Archiv der Kategorie: Collage

Liebesleid. Eine kurze kata-strophische ABC-etüde

Es regnet! Endlich! Da bleibe ich doch heute besser noch in Athen und fahre erst morgen in die Mani. Und so bleibt Zeit für eine zweite klitzekleine Etüde mit den Wörtern von Ludwig Zeidler. Liebesleid Katrins Herz ist schwer betrübtWeil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Aufräumen, um wegzuwerfen. Erste Erfahrungen

Heute habe ich mich ans Werk gemacht. Unbrauchbares soll aus der Wohnung verschwinden. Ich will diese alten Energien nicht mehr um mich haben. Ich brauche Leere – sagte ich mir. Lass nur das übrig, was du im täglichen Gebrauch hast, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Geschichte, Leben, Materialien, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Neue Legebild-Technik

Heute holte ich ein etwas älteres Bild hervor, das ich mit Kohle und Farbpigmenten auf eine sehr große Pappe gemalt hatte. Ich wollte ausprobieren, wie sich die Schnipsel, die ich in letzter Zeit benutzte (vor allem von Myriade und Ulli) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Technik, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Montags ist Fototermin: Kleiner Abschied

Ich muss mal wieder Abschied nehmen – für hoffentlich nur kurze Zeit. Ein paar letzte Blicke zum Abgewöhnen. Das hochragende verfallene Haus an der Bucht, ganz oben zwischen den Ziegeln winkt ein Bäumchen herüber. Der Felsen, auf dem es gebaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Hatschiputsch und Tarati unterwegs (Legebild und Fotocollagen)

„Komm“, spricht das windig-wässrige immer bewegliche Elementarwesen Hatschiputsch zu seinem zögerlichen Freund Tarati. „Lass uns dieses Atelier verlassen und die Welt besichtigen“. Tarati, den freundlichen Bäumen und der Erde zugetan, fürchtet ein wenig den Überschwang seines Freundes. Genau gesprochen, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bebildertes Wort zum Sonntag, Collage, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, schreiben, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Auf der Turmterrasse: abendliche Landschaft und Raumarchitektur (tägliches Zeichnen)

Es dunkelte schon, als ich mch entschloss, noch einmal zu zeichnen. Vor mir lag die Landschaft mit den Olivenbaumplantagen, dahinter das Meer und im Dunst die Stadt Kalamata, eingegrenzt durch die Ausläufer des Taygetos-Gebirges.  Im Zentrum hob sich ein Anwesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

„Reisen“ – Gottfried Benn. Lyrik und Bildcollage (2)

Wozu reisen? tönt es aus deutschen Landen. Eben noch Weltmeister im Reisen*, lese ich dieser Tage, auch bei manchen von euch, dass die Herumreiserei ja eigentlich recht sinnlos sei, ja geradezu eine Plage, da sie die Umwelt belaste und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Segelboote gezeichnet, gemalt, gelegt, fotografiert (Rückblick)

Gestern zeigte Babsi Schnabel ein Bild mit dem Titel „Segeltripp“, das mir sehr gefiel. Im Kommentar lobte Babsi auch meine Segelbilder und versicherte: „Man spürt förmlich Deine Sehnsucht und Deine Passion dafür!“ Ja, Babsi hat recht. Segelboote – das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Träumen, Vom Meere, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 26 Kommentare

Heuschreckenplage – Fortsetzung zu „architektonische Konglomerate“

Im Kommentarstrang zu https://gerdakazakou.com/2020/08/03/montag-ist-fototermin-architektonische-konglomerate-kalamata/ entwickelte sich ein Dialog zwischen Ule Rolff und mir. Ule: „Abweisend wirken die Gebäude auf mich, befestigt und verschlossen.An das Erdbeben 86 habe ich gar keine Erinnerung…..“ Ich: „Danke, Ule. Das Erdbeben von 1986 hat bleibende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Ökonomie, Collage, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Politik, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

„Manche freilich…“ Hugo von Hofmansthal. Lyrik und Bildcollage.

Ich lese neuerdings  –  angeregt durch die Lyrik-Begeisterten und PoetInnen unter euch – wieder vermehrt Gedichte. Gestern öffnete sich meine Anthologie Deutscher Gedichte (Reclam) wie von selbst bei einem Gedicht, das Hugo von Hofmannsthal (er lebte  von 1874 bis 1927 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Dichtung, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare