Schlagwort-Archive: Nacht

Perseidenstrom, Sternenkarten, Gottfried Benn und der Logos

Heute ist Neumond, tiefste Nacht. Aber es werden Sterne fallen und ihre leuchtende Spur einen Atemzug lang in den nächtlichen Himmel schreiben. Natürlich sind es für Astronomen keine „Sterne“, es ist nur Sternenstaub oder Himmelsschrott, aber für unser Auge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, events, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Psyche, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Nächtliches mit Booten und Eulen (Bleistiftzeichnung)

Von meiner Athener Kurzreise zurück, nutzte ich die kühlen, duftenden und zirpenden Nachtstunden für eine weitere Zeichnung. Heimlicher Star ist das neu hinzugekommene Bötchen vom Waldorfbasar. Es ist sehr klein, man muss schon hinschauen, um es zwischen den anderen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Lichtquellen von vorn beleuchtet (Bleistiftzeichnung)

Heute habe ich das gestrige Thema wiederholt, doch die Beleuchtung ist anders. Gestern war Tag, das Fenster hell, und die Dinge standen im Gegenlicht. Heute herrschte hinter dem Fenster die Nacht, und die Dinge wurden durch Kunstlicht von vorn beleuchtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Materialien, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

„Gefäße vor dem nächtlichen Fenster“, Kohle und Pigmente auf Zeichenkarton

Hab heute abend mal wieder meine Farben hervorgeholt. Meinen ersten  Versuch will ich euch nicht vorenthalten. Draußen ist es dunkel, Licht kommt von den Lampen. Details unten.    

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Rückblende Malerei: Städtischer Platz. Nächtlich und am frühen Morgen.

Zwei Versionen. Pigmente und Kleister auf Leinwand, 50 x 70 cm, ca 2014

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Konferenz: Vase aus Simbabwe, Eule aus Hamburg, Echse aus Mexiko (Bleistiftzeichung)

Diesmal geben sich Afrika, Mittelamerika und Europa ein Stelldichein, um sich zu beraten. Denn die Dinge der Welt sind schwierig. Abhilfe tut not. Im Zentrum steht eine kupferfarbene Vase aus Simbabwe. Damals hieß es noch Rhodesien (bis 1980). Gefertigt wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Ökonomie, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst zum Sonntag, Leben, Materialien, Meine Kunst, Reisen, Skulptur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Jürgens Schnipsel: Wehmut des Clowns

Den Clown habe ich, seit er mir gestern unvermutet erschien, in mein Herz geschlossen. Und so ging ich ihm heute nach und sah, wie er sich unter einen nächtlichen Baum setzte. Der halbe Mond zog über den Himmel. Plötzlich richtete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Feuerwerk über dem Wasser

Was ich gestern nicht gesehen habe, habe ich heute erfunden. Dafür brauchte ich sämtliche gold-rot-braunen Teile von Susanne, ein paar blaue gerissene Schnipsel von mir und eine schwarze Pappe im Format 50 x 70 cm als Legegrund. Nun, und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, events, Feiern, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Arbeit mit Susannes Schnipseln: „Sonntagsbummel“ und „Schöner Wohnen“

Draußen herrschen Regen und Düsternis. Da leuchten Susannes Schnipsel doppelt verführerisch. Afrikanisches gestaltet sich: eine Familie – die Mutter und die vier Töchter – haben sich Schleifen ins Haar gebunden für die sonntägliche Promenade. Die Sonne schickt ihre Strahlen heiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Märchenstunde

Die gestrige Puppenbühne lässt mich nicht los. Es geht doch nicht an, dass dies hübsche Mädchen und der alte Mann ohne meine Geschichte bleiben! Ihr habt mit euren Geschichtsanfängen viele Impulse gesetzt, dazu kommt die schöne Erzählung von Mama. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare