Archiv der Kategorie: Erziehung

Epikourios Apollon und EM, Fotos und Skizze mit Bearbeitungen

Meine Freundin Eleftheria („Freiheit“), die das Ausbildungsprogramm für ökologische Gärtnerei „Garten der Lysos“ leitet, hat mit einigen Gleichgesinnten – darunter auch mir – einen neuen Träger gebildet, um weitere Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Behinderte zu schaffen. „Epikourios Apollon“ – nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonomie, die griechische Krise, Erziehung, events, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Philosophie, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Kunst: eine Familienangelegenheit (Ausstellung in Kalamata)

Am gestrigen Abend waren wir (Magda und ich) anschließend an unser wechselseitiges Portraitieren bei einer Ausstellungs-Eröffnung im Kulturzentrum von Kalamata. Die Ausstellenden gehören zur Familie unserer gemeinsamen Freundin Panagiota. Sie ist Künstlerin, ihr Mann auch, aber nicht sie stellte aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Kunst, Leben, Natur, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

abc-etüde:Kata-Strophen mit Pelz versus Kartoffeln

Mit Kartoffeln, anzüglich und bevormunden sollen wir diesmal einen Text zusammenkochen. Die Wörter hat Agnes gespendet, die Einladungskarte hat Christiane gestaltet, die unser aller Etüden-Geschreibsel seit langer Zeit geduldig betreut.   Ich habe nächtens ein paar Kata-Strophen zusammengestoppelt. Darin geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, elektronische Spielereien, Erziehung, Katastrophe, Leben, Meine Kunst, Psyche, Tiere, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Ping Pong 019

Ping 019 Ulli an → Gerda: ALS DAS KIND KIND WAR Pong 019 Gerda ….WAREN SELBST UND WELT IHM EINS.   PING 020 Gerda an → Ulli: ALS DAS KIND HERANWUCHS….   DIE IDEE→ https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/ WAS BISHER GESCHAH → https://cafeweltenall.wordpress.com/galerien/ping-pong/Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Elektronik, Erziehung, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Faschingsmode? Nein, ein Leben mit Niqab.

Heute las ich bei https://nandalya.wordpress.com/: „Der Wind in meinen Haaren Während die Narren langsam ihre Masken abnehmen und das graue Gesicht des Alltags wieder übernimmt, werden an anderer Stelle neue Masken angelegt. Natürlich alles unter dem Deckmantel von religiöser Toleranz.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, elektronische Spielereien, Erziehung, Feiern, Kunst, Leben, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Alltägliche Zeichnung: Toleranz

In meinem Haushalt hat sich herumgesprochen, dass Kannen gezeichnet werden. Prompt wurden auch Personen angelockt, die streng genommen gar keine Kannen sind.  Die aber allzu gerne mit aufs Papier möchten. Und ich muss gestehen: die neuen Gäste sind eine Bereicherung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Feiern, Leben, Materialien, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

abc-etüden: Die Strafe (Kata-Strophen)

Als ich vorhin in mein Arbeitszimmer ging, um nach den Knirpsen zu sehen – ihr erinnert euch, sie tobten grad recht vandalisch auf Herrn Kauzens Schreibtisch herum -, traf mich fast der Schlag. Herr Kauz war heimgekehrt und …. O … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, Erziehung, Katastrophe, Legearbeiten, Meine Kunst, Philosophie, Tiere | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 28 Kommentare

abc etüde: Malaktion mit Knirpsen (Kata-Strophen)

Ihr verzeiht mir sicher: Ich konnte es nicht auf mir sitzen lassen. Was? Na, den heimlichen Tadel, den ich in euren Kommentaren zu lesen meinte. Euch gefiel nicht,wie Herr Kauz mit dem kleinen Knirps umsprang. Ich beziehe mich auf die vorigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Erziehung, Katastrophe, Kunst, Leben, Legearbeiten, Materialien, Meine Kunst, Schrift | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Gruß zum Reformationstag

Ich bin keine Kirchengängerin, war es nie. Aber eines gefiel mir immer: dass ich im evangelisch-lutherischen Raum Deutschlands aufwuchs. So ist mir das Anti-Päpstliche zur zweiten Natur geworden. Grund genug, den Reformationstag zu feiern anstatt Allerheiligen. Oder gar Halloween, dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

ABC-Etüde: Bin ich eine Perfektionistin? (eine Selbsterkundung)

Vorrede: Ich habe das Wort SKRUPULÖS selbst ins abc-Spiel gebracht und frage mich nun: was habe ich mir eigentlich dabei gedacht? Ist ja kein schönes Wort, dies „skrupulös“. Hat mit Skrupeln zu tun  – und wer hat die schon gern? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Erziehung, Leben, Legearbeiten, Philosophie, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , | 35 Kommentare