Monatsarchiv: April 2016

Durchgang durch die Fläche

Vorsicht! Alice schritt durch Spiegel ins Wunderland, aber kannst du das auch? Findest du zurück? Ich las heute bei Mme Wildgans das Wörtchen „verirren“ und bei Mme Arabella eine Geschichte über das wundersame Verschwinden und Wiederauftauchen eines Engels. Bei Susanne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feiern, Fotografie, Kunst, Kunst zum Sonntag, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Ostern: Frohe Auferstehung

Heute Nacht feiert die orthodoxe Christenheit die Auferstehung. Merkwürdig? Euer Ostern liegt dieses Jahr schon so weit zurück! Aber in Griechenland, Russland, in Ägypten und Armenien, Bulgarien und Serbien und allen orthodoxen Gemeinden wird heute Nacht der Höhepunkt des christlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Fotografie | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Osterwoche: Karfreitag. Der Tempelvorhang.

„… und der Vorhang des Tempels zerriss von oben bis unten in zwei Teile“. Der Tempelvorhang, so erfuhr ich bei Wikipedia, war „etwa 18 Meter hoch. Josephus hinterließ uns auch die Information, dass der Vorhang ca. 10 cm dick war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Feiern, Krieg, Kunst, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Osterwoche: Gründonnerstag

Heute war ich in einem kleinen Kloster (für Insider: das mit dem Mönch und dem Esel), um mir die Liturgie für Gründonnerstag anzuhören, und bin entsprechend hochgestimmt. Dazu eine farbige Zeichnung. Farbstifte, Bleistift, Ölkreise und Klebeband auf Papier.    

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Feiern, Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Mondnacht

Dieses Bild im Format 90 x 60 habe ich, wie auch das gestrige, mit eingeklebter Wellpappe, Akryllpigmenten und Kleister auf Leinwand gemalt. Ich nenne es „Mondnacht“. Es befindet sich in der Sammlung der Pinakothek von Piräus.   zum Vergrößern Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Malerei, Methode, Träumen, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Bootswerft

Anders als das gestrige wurde dieses Bild nicht durch die Natur, sondern mithilfe von Leinwand, Pinsel, Akryllpulver und Kleister, Wellpappe und Kohle aus der Fantasie geschaffen. Es ist 120 x 60 cm groß. Seine Machart erkennt man, wenn man ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Malerei, Methode | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Eine Holzplanke am Strand

  Eine nasse Holzplanke am Strand. Ich weiß nicht, ahne nicht einmal, wie diese Maserung zustande kam. Muss ich es wissen? Sinds Falter, die sich im Holz niedergelassen haben und dort ihren Sommer verschliefen? Wurde ein Stein geschleudert auf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Johns psychedelische Reise II (geschichtengenerator, Fortsetzung)

Vor einem der sieben Tore von Theben. John ist Eteokles. Was bedeutet es, Eteokles zu sein? Es bedeutet:  Du bist das Kind einer blutschänderischen Beziehung. Du bist verdammt. Du wirst deinen Bruder erschlagen, und er erschlägt dich. John sitzt an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Juttas Geschichtengenerator in Aktion, Krieg, Kunst, Leben, Malerei, Psyche, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Montags ist Fototermin: Bergdörfer im Taygetos

Wer denkt schon, wenn er an Griechenland denkt, an Dörfer, halb zerfallen aus grauem Gestein, und zwischen dem Gemäuer streunende Hunde und Katzen, sowie allerlei Federvieh, eine angepflockte Ziege, vielleicht auch ein paar wandernde Schafe?                     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Griechische Dichtung am Sonntag: Dinos Christianopoulos über Ödipus

Sophokles, Ödipus auf Kolonos, Foto von einer Aufführung von 1967, aus einem griechischen Blog, ohne Quellenangabe. Der Saloniker Dichter Dinos Christianopoulos, Jahrgang 1931 und noch am Leben, hat es nicht einmal zu einem deutschsprachigen Eintrag bei Wikipedia gebracht. Hierzulande aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, Flüchtlinge, Kunst zum Sonntag, Mythologie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare