Schlagwort-Archive: Kohle

inktober: 25 PRICKLY (stachelig, gereizt, empfindlich, dornig)

  #inktober and  #inktober2018.  25 PRICKLY (stachelig, gereizt, empfindlich, dornig) Ich weiß nicht, ob ich das Wort PRICKLY richtig verstehe. Mir kamen Bilder in den Sinn, wo Stacheln nach Außen gekehrt und Zähne gezeigt werden oder wo andere Formen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, inktober, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

inktober: 18 BOTTLE (Flasche)

#inktober and  #inktober2018. 18 BOTTLE (Flasche) Flaschen? O, oft und gern habe ich sie gezeichnet – ich täts auch gern wieder,  sei es nun eine schlichte Plastikflasche wie auf den obigen Bleistiftzeichnungen, sei es eine ganze Ansammlung von Flaschen, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, inktober, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

FLOWING (fließend, strömend)

#inktober and  #inktober2018. 10 FLOWING (fließend, strömend) Das heutige Wort bei inktober ist FLOWING – also fließend, strömend. Wie aber kann man das im Bild darstellen? Doch wohl, indem IRGENDETWAS strömt oder fließt, wodurch dies Strömen sichtbar wird: Wasser, Gewänder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, inktober, Meine Kunst, Methode, Natur, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (11)

Heute kam Magda zum Zeichnen. Wir hatten zwei Stunden. Zuerst saß ich Modell, dann Magda. Dann beschlossen wir, uns gegenseitig beim Zeichnen zu zeichnen. Was mich betraf, so belauerte ich ihre Augen: Jedesmal, wenn sie von ihrer Zeichnung aufblickte, versuchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (10)

Das gemeinsame Zeichnen fiel in dieser Woche wegen Schlechtwetter aus, doch kamen Poppy und Magda gestern für ein Stündchen vorbei, und so haben wir denn doch ein wenig skizziert. Einmal saß ich Modell, einmal Poppy, der ich auch ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (9)

Drei Altbekannte (Magda, Poppy, Kokkinia) und eine Neue (Athina) kamen heute zu einer Zeichenrunde. Nur anderthalb Stunden hatten wir diesmal. Schnell wechselten wir die Posen von Magda und Poppy, Athina saß zuletzt eine halbe Stunde. Wir haben tapfer gekämpft, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (8)

Heute haben mich meine Mitstreiterinnen wirklich überrascht. Zuerst sah es nach einer müden Sitzung aus: Magda wollte nur schlafen, und wir anderen – Poppy, Nena, Kokkinia und ich – zeichneten Magda schlafend und uns gegenseitig, in selbstbestimmtem Tempo. Doch da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Gemeinsam zeichnen (8)

Endlich hat es wieder geklappt mit dem gemeinsamen Zeichnen. Vier Frauen kamen diesmal: die „alten Häsinnen“ Magda und Kokkonia, dazu auch Eleni, die uns einmal Modell saß, aber selbst nicht zeichnete, und Kokkonias 16jährige Tochter Hara (Freude), die wie ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Bogen – Verbogenes

Viel Bewegung am bevölkerten Strand. Da verbiegt sich so manche beim Wechseln der Kleider … oder wenn der Ball zu weit flog und übers Wasser hüpft. Am Strand findet man auch dies und das Weggeworfene, Verbeulte, Verbogene (bitte zum Vergrößern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Skulptur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

„nichts zu sagen“

Soll man, wenn man „nichts zu sagen hat“, dennoch zu Stift und Pinsel greifen? Der modernen Kunst wird ja gerade dies oft vorgeworfen: SIE HABE NICHTS ZU SAGEN. Nur ist es halt so: den Künstler schert das Urteil wenig, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Meine Kunst, Philosophie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 49 Kommentare