Schlagwort-Archive: Wolken

Montag war Fototermin: Landschaft (mit Gedichten von Pega Mund)

Schweres Gewölk zieht sich über den Bergen zusammen. Die tiefstehende Sonne (gegen halb sechs) färbt die Bäume gelb. Auch die hohen Zypressen sind stark gelb dort, wo die Sonnenstrahlen sie treffen. Ich kann mich an dem ständig wechselnden Farbenspiel nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichtung, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Lächeln zwischen zwei Schauern (Fotografie)

In unseren Breiten wechselt das Wetter schnell. Eben noch drohende Wolken, eben noch Schauer … und schon leuchtet die Welt rundum auf. Weißwolken gleiten über ein seidiges Blaumeer und … das Grün des Klees im Garten gleicht dem eines Smaragden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Dora zum Elften: Berge, Kumquat und ein Stück Regenbogen.

Auch bei uns ist es recht kalt geworden. Auf dem Vorgebirge liegt ein wenig Schnee – was sehr selten vorkommt. Die Luft ist frisch und vom nächtlichen Regen mit Feuchtigkeit gesättigt. Die Natur atmet tief durch – und ich tue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dora, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Guten Abend, gute Nacht! Himmelsdramatik.

Gestern und heute – zur selben Stunde, nämlich um Viertel vor neun Uhr abends – gelangte ich auf meiner Abendrunde zu den „Propyläen“ (dh dem Stiftungsgebäude des Syngrou-Waldes). Gestern lieblich: Heute strenge Kontraste. Am Himmel spielt sich ein Drama ab, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Rote Wolken

In vielen Blogs sehe ich dieser Tage Wolken, Susanne (Haun) zeichnet sie sogar. Da will ich nicht zurückstehen und einige Fotos unserer gestrigen Abendwolken präsentieren. Doch welche? Das mit dem wachsenden Sichelmond? Oder doch lieber die breit gelagerte Wolkenformation? Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Montag ist Fototermin (2) Wolkenlandschaften

Nach dem erstickenden Saharastaub gab es heute dramatische Himmel. Wie es gegen Mittag aussah, zeigte ich ja schon: Gegen Abend machte ich einen weiteren Spaziergang den Berg hinauf.  Leider verdeckte immer irgendetwas den weißen und schwarzen Wolkenberg, die sich knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Leben, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Montag ist Fototermin: Frische Luft, Kleinstblüten, Erinnerung an Tito.

Die Elemente Erde und Luft haben sich wieder getrennt, ich atme auf, und mit mir die Natur. Die Schwere, die die letzten Tage auf den Lungen lastete, ist verschwunden, die Atmosphäre glänzt und strahlt, das Meer hat seine Farbe zurück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben, Natur, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

13.1.2021 Will.i beklagt sich.

Armer kleiner Willi! Was musstest du dich auch mit einer alten Frau einlassen. Du vibrierst vor Neugierde und Lebensfreude, und die Alte hatte heute gar keine Lust zum Aufstehen. Hatte wohl gestern etwas zu lage in Bücher reingeguckt, zu viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Therapie, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Das Wetter heute: Abendstunde

Um halb sieben Uhr am Abend stieg ich erneut auf die obere Terrasse, denn was sich am Morgen angekündigt hatte, entfaltete nun am Abend seine ganze Pracht. Über den Osthimmel segelten leicht von der tiefstehenden Sonne eingefärbte Wolken, und am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Das Wetter heute. Morgenstunde.

Nach mehreren trüb-heißen Tagen, an denen der Saharastaub durch meinen Kopf waberte, ist heute der Himmel wieder klar. Am Morgen um halb neun machte ich, fröhlich gestimmt, erste Fotos vom Berg und vom Meer. Über den Berg zogen die letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare