Schlagwort-Archive: Landschaft

Romantische Landschaft

… mit Tor. Genau besehen ist diese Landschaft nur deshalb romantisch zu nennen, weil sich da dieses Tor zu einer anderen Welt auftut. Denn was ist Romantik anderes als die Sehnsucht durch Tore zu fliehen, hinaus, hinaus? Die Wege ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Saharasand über Meer und Land

Saharasand trieb dieser Tage über Meer und Land. Die Himmelsverfärbung zeigte ich euch gestern als Foto. Heute als Impression, 2014 mit Akryllpigmenten und Kleber auf Papieren auf Leinwand gemalt. Inzwischen hat sich der Himmel grau bezogen. Auch schön. Ich wünsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

Anzieh-Landschaft mit Sonnenuntergang

Anzieh-Puppen kennen wir alle. Aber Anzieh-Landschaften? Nun, bis heute gab es sie wohl tatsächlich noch nicht. Aber jetzt sind sie geboren. Eine Landschaft, dachte ich mir, existiert, bevor ich sie durchwandere, bevor Besucher kommen und sie genießen, bevor die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Methode, Natur, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Ein guter Tag

Η καλή μέρα φαίνεται από την αρχή  sagen die Griechen. Und das heißt in etwa: einen guten Tag erkennst du schon am Morgen. Heute war so ein Tag. Es begann mit dem Morgenspaziergang, dem ein Mittags- und Abendspaziergang und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere, Umwelt, Vom Meere | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare

Objekte und ihre Linien

Die Objekte, so schien mir damals, haben charakteristische Linien. Körper von Menschen haben zum Beispiel andere als, sagen wir mal, Boote. und die Linien eines Feigenbaums… unterscheiden sich von denen der Treppenstufen in Versailles. Eine Landschaft, fand ich, wird anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Studieren heißt kopieren: Landschaften nach Georges Rouault

Juergen Kuester fragte mich in einem Kommentar zu https://gerdakazakou.com/2016/06/30/sommer-etueden-iv-meeresblick/ nach meinem „Ansatz“ bei der Landschaftsmalerei, und ich versuchte tastend, eine Antwort zu finden. Dabei fiel mir auf, dass mir in meinen Versuchen oft genug andere Maler den Pinsel oder Kohlestift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Malerei, Methode, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Kein Tag ohne Linie II

Ich hatte mir geschworen: Kein Tag ohne Linie. https://gerdakazakou.com/2016/03/15/kein-tag-ohne-linie-paul-klee/ Manchmal ist es gar nicht leicht, solche Schwüre zu halten. Aber ich versuche mein Bestes. Diese Skizze von Vertikalen, die einen horizontalen Raum für sich beanspruchen, habe ich recht gern. Andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Zeichnen – von Kassel nach Kreta

Immer noch arbeite ich mich durch die Mappen mit den alten Zeichnungen hindurch, fotografierte (schlecht) und überlegte, was ich euch denn heute präsentieren soll. Da fiel mein Blick auf eine Bleistift-Zeichnung, die ich mit besonders großer Akuratesse ausgeführt hatte. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Methode, Reisen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Kohle No. 2: Experimentieren vor der Landschaft

Jahrelang besuchte ich jeden Sommer die Insel Samothrake, und dort entwickelte sich auch meine Malerei zuerst.   Ich benutze einfache Kohle, der man noch ansieht, dass sie aus Holz gewonnen wurde.  Die Stücke brechen leicht, aber das stört mich nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kunst, Leben, Natur, Psyche, Träumen, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 16 Kommentare