend wie die beiden bereits gezeigten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Methode, Vom Meere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Rückblende Malerei: Am Segelhafen (Geometrie der Segel)

Kürzlich postete ich https://gerdakazakou.com/2018/03/20/rueckblende-malerei-7-am-segelhafen/. Gerhard von „Kopf-und Gestalt“ fragte mich, wie ich heute zu dem Bild stehe, und nannte es „kunstvoll, ein Vorzeigebild sozusagen“. Ich erklärte daraufhin, dass es eines von 6 Bildern sei, die alle demselben Grundaufbau folgen: Dreieck, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Methode, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Rückblende Malerei (5): Uhrzeit – Lebenszeit, 2008-2015

„Uhrzeit – Lebenszeit“, 2015. Akryllpigmente, Wellpappe, Kleister auf Leinwand, 50x 70 cm. Das ursprüngliche Bild (s.u.) malte ich 2008 im Hochformat („Die Uhr zertickt die Zeit“). Ich habe es 2015 gedreht und vollständig überarbeitet. Dabei habe ich auch eine zweite, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 44 Kommentare

Mit weichem Bleistift: afrikanischer Krieger, Stämme, Koralle und Muschelkalk

Die schwarze hölzerne Skulptur eines afrikanischen Kriegers hatte ich heute den ganzen Tag im Sinn. Am späten Nachmittag zeichnete ich auf dem windigen Balkon zwei Stämme einer palmenartigen Pflanze  (wie heißt sie bloß?). Drinnen ging es dann weiter mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Meine Kunst, Methode, Natur, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Malerei (1)

Ist es der Frühling, der mir sagt: es ist Zeit für einen neuen Aufbruch? Jedenfalls habe ich das Bedürfnis, ein wenig von den Legearbeiten runterzukommen und mich wieder auf die Malerei zu besinnen, die ich ziemlich vernachlässigt habe. Beim Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Malerei, Meine Kunst, Methode, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

tête-à-tête (Der Nachtzirkus*)

Der Nachtzirkus, Kapitel Tête-à-Tête* Celias Kleid ist ein Pavda-Entwurf. Ursprünglich war es für ihre Auftritte gedacht, wurde dann aber für ungeeignet erachtet, weil sich das Licht in jeder Falte und jeder Wölbung des silbrigen Stoffs fing und die Aufmerksamkeit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Robert Musils Möglichkeitssinn und Jürgen Küsters Papercuts

Ich habe im Zusammenhang mit Jürgens Schnittresten oft über Positiv und Negativ gesprochen und weiß gar nicht, ob ihr alle versteht, was ich meine. Schaut mal hier: Jürgen Küsters „Papercuts“. Das sind vier Werke, die für mich „Negative“ wurden. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Märchen, Meine Kunst, Methode, Philosophie, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Kunst aus Abfall – eine Ausstellung in Kardamili/Μani

Meine alte Freundin Lori – einst eine begnadete Töpferin – begann nach einer sehr schweren Lebenskrise, als sie das fürs Töpfern nötige innere Gleichgewicht nicht mehr aufbringen konnte, ein Tagebuch besonderer Art zu gestalten. Sie sammelte Weggeworfenes von Straßen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Methode, Skulptur, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Dicke Pötte, leichte Segler

Zweimal habe ich mit Jürgens (aka Buchalovs) Schnittresten Schiffe im Hafen gelegt. Ihre Schwärze gibt die Schwerleibigkeit der dicken Pötte gut wieder. Dann aber reizte es mich, ihnen ein bisschen Gold und Glanz in Form von Susannes und Ullis Schnipseln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Legearbeiten, Meine Kunst, Methode, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare