Schlagwort-Archive: Brille

Die reflektierende Brille (kleine Beobachtungen 4, Fotografie)

Die Lesebrille ruht selbstvergessen auf dem nächtlichen, von einer Leselampe erhellten  Tisch. Die Gläser reflektieren das Licht, bespiegeln das Tischtuch. Das Skelett bildet sich  als Schatten ab – mal so, mal anders. Erkennt die Brille sich selbst?

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Fotografie, kleine Beobachtungen, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Tägliche Zeichnung und ein wenig Hexerei.

Heute nahm ich mir wieder Zeit für eine gründlichere Zeichnung. Das Motiv änderte ich nur wenig: wieder die weiße Kugelvase mit den weißen Rosen und der künstlichen Stechpalme, wieder der Eulenbecher und die eine verbliebene Mandarine auf dem runden schwarzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Methode, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Sind sie nicht reizend? Stiefmütterchen, Obst und halbierte Zitrone (drei Zeichnungen)

Heute mittag, während die Fischsuppe vor sich hinköchelte, setzte ich mich auf den Balkon, um ein paar Weintrauben zu schnabulieren. Bevor ich sie aufaß, wollte ich sie zeichnen. Damit sie nicht so allein waren, holte ich einen leicht angefaulten Pfirsich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Zeichnende und gezeichnete Hand, Brille, Insekt (Subjekt-Objekt, Bildaufbau)

Noch einmal zwei nächtliche Zeichnungen von meiner Hand. Bei der ersten hatte ich die Idee, mit der ungeübten rechten meine linke Hand zu zeichnen, die ihrerseits meine Brille zeichnet. Die Hand, die ich mit blauem Kuli skizzierte, geriet mir recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Philosophie, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Auf der Suche nach neuen Impulsen (3) Interieur in Kohle

Wenn ich nicht recht weiter weiß, kaufe ich mir neue Zeichenutensilien. Heute besorgte ich mir in Kalamata einen dicken Block mit dünnen weißen Blättern, die für schnelle Skizzen geeignet sind, und ein paar Kohlestifte. Zu Hause saß ich dann ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Leben, Materialien, Meine Kunst, Methode, Psyche, Umwelt, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Hallooo! Wer ist denn das? (Bleistiftzeichnung)

Wie ich vorhin in der Küche sitze und vor mich hinkritzele – die halb leeren Weinflaschen, das ganz leere Glas, der Herd mit seinen Töpfen, das Radiergummi, die Brille, das längst geschlossene Buch, die Bleistifte sind schon gezeichnet -, seh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Silberlackierte Eulenbuchständer, Bücher, Flaschenputzerblüte mit Flasche, Flaschenputzer, Eisenkette, Brille (Bleistiftzeichnung)

Eine rote Flaschenputzerblüte bildet heute die Hauptattraktion und ist auch die einzige Naturform des Bildes. Sie steckt in einer braunen Flasche. Ihr korrespondiert ein etwas ramponierter blauer Flaschenputzer aus der Küche. Zwischen den beiden silbern lackierten Eulen stecken ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Materialien, Meine Kunst, Philosophie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare