Archiv der Kategorie: abc etüden

Maienlied (kata-strophische abc-etüden)

Noch ein paar Kata-Strophen zu den aktuellen Wörtern gefällig? Du weißt schon: es geht um Christianes abc-etüden, die Wörter lauten Pfanne, glücklich und trennen, gespendet von DORO/ART. Erlaubt sind 30o Wörter. Auf gehts!   Maienlied Es blüht der Wald, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Commedia dell'Arte, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare

Will.ie und die Dachdeckerei (abc-etüde)

„Sach mal“, sagt Will.ie. „Wat sin denn eigentlich Hohlpfannen?“ Überrascht blicke ich von meiner Zeichnung auf – überrascht sowohl durch die Frage als auch durch Will.ies plötzlich norddeutsche Aussprache.  – „Wozu willst du das wissen?“ frage ich zurück. Rückfragen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, alte Kulturen, Architektur, elektronische Spielereien, Erziehung, Fotografie, Meine Kunst, Willi, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare

Post! Will.ie und die Bechamelsoße (abc-etüde)

Will.ie ist grad dabei, das Eigelb vom Eiweiß zu trennen, es ist ihr auch glücklich gelungen, und sie will das Eigelb zur Bechamelsoße in die Pfanne geben – da piept das Telefon und eine neue message mit dem Hinweis „dringend“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Haltose Hüte (kata-strophale abc-etüde)

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/04/04/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-14-15-21-wortspende-von-ludwig-zeidler-und-irgendwas-ist-immer/ „Haltlose Hüte sind ein Graus, sie fliegen mit dem Winde fort Für jeden Menschen brauchts ein Haus Für jeden Hut nen festen Ort Der Hut ist für den Menschenkopf und mag nicht ohne sein Wie Deckel für den Henkeltopf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Dichtung, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Abc-etüde: Will.ie ist zurück

Meine zweite Etüde mit Ludwig Zeidlers Wortspende: Sonnenbrille, haltlos, massieren. https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/04/04/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-14-15-21-wortspende-von-ludwig-zeidler-und-irgendwas-ist-immer/ Sie kam mit dem Schwarzmond. Kaum erkannte ich sie. Sie war selbst schwarz wie die Nacht, und obgleich der Tag noch fern war, trug sie eine Sonnenbrille und einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Dichtung, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

abc-etüde. Sonnenhut-Kata-Strophen

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/04/04/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-14-15-21-wortspende-von-ludwig-zeidler-und-irgendwas-ist-immer/ Sonnenhut (ist übrigens auch eine (Heil-)pflanze, Echinacea) haltlos massieren. Echinacea, bekannt auch als Sonnenhut. In Apotheken gepriesen als Superfood Sei gut gegen Schnupfen und Husten Wie die alten Griechen schon wussten. Sollte sies kaufen? War ja nicht billig Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Ökonomie, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Moritat mit Dackelfalten (abc etüde)

Zeit für ein paar harmlose Kata-Strophen: Christiane lud zur abc-etüde mit den Wörtern „Dackelfalten, fruchtig, scheppern“, die Puzzle❀. spendete.   Moritat mit Dackelfalten Die Sau die schaut so hübsch und klug Aus Schweineäuglein in die Welt Sie ist dem Eber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Erziehung, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 30 Kommentare

abc-etüde: Wehklage in Kata-Strophen

https://365tageasatzaday.wordpress.com/2021/03/07/schreibeinladung-fuer-die-textwochen-10-11-21-wortspende-von-berlinautor/ Ich weiß ja nicht, ob du das kennst: dass ein Wort dich besetzt hat oder schlimmer, dass du in einem Wortgefängnis hockst und nicht weißt, wie du wieder rauskommst. Wehklage Sitzt ein Wort mir eingeklemmt Dass es all mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Collage, Dichtung, Erziehung, Fotocollage, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Psyche, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

5.3.2021 Will.ie überdenkt ihre Berufswahl (abc-etüde)

Und noch eine dritte Strickjacken-Etüde für Christianes abc-Projekt . Diesmal in feiner Prosa. Ich misch mich nicht in Will-ies Entschließungen ein. Es hätte sowieso keinen Sinn, denn wer bin ich, um zu bestimmen, was aus diesem Jahr noch werden kann? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Erziehung, Fotografie, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Politik, Psyche, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Will.ie dichtet (kata-strophische abc-Etüde)

„Ich hab hier zwei neue Legebilder, Will.ie. Und brauch ne Geschichte dazu. Kannst du mir helfen?“ „Lass mal sehen.  Ah, diesmal keine Scherben? Nix mit Sterben?“ „Nun hör mal zu, Will.ie. In der Geschichte muss ich drei Wörter unterbringen, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abc etüden, Allgemein, Dichtung, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Tiere, Willi | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 16 Kommentare