Archiv der Kategorie: Collage

„Jetzt ist jetzt“: lieblich-unkatastrophische Reimerei (abc-etüde)

Dies ist nun schon meine vierte Etüde zu Ulli Gaus Wörtern, alle im Rahmen von Christianes abc-etüden zusammengereimt. Danke euch beiden herzlich für die Anregung. Die Etüde ist zugleich ein Beitrag zu meinem gestern angeregten Projekt „Lebbare, umsetzbare Alternativen„. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Projekt Alternativen, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Sei mir gegrüßt, November! (Rückblick Oktober)

Mit diesen über und über bekleckerten übermütigen Tänzern möchte ich den Oktober verabschieden und den November begrüßen. Leb wohl, Oktober 2020! Sei mir gegrüßt, November!   Was war denn im Oktober eigentlich los? Na, zum Beispiel dies:  

Veröffentlicht unter Collage, Fotocollage, Fotografie, gemeinsam zeichnen, Impulswerkstatt, kleine Beobachtungen, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Psyche, Schrift, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , | 26 Kommentare

Traumgesichte (mit Lyrifants Schnipseln)

Wo kommen sie her? wo wollen sie hin? Sie fliegen an deiner Kammer vorbei…. streifen übers stille Land…. schauen in offene Türen … dringen durch vergitterte Fenster…. treffen manchmal in dunklen Durchgängen rosa Elefanten und traurige Frauen, die rote Schatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, die schöne Welt des Scheins, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , | 34 Kommentare

Steinbild „Ertrunkene“. Ein Beitrag zur Impulswerkstatt

Myriades und Flumsels neues Projekt „Impulswerkstatt“ lockt mit zwei Bildern. Zum einen Bild fiel mir eine Szene aus meinem Romanfragment „Schwanenwege“ ein. Es ging um die Schlange, die sich selbst verschlingt: den Uroboros. Das andere Foto zeigt das steinerne Monument … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Flüchtlinge, Fotocollage, Impulswerkstatt, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Politik, Skulptur, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 26 Kommentare

Liebesleid. Eine kurze kata-strophische ABC-etüde

Es regnet! Endlich! Da bleibe ich doch heute besser noch in Athen und fahre erst morgen in die Mani. Und so bleibt Zeit für eine zweite klitzekleine Etüde mit den Wörtern von Ludwig Zeidler. Liebesleid Katrins Herz ist schwer betrübtWeil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Collage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , | 36 Kommentare

Aufräumen, um wegzuwerfen. Erste Erfahrungen

Heute habe ich mich ans Werk gemacht. Unbrauchbares soll aus der Wohnung verschwinden. Ich will diese alten Energien nicht mehr um mich haben. Ich brauche Leere – sagte ich mir. Lass nur das übrig, was du im täglichen Gebrauch hast, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Geschichte, Leben, Materialien, Meine Kunst, Psyche | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Neue Legebild-Technik

Heute holte ich ein etwas älteres Bild hervor, das ich mit Kohle und Farbpigmenten auf eine sehr große Pappe gemalt hatte. Ich wollte ausprobieren, wie sich die Schnipsel, die ich in letzter Zeit benutzte (vor allem von Myriade und Ulli) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Collage, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Technik, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Montags ist Fototermin: Kleiner Abschied

Ich muss mal wieder Abschied nehmen – für hoffentlich nur kurze Zeit. Ein paar letzte Blicke zum Abgewöhnen. Das hochragende verfallene Haus an der Bucht, ganz oben zwischen den Ziegeln winkt ein Bäumchen herüber. Der Felsen, auf dem es gebaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Hatschiputsch und Tarati unterwegs (Legebild und Fotocollagen)

„Komm“, spricht das windig-wässrige immer bewegliche Elementarwesen Hatschiputsch zu seinem zögerlichen Freund Tarati. „Lass uns dieses Atelier verlassen und die Welt besichtigen“. Tarati, den freundlichen Bäumen und der Erde zugetan, fürchtet ein wenig den Überschwang seines Freundes. Genau gesprochen, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bebildertes Wort zum Sonntag, Collage, Fotocollage, Kunst zum Sonntag, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, schreiben, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Auf der Turmterrasse: abendliche Landschaft und Raumarchitektur (tägliches Zeichnen)

Es dunkelte schon, als ich mch entschloss, noch einmal zu zeichnen. Vor mir lag die Landschaft mit den Olivenbaumplantagen, dahinter das Meer und im Dunst die Stadt Kalamata, eingegrenzt durch die Ausläufer des Taygetos-Gebirges.  Im Zentrum hob sich ein Anwesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Collage, Fotocollage, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare