Archiv der Kategorie: Collage

Hand mit Kolibristein (tägliches Zeichnen)

Viel habe ich seit meiner Rückkehr aus Samothrake nicht gezeichnet, aber dies und das ist doch entstanden, so diese Skizze von meiner Hand mit dem Kolibristein, den Karen mir schenkte. Dabei habe ich keinen Versuch gemacht, ihr kleines Kunstwerk getreu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dichtung, Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Mythologie, Natur, Reisen, Tiere, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Pausenzeichen (Samothrake und alte Bilder)

Noch einmal – nach 23 Jahren Pause – kehre ich für ein paar Tage nach Samothrake zurück. Die Reise reiht sich ein in die anderen Reisen dieses Jahres: ein letztes Wiedersehen und bewusstes Abschiednehmen soll es werden. Wenn du wissen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ausstellungen, Collage, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 30 Kommentare

Dora zum AchtundzwanzigstenAchten: rote Dächer (tägliches Zeichnen)

Dora betrachtet meine gestrige Zeichnung stirnrunzelnd. „Du hast“, befindet sie, „mal wieder das gezeichnet, was keinen Menschen interessiert.“ – „Und das wäre?“ frage ich leichthin. – „Den Sonnenkollektor für Heißwasser und den hohen Schornstein mit dem komischen Vogel drauf und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Dora, Erziehung, Fotografie, Meine Kunst, Technik, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Dora zum SechsundzwanzigstenAchten: Spiegelfischerei (Glasscherbenspiel)

„Was ist das?“ fragt mich Dora, als ich mal wieder ein Scherbenbild lege. –  „Ein Glasscherbenbild“, antworte ich. –  „Ja, klar, aber was ist das? Was stellt es dar?“ – „Eine Spiegelfischerin“, gebe ich zur Antwort. „Sieht man doch!“ „Sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Dora, Erziehung, Fotocollage, Glasscherbenspiel, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Dora zum EinundzwanzigstenAchten: Etüdensommerpausenintermezzo

Damit wir nicht ganz aus der Übung kommen, hat Christiane uns für die lange Sommerpause freundlicherweise eine Extra-Schreibübung vorbereitet. Wie waren doch gleich die Regeln? LÄNGE: egal. Länger als eine Etüde. Gerne deutlich länger! 😀 ORT UND ZEIT: egal. ABER: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, Commedia dell'Arte, Dora, Erziehung, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Musik, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Impulswerkstatt Turm 2 (Assoziationen)

https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2022/07/02/einladung-zur-impulswerkstatt-juli-august/ Dieser Turm hat mich gestern zu einem Eintrag impulsiert. Anonymous (ich vermute, das bist durch einen Schaltungsfehler du, liebe Myriade) protestiert im Kommentar: „Ach, was macht ihr denn da mit meinem Lieblingshochhaus ! … dieses Hochhaus ist wirklich sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Ökonomie, Collage, Geschichte, Impulswerkstatt, Katastrophe, Krieg, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Politik, Psyche, Tarotkarten-Legebilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Dora zum ZehntenSiebten: Sokratische Fragetechnik (Tägliches Zeichnen und Collage)

„Findest du nicht, das du jetzt übertreibst?“, kräht mir Dora mit Blick auf meine letzte Zeichnung ins Ohr. Sie – also die Zeichnung – ist heute Nacht entstanden, auf der Turmterrasse unter dem angedickten gelben Halbmond, der sich im Meer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dora, Erziehung, Fotocollage, Kunst, Leben, Meine Kunst, Philosophie, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Impulswerkstatt Bild No 1: Rom brennt

https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2022/07/02/einladung-zur-impulswerkstatt-juli-august/ Sie stehen ruhig da, gebannt von einem schaurig-schönen Anblick: Rom brennt. Nein. Das war damals, zu Neros Zeiten. Der Kaiser selbst habe die Stadt angezündet, hieß es, um sich an den Flammen zu delektieren und die Schuld den Christen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Geschichte, Impulswerkstatt, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Psyche, Reisen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Arte povera im elektronischen Zeitater

Dass ich eine Vorliebe für die arte povera – die arme, armselige Kunst aus Säcken, Lumpen und groben Materialien habe, habe ich gelegentlich geschrieben. Griechische Kunst am Sonntag: Jannis Kounellis im Kykladenmuseum   Grund ist meine Freude am Taktilen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Dora zum ZwölftenSechsten: Abheben zum Flug

Dora ist aufgeregt: sie fliegt ja gern, zum Beispiel vom Dach des Hauses zum Wipfel einer Zypresse – da hat sie kein Problem mit.  Als ich ihr sage, dass wir demnächst mit dem Flugzeug fliegen, ist sie Feuer und Flamme. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Collage, Dora, Erziehung, Kunst, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Reisen, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare