Archiv der Kategorie: Erziehung

Im Gartencafe (drei Skizzen, Kugelschreiber, 2019-09-05)

Heute hatte ich in der Stadt Kalamata zu tun und gönnte mir eine Pause im Gartencafe Στολίδι („Schmuckstück“). Ich traute mich auch, ein paar schnelle Skizzen von den Gästen zu machen: 1) rechts im Bild ein Kinderwagen mit dem Bein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Erziehung, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Hans-Peter Dürr und „Schreibtisch, nicht aufgeräumt“ (zwei Zeichnungen, 2019-08-04)

Heute hörte ich den Vortrag von Hans-Peter Dürr  „Weil es ums Ganze geht“, den eine Freundin empfohlen hatte. Ein hochrangiger Atomphysiker, engster Mitarbeiter von Heisenberg und sein Nachfolger als Leiter des Max-Planck-Instituts spricht hier, nun 82-jährig, über Kreativität und Kooperation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Erziehung, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Umwelt, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Froschkönig reblogged (aus Anlass der abc-etüden)

  Als ich die diesmaligen Wörter zu den Etüden sah (Froschkönig, helfen, trüb), freundlich gespendet von viola-et-cetera, fiel mir gleich ein älterer Betrag zum Froschkönig ein. Ich verlinke ihn mit Christianes Etüden-Seite, obgleich er nicht den Etüden-Regeln entspricht. Sozusagen als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 14 Kommentare

Synchron zeichnen und mich politisch bilden (2): Zimmerecke mit Tischlampe und Dr. Daniele Ganser über den Yemen-Krieg

Die Kombination Zeichnen und mich gleichzeitig politisch Bilden hat mir heute wieder ein doppeltes Ergebnis beschert: einerseits brachte ich eine recht komplexe, geduldige Zeichnung meines Schreibtisches mit Tischlampe und Zimmerecke zustande, andererseits ließ ich mir meine Ansichten über die Unrechtmäßigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, Krieg, Leben, Meine Kunst, Politik, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 25 Kommentare

Epikourios Apollon und EM, Fotos und Skizze mit Bearbeitungen

Meine Freundin Eleftheria („Freiheit“), die das Ausbildungsprogramm für ökologische Gärtnerei „Garten der Lysos“ leitet, hat mit einigen Gleichgesinnten – darunter auch mir – einen neuen Träger gebildet, um weitere Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Behinderte zu schaffen. „Epikourios Apollon“ – nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Erziehung, events, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 17 Kommentare

Kunst: eine Familienangelegenheit (Ausstellung in Kalamata)

Am gestrigen Abend waren wir (Magda und ich) anschließend an unser wechselseitiges Portraitieren bei einer Ausstellungs-Eröffnung im Kulturzentrum von Kalamata. Die Ausstellenden gehören zur Familie unserer gemeinsamen Freundin Panagiota. Sie ist Künstlerin, ihr Mann auch, aber nicht sie stellte aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Kunst, Leben, Natur, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

abc-etüde:Kata-Strophen mit Pelz versus Kartoffeln

Mit Kartoffeln, anzüglich und bevormunden sollen wir diesmal einen Text zusammenkochen. Die Wörter hat Agnes gespendet, die Einladungskarte hat Christiane gestaltet, die unser aller Etüden-Geschreibsel seit langer Zeit geduldig betreut.   Ich habe nächtens ein paar Kata-Strophen zusammengestoppelt. Darin geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Erziehung, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Ping Pong 019

Ping 019 Ulli an → Gerda: ALS DAS KIND KIND WAR Pong 019 Gerda ….WAREN SELBST UND WELT IHM EINS.   PING 020 Gerda an → Ulli: ALS DAS KIND HERANWUCHS….   DIE IDEE→ https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/ WAS BISHER GESCHAH → https://cafeweltenall.wordpress.com/galerien/ping-pong/Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Elektronik, Erziehung, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Faschingsmode? Nein, ein Leben mit Niqab.

Heute las ich bei https://nandalya.wordpress.com/: „Der Wind in meinen Haaren Während die Narren langsam ihre Masken abnehmen und das graue Gesicht des Alltags wieder übernimmt, werden an anderer Stelle neue Masken angelegt. Natürlich alles unter dem Deckmantel von religiöser Toleranz.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Erziehung, Feiern, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Alltägliche Zeichnung: Toleranz

In meinem Haushalt hat sich herumgesprochen, dass Kannen gezeichnet werden. Prompt wurden auch Personen angelockt, die streng genommen gar keine Kannen sind.  Die aber allzu gerne mit aufs Papier möchten. Und ich muss gestehen: die neuen Gäste sind eine Bereicherung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Feiern, Leben, Materialien, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare