Schlagwort-Archive: Aquarell

Ping Pong 047

PING 047 ULLI AN GERDA → IN SICH GEBORGEN … PONG 047 GERDA AN ULLI … WIE DAS KÜKEN IM EI,  WÜSST ES DOCH GERNE, WAS DRAUSSEN LOS SEI. PING 048 GERDA AN ULLI → NUR WER DIE SEHNSUCHT KENNT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotocollage, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Pingpong mit Ulli Gau, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

abc-etüde: Der Mai geht – Sei mir Willkommen, Juni!

Malkasten, gleitend, torpedieren sind die diesmaligen Wörter der abc-etüden, gespendet von der dergl-Truppe. Bedankt sei mal wieder Christiane für ihre liebevoll-zuverlässige Betreuung.  Diesmal ist mein Text ungereimt und kurz – so kurz wie die Zeit, die uns noch vom Juni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben, Natur, Umwelt, Zwischen Himmel und Meer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Kunst: eine Familienangelegenheit (Ausstellung in Kalamata)

Am gestrigen Abend waren wir (Magda und ich) anschließend an unser wechselseitiges Portraitieren bei einer Ausstellungs-Eröffnung im Kulturzentrum von Kalamata. Die Ausstellenden gehören zur Familie unserer gemeinsamen Freundin Panagiota. Sie ist Künstlerin, ihr Mann auch, aber nicht sie stellte aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erziehung, events, Kunst, Leben, Natur, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Gruß zum Reformationstag

Ich bin keine Kirchengängerin, war es nie. Aber eines gefiel mir immer: dass ich im evangelisch-lutherischen Raum Deutschlands aufwuchs. So ist mir das Anti-Päpstliche zur zweiten Natur geworden. Grund genug, den Reformationstag zu feiern anstatt Allerheiligen. Oder gar Halloween, dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare

Inktober: 24 Chop (hacken, abhacken, kürzen)

#inktober and  #inktober2018. 24 CHOP (abhacken, kürzen) Auch dies kein angenehmes Wort – besonders, weil es in der saudischen Politik grad ein grausiges come-back hat. Wäre ich Märchenerzählerin wie Agnes, würde ich mich an die abgehackten Hacken und Zehen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, inktober, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Natur, Skulptur, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

inktober 17 SWOLLEN geschwollen

#inktober and  #inktober2018. 17 SWOLLEN (geschwollen) – Der Sonntagsspaziergang Was kann geschwollen sein, außer den Füßen nach einem langen Tag als Kellnerin, Verkäuferin, Stehparty-Besucherin, Bergsteigerin? Der Bach, die Rede, der Bauch – fielen mir spontan noch ein. Der Duden weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, inktober, Leben, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

#inktober2018, 3.10. ROASTED – gebraten, geröstet

  #inktober and  #inktober2018. ROASTED Das Wort für den 3. Oktober ist „roasted“ –  gebraten, geröstet. Ich habe mehrere Varianten von sommerlich gerösteten Mitmenschen. Es handelt sich um frühere Federzeichnungen mit Aquarell. Das ist erlaubt. Es ist auch erlaubt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Torbögen und verwandte architektonische Formen in meiner Malerei

Ich bleibe ein wenig beim Thema der Torbögen und verwandter architektonischer Formen, und durchsuchte mein Archiv nach entsprechenden Bildern. Tatsächlich fand ich eines aus meiner frühesten Zeit (ein Aquarell von Maria della Salute), vier Gemälde aus dem Jahre 2008 (Pigmente und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, events, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Segnung des Wassers, Epiphania

Heute, 6. Januar, am Tage der Verklärung (Epiphania) wird überall in Griechenland das Wasser gesegnet: Brunnen, Quellen, Bäche, Flüsse, die Häfen, das Meer. Es ist einer der höchsten Feiertage des Kirchenjahres. In der Ostkirche – mit Ausnahme Griechenlands – feiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, events, Feiern, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Vom Meere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Weihnachts-Kata-Strophen – kondensierte abc-etüde

Wörter über Wörter stehen für Christianes Adventsetüden zur Auswahl! Ich fühle mich fast wie in den von Waren überquellenden Kaufhäusern, wo alle schreien: „Ich! Nimm mich! Lass mich nicht im Stich!“ Da ich,  besonders in dieser vorweihnachtlichen Zeit, ein gutherziger Mensch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, events, Feiern, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 25 Kommentare