Archiv der Kategorie: Malerei

Am Kamin. Tito (blind zeichnen und bearbeiten)

Am Abend brennt der Kamin. Und wir hören Musik. Glückliche Stunden. Im Halbdunkel zeichne ich Tito, der es sich auf dem Sofa bequem gemacht hat. Ich zeichne blind, also ohne auf meine Hand und das Blatt zu schauen. Und bearbeite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Fotografie, Leben, Malerei, Meine Kunst, Tiere, Zeichnung, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Ping Pong 023

PING 023 ULLI AN GERDA → WIND FEGTE ÜBER DAS LAND … PONG 023 GERDA …  DA GALT ES, DEN HUT GUT FESTZUHALTEN PING 024 GERDA AN ULLI → VOM GESAMTBILD IST NUR EIN KLEINER AUSSCHNITT SICHTBAR …. WAS BISHER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Natur, Pingpong mit Ulli Gau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 15 Kommentare

Alltag 4

Ullis Aufruf zum Alltag hat viele zauberhafte Beiträge gefördert. Die meisten bemühen sie sich dabei um den besonderen Blick, die gesteigerte Aufmerksamkeit für all das, was uns tatsächlich im Alltag umgibt und was wir meist kaum beachten, weil es eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Psyche, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 32 Kommentare

Beobachtung und Kunstwerk

Ein riesiges Thema ist, wie die Wahrnehmungen auf die künstlerischen Prozesse einwirken. Ich habe nicht vor, hier irgendwie Erschöpfendes dazu zu sagen, sondern möchte nur ein paar Gedanken niederschreiben, die mir dieser Tage kamen. Normalerweise denkt man: der Künstler nimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Meine Kunst, Philosophie, Psyche, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Pfützenzauberei und Gießbild

Wieder war es Joachim Schlichtings fabelhaftes Blog, das mir beim Spazierengehen den Blick führte. Letztens war es sein Foto einer Brücke über den Arno, das mich darauf brachte, dass ich mangels Fluss und See vor allem Pfützen zur Verfügung habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Märchen am Samstag. Pinocchio (und ein bisschen Alex Kinkelknut)

Pinocchio hing,  als ich mit Hund Tito auf dem Sofa kuschelte, traurig und allein im Schatten des frühen Abends an der Wohnzimmerlampe. Auch der Zwerg Alex Kinkelknut  ist ihm abhandengekommen.  (Hier ist die Geschichte von AlexdemZwerg und Pinocchio nachzulesen, mitsamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Legearbeiten, Malerei, Märchen, Meine Kunst, Methode, Reisen, Tiere, Zeichnung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Ein Wiedersehen

Welch zauberhafter Tag war dies wieder! Wenn es stimmt, dass sich in den Tagen der Raunächte die Monate des kommenden Jahres spiegeln, habe ich nichts zu fürchten. Kein Auto zu haben hat seinen Charme. Eine Stunde zu Fuß war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feiern, Fotografie, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Psyche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Farbiges Bild in Schwarz-Weiß (o.T.)

Für dieses Bild habe ich Wandfarbe auf Leinwand geschüttet. Da mir heute nicht nach Farbe ist – es ist auch duster draußen -, präsentiere ich es in Schwarz-Weiß. Umgedreht gefällt es mir auch.

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Kunst, Leben, Malerei, Materialien, Meine Kunst, Methode, Psyche | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Montags ist Fototermin: Die Farbe der Schatten

Heute las ich in dem mich sehr anregenden Blog von Joachim Schlichting Schatten heißt normalerweise nicht absolut dunkel. Denn dort wo das Sonnenlicht nicht hinkommt, sorgt unsere indirekte Beleuchtung desTageslichts für eine der geringeren Intensität entsprechende Aufhellung. Und da das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, Fotografie, Leben, Malerei, Methode, Natur, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Gruß zum Reformationstag

Ich bin keine Kirchengängerin, war es nie. Aber eines gefiel mir immer: dass ich im evangelisch-lutherischen Raum Deutschlands aufwuchs. So ist mir das Anti-Päpstliche zur zweiten Natur geworden. Grund genug, den Reformationstag zu feiern anstatt Allerheiligen. Oder gar Halloween, dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, alte Kulturen, Erziehung, Kunst, Leben, Malerei, Meine Kunst, Skulptur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 18 Kommentare